Läuse auf Schilf?

Elfriede

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
1.885
Ort
84400 Paros Agios Arsenios
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
75000
Hallo zusammen,

vor einem Jahr habe ich drei gestreifte Schilfpflanzen eingesetzt. Von Anfang an hatten sie türkisfarbene Läuse, die ich immer sehr penibel abstreifte,-leider ohne großen Erfolg, denn auch heuer habe ich wieder damit zu kämpfen. Keine andere Pflanze im Teich ist davon betroffen.

Kennt jemand diese Art Läuse und kann mir einen Rat geben wie ich sie dauerhaft loswerden kann?

Mit lieben Grüßen
Elfriede
 

Anhänge

  • DSCF0790.JPG
    DSCF0790.JPG
    93,2 KB · Aufrufe: 18

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.367
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Läuse auf Schilf?

Hallo Elfriede,

auf meinem Rohrglanzgras (ebenfalls weiß-grün gestreift) hatte ich die letzten Jahre besonders bei den Pflanzen im Teich ebenfalls Probleme mit solchen Läusekolonien. Leider habe ich mich nie dafür interessiert um welche Art es sich dabei handelte. Ich hab sie täglich mit dem Schlauch abgespritzt und sie brauchten nicht lange um wieder an den gleichen Pflanzen aufzutauchen. (Vielleicht waren es auch neue Tiere)
Ich habe es irgendwann aufgegeben, da besagtes Gras direkt im Teich sowieso nur schlecht wuchs. Im normalen Gartenboden habe ich diese Probleme weniger!

Wenn Du Blattläuse richtig bestimmen möchtest dann brauchst Du dafür meist Makroaufnahmen der Stirn- und Hinterteilregion. Diese kleinen Tierchen sind nur daran wirklich 100% unterscheidbar! Die Farben wechseln im Laufe der Generationen je nach Art unterschiedlich häufig...
 

Elfriede

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
1.885
Ort
84400 Paros Agios Arsenios
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
75000
AW: Läuse auf Schilf?

Hallo Annett,

vielen Dank für Deine Antwort, die mich insofern beruhigt, dass sich diese Läuse bei Dir nicht in den Garten ausbreiteten. Schlechtes Wachstum gilt auch für meine gestreiften Schilfpflanzen. Die Läuse abzustreifen macht keine große Mühe und ich werde es noch eine Weile tun und zugleich auch das Wachstum der Pflanzen zu fördern versuchen. Nützt alles nichts, dann werde ich die Pflanzen aus dem Teich nehmen.

Mit Dank und lieben Grüßen aus Griechenland
Elfriede
 
Oben