koiteich anlegen --> fragen zur technik usw

AMR

Mitglied
Dabei seit
2. Apr. 2008
Beiträge
174
Ort
58***
Teichtiefe (cm)
1,10
Teichvol. (l)
6000
hey...

ich plane einen koiteich in der größe 2,60m x 4,00m und 1,30m tief = ca 13000l
und die letzten 35cm möchte ich bepflanzen mit rohrkolben (35 x 260cm). das problem ist jetzt der filter.
da hier ja viele erfahrungen mit verschiedenen filterlösungen gemacht ahben wollte ich mal fragen was ihr dazu meint .volumen wird sich iwo zwischen 12000l und 13000l einpendeln. es sollte kostengünstig sein, da vieles zusammen kommt:( ..denke für den anfang kommen 6 koi in der größe um die 20cm rein.
arbeit scheue ich nicht da ich im sommer 6 wochen ferien habe=)

denn bevor ich überhaupt anfange möchte ich mir eine kostenübersicht machen^^
 

koianer

Mitglied
Dabei seit
16. Mai 2008
Beiträge
19
Ort
06***
Teichtiefe (cm)
1,3m
Teichvol. (l)
24000l
AW: koiteich anlegen --> fragen zur technik usw

hi Alex

Als Kostenübersicht für einen Koiteich musst du so um die 5000 € locker machen
Aber am Ende kostet es doppelt so viel wie im Kostenvoranschlag.
An Filter kann ich dir einen Selbstbau Patronenfilter (hängend) Empfehlen Soll es ein Schwerkraft oder ein gepumpter werden. In Kombination mit Selbstbau SiFi und Selbstbau Eiweißabschäumer ->>> super Filterleistung alles zusammen ca. 800 €. Für einen Koiteich muss eine 20 W UVC davor.
6 Koi ist für 13000 l ordentlich. schau mal bei www.schubert-online.de nach.
da gibts günstige Koi. Als Nachfilter hat sich bei einem Bekannten ein Rotationstauchfilter bewährt.
Für eine Bauanleitung / plan einfach mal per pn fragen.

Gruß Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

juergen-b

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
369
Ort
76448
Teichtiefe (cm)
170
Teichvol. (l)
30 000l
AW: koiteich anlegen --> fragen zur technik usw

servus alex,

1,3m ist zu wenig ......... ca. 1,8m sollte schon sein.

tue dir selber einen gefallen und spare nicht am falschen fleck ....... das bedeuted ewigen ärger und anschliesend nochmal viel geld.

.......... lieber noch ein jahr warten ...... oder in teilabschnitten bauen OHNE fische.

ein muß ist schwerkraft mit bodenabläufen und eine gute vorabscheidung.
 

Jürgen-V

Mitglied
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
1.666
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,7m
Teichvol. (l)
15m3
AW: koiteich anlegen --> fragen zur technik usw

hi martin

Als Nachfilter hat sich bei einem Bekannten ein Rotationstauchfilter bewährt

die taugen nicht viel martin, die dienen nur als biofilter und da gibt es viel bessere.
das würde auch den arbeitsaufwand nicht gerechet werden.;)

wenn du einen patronenfilter eh schon hast ( wie du vorgeschlagen hast )
wäre eine rotationsfilter doppelt überflüssig.
er übernimmt 1 die biologie des rotationsfilters und 2 filtertert er dabei noch zusätzlich schmutz aus dem wasser.


den eiweißabschäumer würde ich als sekundär einstufen....und kann man später mal als "leckerlie" an einer filteranlage hinzufügen.
 

koianer

Mitglied
Dabei seit
16. Mai 2008
Beiträge
19
Ort
06***
Teichtiefe (cm)
1,3m
Teichvol. (l)
24000l
AW: koiteich anlegen --> fragen zur technik usw

@ Jürgen und Heike

ist gut möglich:oops :oops
ich bin selber noch anfänger:D :D

Gruß Martin
 
Oben