mal ne generelle frage zu den kleinen tierchen

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hi!

mein teich ist ja nun knapp 2 monate alt.
nach einigen tagen waren wasserlaeufer und grosse schwarze schwimmkaefer zu sehen.

nun nach 7 wochen kreucht und fleucht es nur so :)

in 1ner hand voll erde sind zig verschiedene kleinstlebewesen (rote wuermchen, zuckende larven u.s.w.

wo kommen die denn alle her?
besonders die grossen kaefer? fallen die vom himmel oder was?

einige werden sicher von badende voegel eingebracht (wenn ich pro badegast 50cent bekommen wuerde.....)

echt unglaublich wie sich aus "nichts" soviel leben entwickelt.

gruss lao
der auf der suche nach stichlingen ist :)
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Marco,

ja das ist schon erstaunlich. Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht.

Die Tierchen kommen zum einen über die eingesetzten Wasserpflanzen in den Teich. In den Pflanzen und in der Erde sind diese Tierchen oder deren Larven. Viele Wasserinsekten können jedoch auch fliegen (z.B. der Gelbrandkäfer).
Und dann legen viele Insekten ihre Eier ins Wasser oder an Pflanzen. Aus denen werden dann nach kurzere Zeit Larven (z.B. Libellen).

Also: Die Natur ist schon einfallsreich. :D
 
Oben Unten