Youtube Facebook Twitter
  1. Wir führen aktuell einige wichtige Server-Arbeiten durch, bedingt durch den Umzug auf einen neuen Server:
    1. Vorbereitungen und Tests - laufen
    2. Umzug auf einen neuen Server - in Vorbereitung
    3. Software Aktualisierungen - in Vorbereitung
    4. Email Konfiguration und andere Optimierungen - in Vorbereitung
    Wir werden die möglichen Ausfallzeiten für die restlichen Arbeiten so gering als möglich halten. Danke für Dein Verständnis.
    Dein Hobby-Gartenteich-Team
    Information ausblenden

Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von rasky, 1. Juli 2018.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. rasky

    rasky Mitglied

    Registriert seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    3
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    3500
    Hallo zusammen,
    Mein Teich besteht schon was länger, dem Wetter geschuldet kämpfe ich viel mit Algen. Ich möchte hier meinen Teich einmal mit ein paar Fragen auf den Prüfstand stellen.
    Pumpe für Filter sitzt im tiefsten Bereich. Der Auslauf ist mit 50 er Schlauch mittig. Im Flachbereich ist dadurch kaum Wasserbewegung. Sollte ma das umlegen, Sodas die Bewegung durch den ganzen Teich geht ?
    Sollte ich den Auslauf bzw. den Schlauch reduzieren ?
    Ich habe viele Algen an der Oberfläche, diese sammeln sich zwischen der Seerose und an anderen Stellen. Kann man diese absaugen ( Skimmer) oder gibt es sowas nicht für den kleinen Teich.
    Mein Händler hat mir einen Graskarpfen empfohlen. Der wächst und gedeiht, macht nur nicht das was der Händler mir versprochen hat.
    Ist der fehl am Platze ?
    Anbei packe ich mal ein paar Foto meines Teiches.
    Würde mich über Hilfe freuen.

    Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf_578454_18513F23-06B4-4EDD-900E-C560BFD92740.jpeg_jpeg Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf_578454_C3F1568E-B6A2-4DD8-B419-880449793730.jpeg_jpeg Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf_578454_AA738A9C-70A3-4B35-87AA-FC5B13187F0E.jpeg_jpeg
     
  2. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    830
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    hallo rasky,
    nicht nur der Graskarpfen ist fehl am Platz, sondern auch dein Händler,
    Wie kann man als Händler nur einen Fisch empfehlen, wenn schon Fische, dann mehrere oder keinen. Aber ich denke, dass Dein Teichvolumen für Graskarpfen nicht geeignet ist.

    VG. Léon
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2018
    Ida17, troll20 und Haggard gefällt das.
  3. rasky

    rasky Mitglied

    Registriert seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    3
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    3500
    Hallo Leon,
    Ok ich muss das ein bisschen korrigieren. Außer dem Karpfen habe ich noch 6 Shubunkins im Teich. Diese fühlen sich pudelwohl. Der Graskarpfen kam dazu.

    Die Frage die ich noch habe
    Ist es egal wo ich das Wasser aus dem Filter zurückleite, oder sollte ich den Einlauf in den flachen Bereich legen, Sodas die Bewegung durch den ganzen Teich läuft.
     
  4. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    830
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    hallo rasky,
    wie Du schreibst ist es die beste Sache, wenn das ganze Wasser bewegt wird, also Wasser-Rücklauf immer
    so weit wie möglich von der Pumpe entfernt, allerdings ob deine Seerosen dieses mögen, falls die davon
    betroffen sind, muß Du einfach ausprobieren.
    Evtl. schreibe uns noch bitte, wie Du filterst : welche Pumpenstärke, was für ein Filtersystem, welcher
    Höhenunterschied, wie oft Du reinigst usw..
    Einige Bilder sind auch nie falsch.
    Zum Thema Graskarpfen möchte ich noch sagen, dass man sich davon distanziert hat, um
    hiermit den Algenwuchs im Griff zu bekommen, die Tiere produzieren irgendwann mehr Nährstoffe
    für die Algen als sie dann wegfressen. Also Anfangs positiv und dann genau das Gegenteil.
    Und deshalb darf man sie auch nicht in öffentliche Gewässer einfach aussetzen.
    VG. Léon
     
  5. rasky

    rasky Mitglied

    Registriert seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    3
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    3500
    Als Pumpe habe ich eine SuperFisch Pond eco3500. Der Filter ist ein SuperFish FlowClear 10000.
    Mit UVC Lampe 11 Watt.
    Den Filter habe ich nur zum Ende der Saison gereinigt. Das ist bestimmt nicht richtig, oder ?
    Die Lampe täusche ich jedes Jahr. Futter gibt es nur wenig. Außer der Seerose habe ich nur noch eine Pflanze drin.( weiß nicht wie diese heißt
    Habe das Gefühl das der Karpfen alles zerrupft.
    Würde den Wasserlauf ändern. Soll ich den Schlauch für den Einlauf reduzieren von 50 runter auf was kleineres ?
    Was mache ich mit dem Graskarpen wenn er bei mir ausziehen soll ?
    Anbei sende ich noch ein paar Fotos dazu.

    Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf_578520_83BAE30D-2C6F-43D2-801A-57ED67621C58.jpeg_jpeg Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf_578520_9B4C98B6-8032-4C11-AB36-816EFEC55905.jpeg_jpeg Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf_578520_E40846D1-F683-437A-B75B-41E7D06F6860.jpeg_jpeg Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf_578520_87AF6CF9-5435-412B-B557-A9F97595A55C.jpeg_jpeg Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf_578520_102C09E5-6314-400B-96E7-E687B0F909EE.jpeg_jpeg Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf_578520_AE5C5C97-CE98-4061-A9D4-BA64AEC66B8F.jpeg_jpeg Mache ich was falsch ? Algen und Wasserlauf_578520_60BFFE3F-F00C-449D-A3C4-AFE62CAE616A.jpeg_jpeg
     
  6. rasky

    rasky Mitglied

    Registriert seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    3
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    3500
    Ok. Habe jetzt gerade mal die Anleitung des Filters runtergelassen und diesen erst einmal gereinigt.
    der hatte es bitter nötig. Werde jetzt mal einen Monat laufen lassen und dann einmal prüfen wie der Verschmutzungsgrad ist.
     
  7. rasky

    rasky Mitglied

    Registriert seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    3
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    3500
    Welche Pflanzempfehlung würdet ihr mir geben .
    Da ja kaum noch was drin ist müsste ich es ja erweitern
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2018
  8. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    830
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    hallo Rasky,
    bist auf einem guten Weg .
    Meine Empfehlungen:
    1) Wie schon von Dir selber vorgeschlagen: Wasserrücklauf weiter weg, damit das ganze Wasser bewegt wird.
    2) Wasserleitungen nicht verkleinern, würde die Leistung der Pumpe reduzieren.
    3) reinige den Filter nach 1ner Woche, falls er nicht sehr verschmutzt ist, dann nach 2Wochen usw....
    wie sage ich: probieren geht über studieren.

    falls Dir die Reinigungsarbeiten nicht gefallen, dann musst Du die kplt. Filteranlage vergrößern um somit
    größere Reinigungsintervalle zu bekommen.

    Viel Erfolg und viel Spaß am Teich.
    :five Léon
     
  9. rasky

    rasky Mitglied

    Registriert seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    3
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    3500
    Kannst du mir ein paar Empfehlungen für die Bepflanzung geben . Wassertiefen sind ca. 20cm, 60y70 cm und 120 cm. Da sitzt auch die Teichrose.
     
  10. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    830
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    hallo Rasky,
    ich bin kein Pflanzen-Kenner aber bestimmt bekommst Du hier im Forum noch sehr gute Empfehlungen
    von anderen Mitglieder.
    VG. Léon
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden