Youtube Facebook Twitter

Mehltau an einer Sumpfdotterblume?

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 20. Juni 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo,

    an einer Sumpfdotterblume habe ich an den Stielen und auch an den Blättern einen weissen "Ausschlag". Es sieht so aus wie Mehltau an Rosen.

    Was ist das? Ist die Pflanze krank? Soll ich sie besser rausholen, oder reicht es, wenn ich die befallenen Teile abschneide?

    Danke und Gruß
    Markus
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Markus,

    Sumpfdotterblumen sehen zu dieser Jahreszeit immer so aus, sie machen im Sommer eine Ruhephase durch und während dieser Zeit sehen sie wenig attraktiv aus. Ab Ende August wird das dann wieder besser.

    Werner
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Werner,

    na, dann werde ich mir erst mal weiter keine Gedanken machen.

    Stimmt eigentlich. Auch die anderen SDB sehen nicht gerade toll aus, aber nur diese eine hat diesen mehligen "Ausschlag".

    Mal schauen wie sie sich entwickelt.

    Danke!

    Gruß
    Markus
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo markus,
    ich hab letztes jahr das gleiche gepostet und auf anraten alle sdb zurückgeschnitten. das hat ihnen nicht geschadet und sie haben wieder neu ausgetrieben.
    dieses jahr sehen sie noch ganz gut aus, aber ich schätze, dass der mehltau mich bald wieder einholt.

    meine rosen sehen jedenfalls furchtbar aus :cry:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden