Krebse im Koiteich??

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo

hätte da mal eine Fragen, bezüglich Krebse. Kann man Krebse in einem reinem Koiteich halten :?: Das heißt senktechte Wände, keine Möglichkeit den Teich zu verlassen, die Folie geht bis über die Wasseroberfläche. Verstecke können geschaffen werden.
Wenn es möglich ist wieviele könnte man in den Teich setzen. Der Teich soll 5x3x1,8-2 m werden.
Danke für die Hilfe schon mal.

Jürgen

PS. Es sollen Edelkrebse werden.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo jürgen,

wollte ich auch schon mal machen doch das soll nicht so gut sein. Im Winter werden die Kois empfindlich durch die Krebse gestört. Ich habe es aus diese´m Grund dann lieber sein lassen.

Gruß koi
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Jürgen,

ich denke den Krebsen tust du damit keinen Gefallen. Das ist kein natur-ähnlicher Lebensraum für die Krebse. Von was sollen die sich denn ernähren. Die Kois fressen doch wohl alles weg. Ich bin zwar kein Krebsspezialist (Hallo Karsten), aber ich denke das ist Tierquälerei.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo

Danke schon mal für die Antworten. Mal sehn was Karsten sagt :/ .
Dachte mir aber schon das es nichts wird :unknown:
Habe in der Zeitschrift "Gartenteich" den Bericht darüber gelesen. Jetzt habe ich mit dem Gedanken gespielt.

Jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
eierlegende Wollmilchsau ?

Hallo
erstmal hier die ein Hinweis auf die Suchfunktion .Suchwort : Krebs
die alten Kamelle :D

dann die neue "Gartenteich" ,
da ist auch ein Bericht drin !

obwohl da ein paar Aussagen gemacht werden die ICH so nicht unterschreiben würde.
Vielleicht stell ich auch mal meinen angefangenen Fachbeitrag fertig :wink: :?

Zum Thema:
ein klassischer "übersichtlicher" Koiteich ,ohne nenenswerte Unterwasserbeflanzung ist sicher nicht der Hit für Krebse.

Stress wegen Futter ,Terretorium, fehlende Versteckmöglichkeiten u.s.w.

damit die Krebse nicht abhauen und sich was Besseres suchen
glatte steile Ränder ? :eek:

man müsste wenigstens Steinburgen oder Weinlagersteine unter Wasser
auftürmen ... passt das zu Deinem Koiteich ?

bedenke auch :
die Krebse sind nachtaktiv , die Kois nicht !

wenn es Dir nur um Krebssuppe geht , die gibt es auch von FROSTA :D :D
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Karsten

sei doch nicht so hart zu mir :cry: :cry:
War mir schon fast klar das es nicht geht. Wollte halt die Fachkompetenz befragen. An die Suche habe ich gar nicht gedacht.
Danke trotzdem für die Antwort :flehan:

Jürgen
 
Oben