Libellenpaarung.... selbe Sorte?

Wasserfloh

Mitglied
Dabei seit
28. Aug. 2004
Beiträge
53
Ort
3****
Teichvol. (l)
6000l
Hallo zusammen,

heute beim buddeln im Garten bekam ich Besuch...

ein Libellenpärchen bei "der Arbeit" (ich konnte direkt die Übergabe sehen...*pump*)
war wohl wärend des fliegens alles etwas zu anstrengend, drum ließen sie sich auf meiner Schubkarre nieder :mrgreen:

wie schön, dass ich die Cam bei mir liegen hatte... :mrgreen:

was mich jetzt etwas iritierte... bis jetzt sah ich immer nur Pärchen, die "gleich aussahen"... z.B. beide rot...usw.
Dieses Paar sieht nicht dirket wie eine Sorte aus.
Werden das nun "Mischlingskinder", weil der Chef die falsche Dame erwischt hat, oder lerne ich jetzt wieder was neues, dass Libellen auch unterschiedlich aussehen und doch ein Paar (selbe Gattung) sind?

 

Anhänge

  • libellen-paar1.jpg
    libellen-paar1.jpg
    91,4 KB · Aufrufe: 277

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Floh,

wie es aussieht, haste die große Heidelibelle ( Sympetrum striolatum)beim S** erwischt , das rötliche ist das Männchen ;)
 

Wasserfloh

Mitglied
Dabei seit
28. Aug. 2004
Beiträge
53
Ort
3****
Teichvol. (l)
6000l
jau...

Hallo Tommi,

ah ja... denn weiß ich nu ja schon mal eine Sorte mehr :)

bis jetzt haben sich ja immer nur im Juni/Juli die "kleinen roten" an meinem Teich versammelt. Und die waren eben beide rot.

Ich hatte auch noch Besuch von einer wunderschönen Großlibelle... grüner Kopf, blauer (Türkis angehaucht?) Hintern, ca. 6-7 cm groß.
Die hat mich heute so richtig zum Affen gemacht...:twisted:
denn die schwirte bestimmt 20-30 Min. um mich rum... also im Garten. Kam auch ganz unschuldig zum Teich, baute sich direkt vor mir auf... und ehe ich den Auslöser drücken konnte (ich hab doch nur so eine winzige, langsame Cam :cry: ) tanzte sie davon. Das mindesten 30-40 mal, wenn nicht öfter.
Auch, wenn ich nur ein wages Foto von ihr erwischt habe, habe ich mich riesig über ihren Besuch gefreut.
 

Anhänge

  • gro_libelle01.jpg
    gro_libelle01.jpg
    89 KB · Aufrufe: 263

Dr.J

Pöser Admin
Admin-Team
Dabei seit
17. Aug. 2004
Beiträge
6.798
Ort
96487 Dörfles-Esbach
Rufname
Jürgen
Teichfläche ()
6
Teichtiefe (cm)
60
Teichvol. (l)
3000
Hallo Wasserfloh,

scheint eine grosse Königslibelle zu sein. Ist bei mir auch häufiger zu sehen.
 

tina

gesperrt
Dabei seit
6. Sep. 2004
Beiträge
98
Ort
*****
Hi Wasserfloh,
es könnte sich aber auch um die Blaugrüne Mosaikjungfer oder die Herbstmosakjungfer handelt. Der Link hilft dir: [DLMURL]http://www.ausgabe.natur-lexikon.com/libellen.php[/DLMURL]
Viel Spaß beim Rausfinden
Tina
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
Hi Wasserfloh,

schließe mich der Meinung von Floh an.

Versuche mal ein Bild reinzustellen.

MfG
Frank
 

Anhänge

  • mz00006.jpg
    mz00006.jpg
    40,9 KB · Aufrufe: 244

Rana

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2004
Beiträge
14
Ort
37
Teichvol. (l)
120 m³
Hallo Wasserfloh,
Blaugrüne Mosaikjungfer stimmt wohl und zwar ein Männchen. Das ist auf der
Suche nach einen Weibchen (was sonst) und umkreist dazu ständig den Teich.
Zur Stärkung zwischendurch jagd es Mücken und andere Insekten im Garten.
Sollte sich ein Weibchen eintreffen, so endet es nach einer kurzen Schlägerei
im nächsten Gebüsch:

;)
Gruß Rana
 

Anhänge

  • mosaikjungfer_paarungsrad.jpg
    mosaikjungfer_paarungsrad.jpg
    68,6 KB · Aufrufe: 244

Wasserfloh

Mitglied
Dabei seit
28. Aug. 2004
Beiträge
53
Ort
3****
Teichvol. (l)
6000l
*seufz*... ist die Mosaikjungfer nicht schööön?
Das war ja nun schon das 2. Mal in so kurzer Zeit, das "er" mich in meinem Garten und am Teich besuchte...

ich werde also die nächsten Tage immer wieder die Cam mit raus nehmen, wer weiß :twisted: vielleicht erwische ich ihn ja doch noch einmal besser...

danke auch für den neuen Link zu den Libellen, den kannte ich noch nicht.

schönen Abend noch...
 

Wasserfloh

Mitglied
Dabei seit
28. Aug. 2004
Beiträge
53
Ort
3****
Teichvol. (l)
6000l
ähm... da bin ich schnell noch einmal.
Ich habe mir nun auf der (für mich) neuen Libellenseite umgesehen...
es war/ist definitiv eine Königslibelle.

dabei werden z.T. sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht. Schließlich ist die Königslibelle eines der schnellsten Fluginsekten.

das habe ich ja gesehen... irre, wie die fliegen kann :schreck

Jetzt, wo ich mir die Bilder ganz genau angesehen habe, wünschte ich mir, der Bengel findet seine Herzdame bei mir im Garten.

Leider haben wir viiiiele, viiiiele Katzen in der Nachbarschaft
 

tina

gesperrt
Dabei seit
6. Sep. 2004
Beiträge
98
Ort
*****
Hi, Wasserfloh,
ähm, ohne dich in deinem Enthusiasmus enttäuschen zu wollen: Die Königslibelle erkennst du an dem durchgehenden schwarzen Streifen am "Schwanz". Solltest du vorher noch keine anderen Großlibellen an deinem Teich gehabt haben, kannst du womöglich nicht wirklich ihre Fluggeschwindigkeit beurteilen. Mosaikjungfern fliegen nämlich auch ziemlich schnell. Leider kann man auf deinem Foto nicht genau erkennen, ob die Libelle einen durchgehenden schwarzen Streifen hat oder eher ein Mosaik.
LG
Tina
 
Oben