Youtube Facebook Twitter

Kranker Fisch oder ein 'Mutant' ;-)

Dieses Thema im Forum "Fische (allgemein)" wurde erstellt von Teichforum.info, 22. Juni 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    guten abend zusammen!

    hab grad gesehen, dass sich einer der nachwuchsgoldis ziemlich weiß am kopf färbt. hab ihn schon länger nicht gesehen (offensichtlich), drum ist es erst jetzt aufgefallen. allerdings hat der schon immer einen weißen fleck am kopf gehabt...

    ist das eine krankheit, oder färbt sich der fisch jetzt schön langsam als ganzes weiß??? normal schauts jedenfalls nicht aus, es wirkt aber auch nicht wie ein pilz oder schimmel oder so, also kein wattebauschähnliches zu erkennen.

    was kann das sein?

    danke für eure hilfe!

    lg
    firewally
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo firewally.........

    Also von meinen Goldies hat auch einer so eine Weiße Färbung und so wie ich mich erinnern kann hat er diese Färbung schon immer gehabt ich würde nicht sagen das das eine Krankheit ist er hat sich eben in diesen Beriech nicht gefärbt gibt es doch auch bei Koi´s wie ist das denn da ist das auch nee Krankheit wohl ehr nicht oder?????????
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hi
    denke auch das es keine Krankheit ist,einer unserer Koi war auch mal weiss nun wird er langsam orange.Sieht aber auch gut aus.Also weiter beobachten .
    schüss marcus
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    gut dann bin i ja einigermaßen beruhigt und werd das mal weiterverfolgen. wundert mich halt nur dass sich die verfärbung so schnell eingestellt hat - bin ja eh jeden tag am teich ;-) dass mir das net aufgefallen is...naja
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi

    So wie es auf dem Bild aussieht, ist es keine Krankheit.
    Das kann schon mal passieren das einer so aussieht, ist bei meinen auch. Vor allem wenn sie sich mit Shubunkins paaren. Es kann auch sein das er sich noch ganz weiß färbt. Ich hatte mal einen der war weiß, dann hatt er sich orange gefärbt und dann an einigen stellen wieder weiß.
    Goldfische können sich bis zum 3 Lebensjahr noch umfärben.


    Schöne Grüße
    Mirko
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi firewally........

    Habe heute mal ein Foto von meinen Goldfischen gemacht ........

     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo bart,

    also jetzt bin ich endgültig beruhigt, deiner hat ja die gleichen symptome wie meiner ;-)
    außer dass meiner noch wachsen muss :twisted:

    also nix bedenklich so wie ichs seh!

    danke!
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi!

    Auch wenn das Thema schon etwas älter ist...

    Bei mir ist das ganz normal. Meine Goldis färben sich zuerst von schwarz über rot-schwarz gefleckt zu rot-orange. Einige Zeit später geht die rote Farbe über rot-weiße tupfen ins rein Weiße über. Also eigentlich sind alle meiner größeren Goldfische rein weiß.

    Gruß Björn
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden