Youtube Facebook Twitter

mechanische Algenbeseitigung ?

Dieses Thema im Forum "Algen" wurde erstellt von Franky, 30. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Franky

    Franky Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2007
    Beiträge:
    13
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    3
    AW: Algenbeseitigung durch Trockenlegung?

    Hi Karsten,

    habe einen 3x2 m Folienteich, 60-80cm tier, ca. 2.500l Wasser, keine Fische, nur Naturbesiedelung mit den üblichen "Verdächtigen". Zur Zeit echt viele Algen, hängen an den Seerosen, Krebsscheren etc., sieht eklig aus. Ich fische ab - welche mechanischen Hilfsmittel gibt es, vielleicht hast du (ich sehe dich hier immer wieder, deshalb quatsch' ich dich einfach an) einen Tipp.

    Danke im Voraus.
    Franky
     
  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: mechanische Algenbeseitigung ?

    Hallo Frank
    ich hab mal mit Deiner Frage einen neuen Beitrag eröffnet ,
    sonst geht das unter


    mit Bambusstäben habe ich ganz gute Erfahrungen
    seit ein paar Jahren verwende ich einen Glasfaserstab wie er bei Weidezäunen zum Einsatz kommt

    (Achtet beim Mausen auf die Bullen !) :lala :lachboden


    der Vorteil zum Bambus ist das Glasfaser hat keine Nodien :D ;)

    je kleiner der Durchmesser desto besser und schneller kann man die Stäbe in der Hand drehen .

    es gibt auch motorgetriebene Teile die aber alle samt mMn. nichts taugen !

    von den Bürstengeräten halt ich nicht soviel ,da sich die Algen doch schwer aus den Bürsten entfernen lassen.

    mfG

    so was mach ich mit dem Weidestab ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2007
  3. owl-andre

    owl-andre Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    367
    Galerie Fotos:
    2
    Teichtiefe (cm):
    1,60
    Teichvol. (l):
    ca 18.000l
    AW: mechanische Algenbeseitigung ?

    Kauf dir eine Algenhexe,klappt super damit-kann ich nur empfehlen
     
  4. velos

    velos Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2006
    Beiträge:
    313
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,6m
    Teichvol. (l):
    15000 L
    AW: mechanische Algenbeseitigung ?

    Hi,

    ich nehme ne Niro oder Alustange Dm. 8-10mm und 1,5-2m lang und spann die in einen Akkuschrauber:oki
     
  5. ferryboxen

    ferryboxen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Aug. 2006
    Beiträge:
    252
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,00
    Teichvol. (l):
    17000
    AW: mechanische Algenbeseitigung ?

    hi
    ich kann auch nur die algenhexe wärmstens emfehlen.

    die euros dafür sind bestens investiert.

    gruss lothar
     
  6. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.091
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: mechanische Algenbeseitigung ?

    Hi,

    Jepp,

    ich kann die Algenhexe auch nur Wärmstens empfehlen.........:oki


    Wir ham gleich zwei von denen, denn zu zweit geht's schneller und man ist beim abfischen nicht so alleine................;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden