Luftheberbau DN200 Membramplatte Airlift Länge 2m

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.529
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
So, ersteinmal vielen Dank denjenigen, die mit viel Mühe hier und in Nachbarforen ihre Eigenbauten öffentlich gemacht haben.:flehan

Jetzt folgt meine LH- Bau- Doku.

Grundlagen:
1.vernünftiger GFK- LH-Sammelschacht in 44 x 44 cm von den Innenmaßen- ein KG in DN 400 wäre zu eng!
Der Trichter hat unten ca. 355mm Inenmaß und Aussen 365mm.
Die verbleibende frei Fläche aussen um den Trichter wäre ein Engpaß bei einem KG 400!

Es gibt z.B. bei Hornbach KG500 für ca. 80 euro den Meter...oder auch PE - Rohre in DN500...

2.Membranteller Jäger HD 340, dieser hat unten einen 3/4 Zoll Aussengewinde
http://bgm-teichtechnik.de/de/Belueftung/Membranbeluefter/Membran-Tellerbeluefter-HD-340.html
Super schnelle Lieferung übrigens!
3.PVC- Kleinteile zum Verkleben,ich habe nur ein T-Stück in 3/4Zoll auf 25mm gefunden--also Luftrohre in 25mm, Reduziermuffe auf 20mm PVC für die Schlauchtülle 20mm/20mm, Luftschlauch 19mm Innen- hier günstig und schnelle Lieferung..
http://www.pvc-welt.de/PVC-U-Rohr-/-Rohrschelle-Rohrklemme

3. Membrankomressor Thomas 120H-- war ein Schnäppchen- Neukauf über ebay.:lala5
4. Schmökern in den Foren und bei - zumindest auf der HP von LIFRA welche regelmäßig LH- Anlagen baut, deren EBF ich mir allerdings nicht leisten konnte- oder wollte --Heute denke ich anders darüber....und die positiven Bauberichte über zwei dieser Anlagen halfen...

5. Ein wenig Übung mit dem Leister Triac Schweißgerät bei der Reparatur und Verbesserung meines polymare. Trommelfilters EM530.....:lala5

6. Trichter aus PE von 355 Innenmaß auf 200 Innenmaß der Firma Beck
[DLMURL]http://beck-gmbh.net/produkte/?productgroup=Reduktionen[/DLMURL]

Ersteinmal Vorbereitungen.
Die Membranplatte benörigt unten eine Haltevorrichtung.
Es geht alles möglich - auch Edelstahl- Blech etc....die Befestigung des Membrantellers habe ich mir hier abgeschaut: http://bgm-teichtechnik.de/de/Belue...er/PVC-Anschlussset-fuer-Tellerbeluefter.html

Diese Befestigung hatt nur den Nachteil, dass der Schlauch in eim harten Knick am Trichterrand nach oben muss....und die Halterung sich verdrehen könnte..
--------------------------------------
Folgende Konstruktion mit PE- Reststreifen (zum Glück...) weil ich kein große PE- Platte mehr hatte:

Grundstreifen 14cm breit, 42cm lang- dadurch kann der Trichter in der 44cm Kiste seitlich nicht wegrutschen.
Darauf werden die PVC- Rohre mit Rohrklips befestigt- leider aus PP- also anschrauben mit Edelstahlschraube 4 x 19mm.
Seitenteile aus PE 6mm, 14cm breit, 31cm hoch, etwas einseitig erwärmt- zogen sich etwas halbrund- passend zum Trichterrand.

Am Ende des T-stücks mit dem 3/4 Zoll Innengewinde ein T- Stück mit Endkappen und zwei Halteklips....

Mittig (später) am Bodenteil ebenfalls zwei Stücken angeschweißt- ebenfalls auf 42cm Länge.
So entsteht am Boden des Trichters ein Kreuz- Abstandshalter zur Sammelkammerwand, damit der Trichter annähernd mittig sitzt.

DSCF2801.JPG DSCF2802.JPG DSCF2803.JPG DSCF2804.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.529
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
Hier kurz die PVC- Verrohrung.
Verrohrung- Verklebt mit Griffon UNI 100 (der hat gleich einen Pinsel im Deckel- sehr komfortabel) und PVC-Reiniger nat.

5 Halteklips aus PP auf die 10mm PE Grundplatte mit 4 x 19mm Edelstahlschrauben aufgeschraubt.

DSCF2805.JPG DSCF2806.JPG DSCF2807.JPG DSCF2808.JPG
 

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.529
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
25 mm PVC- Luft-Rohrbogen geht durch ein Loch in einem der Seitenwände.
Mit einem 25mm Rohrknie wäre das Loch einfacher gewesen- so ist es etwas länglich..

Man sieht hier auch schön, dass durch den unteren Membrambelüfteranschluß und die Rohre schon ca. 14cm weggehen. Es bleiben aber noch 14cm zwischen Membrantelleroberkante und der Unterkante Trichter übrig.
Wer will kann gerne die freie Fläche seitlich am Trichter nachrechnen 365mm Durchmesser x Pi - 28cm x 14 cm = 1212cm²...reicht- kein Engpaß für das einströmende Wasser.


Seitenteile ausgereichtet, geheftet und Aussen 3 x 4mm geschweißt, Innen 1 x 4mm Draht.

DSCF2809.JPG DSCF2811.JPG DSCF2813.JPG
 

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.529
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
Damit der Trichter einigermaßen gerade wird...zwei Eimerchen seitlich, Brett drüber, Trichter ausgerichtet, geheftet, geschweißt. 1 x 4mm Draht Innen und aussen.

DSCF2814.JPG DSCF2815.JPG DSCF2817.JPG DSCF2816.JPG
 

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.529
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
Hier noch kurz Bilder mit den Maßen.
Gesamthöhe des Trichters bis zur Oberkante 68cm.
Von OK Membran bis OK Trichter bleiben 54cm.
Minus die 4cm DN 200 Muffenlänge bleiben im 'Trichterbereich 50cm effektive LH- Länge übrig, wo bereits Wasser- Luft- Gemisch nach oben steigt.

Das 25mm -PVC- Luftrohr habe ich ersteinmal enden (genau 1m Rohrverbrauch) lassen und mit Reduziermuffe 25/20 und der Schlauchtülle 20/20 fertig gemacht.

DSCF2818.JPG DSCF2820.JPG DSCF2823.JPG
 

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.529
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
Das dicke Ding bei schönsten Badewetter testbereit...
Da war noch unten nur die eine Platte dran...
und wurde durch zwei weitere PE - Streifen zum Abstandskreuz erweitert...

Es drängte mich zum Test....erst ohne KG DN 200-Rohr- weil das war ja noch in 2m Länge mit der Muffe.

DSCF2824.JPG DSCF2825.JPG DSCF2828.JPG
 

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.529
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
Membranpumpe von Thomas...ich wählte diese Pumpe, weil sie über 3..2..1 etwas günstiger war und neu von einem Händler..und vor allem, weil LIFRA diese Pumpen auch einbaut...es gehen natürlich auch andere gute Membrankompressoren wie Secoh etc...
Bei 2m Einblastiefe hoffe ich auf einen Leistungsaufnahme der Pumpe von ca. 100Watt.
Der Luftanschluß der Pumpe ist aber 18mm glattes Rohr. Mit einer guten Edelstahlschlauchschelle bekommt ma nden 19mm Schlauch aber fest.

Im trockenen Betrieb hebt sich die Membran etwas hoch..kaum Geräusche...naja. Die Sonne kam auch kurz gucken..
Im Wasser sahe es schnell anders aus...lecker Blubberblasen

Erteinmal Test mit Trichter pur. Also ein 50cm- LH in reiner Trichterform.

DSCF2831.JPG DSCF2830.JPG DSCF2832.JPG DSCF2833.JPG DSCF2835.JPG
 

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.529
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
Es war sehr beachtlich, was an Wasser- Luftgemisch aus dem Trichter rauskam! Auch bei einigen cm Höhe...
Seitlich kurz einen Zolli bei 20cm = OK Trichter angeklemmt...bei

-20cm kam schon einiges raus..dann
-10cm
-5cm
-OK Trichter gleich OK Wasser

Natürlich nicht ausgelitert, auch keine Ultraschallmessung...:rollen

Aber für mich ersteinmal beeindruckend, was da raussprudelt...

DSCF2839.JPG DSCF2840.JPG DSCF2841.JPG DSCF2842.JPG
 

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.529
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
Nächster Spaß.. KG DN 200 - 90°- Bogen aufgesteckt....

Mein Eindruck ist- Der LH leistet am meisten, wenn er OK Auslauf = OK Teichwasser ist- also voll getaucht.
Zieht man ihn z.B. bis zur Mitte des Auslaufrohres hoch- muss er bereits Höhe überwinden, da er sonst ja nur die Halbe Rohrfläche zur Verfügung hätte....

DSCF2845.JPG DSCF2844.JPG DSCF2846.JPG DSCF2848.JPG DSCF2849.JPG DSCF2850.JPG
 

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.529
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
Für mehr Experimentier und Badespaß habe ich mein KG 200 mit dem LH in den Sammelschacht gesteckt und auf Länge gekürzt...
Es blieb ein GK DN 200- Rohr von 1,5m Länge übrig.. Plus ca. 50cm effektive LH- Trichterlänge und ein bisschen Knie oben hat der LH dann 2,05cm Gesamtlänge....

Bei Einschieben des LH in die Sammelkammer kam der nciht rein- es stießen die Abstandshalter und der Trichter an die eingeklebte KG- Muffe...
Ich musst die Abstandsecken etwas abschrägen..dann passte es.

DSCF2853.JPG DSCF2854.JPG DSCF2855.JPG DSCF2856.JPG DSCF2857.JPG
 
Oben