Youtube Facebook Twitter

Mein erstes Teichjahr ist vorbei - Doku des Teichbaus

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von odonata, 24. Okt. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. odonata

    odonata Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2007
    Beiträge:
    13
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    00
    Liebe Forenteilnehmer,
    möchte mich für Tipps und Beistand bedanken, die/den ich hier bei der Anlage meines Teiches erhalten habe. Inzwischen ist der Teich gut gediehen, es gab keine "Algenschwemme" oder sonstige Katastrophen. Durch das angelagerte Moorbeet habe ich zwar etwas mehr Wasserverlust als wohl andere Teiche mit akribischer Kapillarsperre aber durch den Eintrag von Regenwasser vom Dach wird der Teich auch immer wieder aufgefüllt und die Nährstoffbelastung verringert. Das Konzept ist zumindest im ersten Jahr wirklich gut aufgegangen; mal sehen wie das bei langen, heißen und trockenen Sommern aussehen wird.
    Der Teichbau und den Bau der zugehörigen Außenanlagen wie einer Trockenmauer habe ich hier dokumentieren können:
    http://www.hymenoptera.de/html/gallery/allgemein/teich/

    Vielleicht ist es ja einem anderen "Teichplaner" eine Hilfe.

    Ich bin jedenfalls schwer begeistert, es war ein toller "Teichsommer" und ich habe da wohl viele entspannte Stunden mit Zugucken verbracht - ich kann nur jeden, der etwas Platz dafür hat, nur motivieren, es mit dieser grünen Oase zu versuchen. Ganz ohne Fische, Pumpe und Co. ist er genau das was ich mir vorstellte und er macht wirklich kaum "Arbeit" wie manche das ja so einem Teich nachsagen.
    Meine Bienen sind jedenfalls auch sehr begeistert gewesen von dieser "Bienentränke" so daß das gute Stück wohl alle zufrieden gestellt hat...

    Es dankt und grüßt
    Odo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  2. Alex45525

    Alex45525 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2007
    Beiträge:
    406
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1m
    Teichvol. (l):
    1350 Liter
    AW: Mein erstes Teichjahr ist vorbei - Doku des Teichbaus

    Hallo Odo,

    sehr schöne und lehrreiche Doku, danke!
    Hast Du inzwischen herausbekommen, was das für ein Fisch war?
    Woher der kam, kann vermutlich nicht abschließend geklärt werden.

    Viele Grüße,
    Alex
     
  3. odonata

    odonata Mitglied

    Registriert seit:
    29. Jan. 2007
    Beiträge:
    13
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    00
    AW: Mein erstes Teichjahr ist vorbei - Doku des Teichbaus

    Danke fürs Reinschauen - ehrlich gesagt: ich habe dieses "Monster von Loch Ness" nie mehr beobachten können. Ich bin aber sicher daß es einer war - seit dem 10. Lebensjahr Aquarianer; ich sollte einen Fisch erkennen auch wenn er nicht auf dem Teller liegt und mit ner Zitronenscheibe garniert ist.
    Aber ich habe ihn nicht gesehen und vermutlich hat er es nicht geschafft. Da bin ich schon sehr erleichtert daß sich das offenbar gelöst hat...aber mal sehen was das nächste Jahr bringt. Hoffentlich nicht mehr Fische :D

    Odo
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden