Youtube Facebook Twitter

Laichansatz?

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von PeBo, 27. Mai 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    709
    Galerie Fotos:
    1
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Bei meinen beiden großen Koi (ca. 80cm) bemerke ich eine leichte Veränderung bei der Körperform. Im hinteren Drittel bemerke ich unten eine Verbreiterung des Bauches. Die Schuppen haben sich dadurch an der Stelle auch leicht verschoben und zeigen dabei einen etwas helleren Rand. Bei einem Koi ist es besonders auffällig, deshalb ein paar Bilder (ich hoffe nicht dass es Bauchwassersucht ist):
    Laichansatz?_603697_BEEA1178-4F5B-483B-9A49-8DC530CCA6B6.jpeg_jpeg Laichansatz?_603697_06A0D4E0-B4DC-43DF-B44C-DEA72F21E5D2.jpeg_jpeg
    Hier die Stelle, die ich meine:
    Laichansatz?_603697_1EAC4830-3F60-4E60-A28F-4072F3C79075.jpeg_jpeg

    Übrigens treibt mein Karashi Yamabuki die beiden öfter durch den Teich, obwohl die beiden Großen mindestens das 5-fache auf die Waage bringen, und stupst diese genau an der Stelle immer an:
    Laichansatz?_603697_0F4D1B36-FE3A-41A2-B1EF-857ADB4204CA.jpeg_jpeg
    Das ist der Übeltäter:
    Laichansatz?_603697_16623664-6E73-4C12-BAF5-D445379C12B3.jpeg_jpeg

    Gruß Peter
     
  2. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    709
    Galerie Fotos:
    1
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Oh, ich habe gerade gesehen, dass ich meine Frage gar nicht formuliert habe.:aua

    Leider habe ich dazu nicht aussagekräftiges dazu gefunden. Ich vermute also, dass dies ein Laichansatz ist. Hat jemand da Erfahrung und kann mir sagen, ob dies wirklich so ist? Ich habe auch schon an Übergewicht oder Bauchwassersucht gedacht (hoffentlich ist es das nicht). Das Verhalten der Beiden ist jedenfalls völlig normal und auch beim Fressen sind beide vorne mit dabei (alles wie immer)!

    Gruß Peter
     
    axel120470 und samorai gefällt das.
  3. Ippo

    Ippo Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2019
    Beiträge:
    67
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    190
    Bild von unten wäre besser. Beim Angeln hatte ich Mal ein Schuppenkarpfen mit Bauchwassersucht. Allerdings im vorgeschrittenden Stadium. Dabei war das schuppenkleid auseinander und die blanke Haut war rot.

    Weiß aber nicht ob dir das hilft.

    Mfg Ippo
     
  4. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    984
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    hallo Peter,
    dein Karashi Yamabuki ist kein Übeltäter sondern ein Lustmolch und das ganze hört sich nach ein Liebespiel an.
    Hast Du ansonsten keine weiteren Koi-Mänchen im Teich ?
    gibt es bei Dir im Teich ein Laichgrass ?

    VG. Léon
     
  5. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    709
    Galerie Fotos:
    1
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Ich kenne leider das Geschlecht meiner Koi nicht. Erst durch das jetzige Treiben im Teich, glaube ich das Geschlecht zu erkennen. Anscheinend habe ich sonst keinen weiteren geschlechtsreifen männlichen Koi im Teich.
    Nein, aber außer auf der Terrassenseite sind bei mir rundherum Pflanzen.

    Léon, ist das jetzt ein Laichansatz? Hattest du das auch schon mal bei deinen Koi? Sieht das so aus? Ich habe leider keine Bilder gefunden, die ich damit vergleichen kann.

    Gruß Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2020
  6. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    984
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Peter,
    dieses Verhalten erlebe ich zum Glück jedes Jahr und teilweise nehmen meine Koi's dabei
    den ganzen Teich auseinander. Einige Faktoren müssen da zusammenkommen und dann
    geht das ganze über mehrere Tage.
    Evtl. hast Du Glück und darfst demnächst deine eigenen Baby-Koi-s bewundern.
    Auch wirst Du bemerken, dass die Koi-s ihren eigenen Laich mögen, bezw. ganz verrückt danach sind und
    das ist auch gut so, damit die Anzahl der Jungfische im Rahmen bleibt.
    Hier ignorieren sie auch gerne dein Futter, darfst also dann entsprechend weniger füttern, denn der
    Laich scheint für sie wie ein Festmahl zu sein.

    Falls dann im Laufe des Jahres mal ein Fisch vom Reiher oder...... geholt wurde, so wurde das bei
    mir durch die Jungfische wieder ausgeglichen.

    Habe weiterhin viel Freude an deinem Teich und beste Grüße von Léon
     
    axel120470 und PeBo gefällt das.
  7. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.622
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Bitte lieber dann überhaupt nicht füttern und ordentlich Wasserwechsel machen, sonst kommt es u.u. zu einem extrem Anstieg der Eiweiß- Liebenden Bakterien. Und wenn die dann plötzlich nicht mehr so viel Eiweiß im Wasser finden, finden sie immer eine kleine Verletzung am Fisch, und da gibt es wieder neues Eiweiß.
     
  8. Sanny219

    Sanny219 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2019
    Beiträge:
    70
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    16
    Teichtiefe (cm):
    180
    Und? Haben Deine Damen gelaicht? Gerade beobachte ich bei einem Koi eine ähnliche Form. Jedoch ist meiner zu jung um schon Laich zu haben. 1,5 Jahre. Frage mich auch was das ist...
     
    axel120470, samorai und PeBo gefällt das.
  9. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    709
    Galerie Fotos:
    1
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Ich habe immer mal gedacht, jetzt geht es los — aber bis jetzt ist nichts weiter passiert. Nur mein Karashi Yamabuki treibt die beiden Damen immer mal wieder durch die Randbepflanzung, so dass auch einige Pflanzen umgekippt sind und herausgerissen wurden.
    Aber Laich oder Jungfische — Fehlanzeige.

    Gruß Peter
     
    axel120470 und samorai gefällt das.
  10. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    3.890
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Möchte auch Koi Papa, Opa oder Uropa werden.
    Streichle die Koi mehrmals am Tag mit der "Laich Bürste" aber nichts passiert.
    Laichansatz?_606964_IMG_20200726_182010.jpg_jpg :lala5:lachboden:augenbraue
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden