Mein Teich vor der Umgestaltung

Fleischmütze

Mitglied
Dabei seit
24. Juni 2007
Beiträge
14
Ort
51105
Teichvol. (l)
ca.1100
Hallo Community,

erstmal ein freundliches Hallo in die Runde und dann möchte ich auch gleich ein dickes Lob in die Community werfen. Ich stöbere hier jetzt schon den zweiten Tag und fühle mich von Stunde zu Stunde wohler. :oki

Nun mal zu mir und meinem neuen Hobby für die nächsten Jahre, hoffe ich! Wir (meine Frau und ich) haben uns vor ca. 2 Monaten einen Schrebergarten zugelegt und zu meiner Freude war ein Gartenteich vorhanden. Da ich früher schonmal mehrere Aquarien hatte, war es natürlich für mich sehr schön. Nur leider ist am Teich (so wie im gesamten Garten auch) die letzten Jahre kein Handschlag gemacht worden und das möchte ich Euch auf dem Bild mal nicht vorenthalten. Für mich war dieses ca.1000 Liter großes Becken einfach zu überfüllt und ich habe vor 2 Wochen mit der Leerung begonnen. Weitere Bilder wie er dann mal aussehen wird, werde ich natürlich auch posten wenn es gewünscht wird. Ich finds echt cool hier mit den ganzen Bildern wo man sich doch die ein oder andere Inspiration holen kann.
Drum hier ein Bild von meinem Teich wie er bis vor zwei Wochen ausgesehen hat und ich denke das ihn vielleicht einige so auch schön finden. Naja aber die Geschmäcker sind nunmal verschieden.

Gruß Reiner

img10822cl6.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Claudia & Ludwig

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2007
Beiträge
758
Ort
55***
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
9257
AW: Mein Teich vor der Umgestaltung

Ein nettes "Hallo" zurück und Glückwunsch zum eigenen Teich. Vor allem aber viel Erfolg und Spass beim Umgestalten. Ein Bissel was kann schon gemacht werden, aber das ist, wie Du schon schreibst, eben Geschmackssache.

Auf jeden Fall sieht es aus, als ob es der Seerose auch im alten Teich schon gefällt. Wofür, fragen wir uns, sind die Seile, die sternförmig über den Teich gepannt sind ??
 

clemmie

Mitglied
Dabei seit
24. Juni 2007
Beiträge
4
Ort
65611
Teichtiefe (cm)
0,75
Teichvol. (l)
750L
AW: Mein Teich vor der Umgestaltung

Schaut irgendwie nach einem Reihernetz, Marke Eigenbau aus. Sehr netter Naturgarten wie er so aussieht.

Liebe Grüße
 

Fleischmütze

Mitglied
Dabei seit
24. Juni 2007
Beiträge
14
Ort
51105
Teichvol. (l)
ca.1100
AW: Mein Teich vor der Umgestaltung

Jep, die Schnüre sind als Reiherschutz gedacht! Jo Marke Eigenbau, gesehen habe ich sowas schon sehr oft und ich bin mir am überlegen es so wieder zu spannen. Ich finde komplette Netze über dem Teich nicht gerade schon und meines Erachtens nach nehmen sie dem Teich den ganzen Flair.

Alllerdings hat man mir im Zoo-Fachhandel gestern davon abgeraten weil die Reiher wohl immer dreister werden. Vielleicht kann mir ja hier jemand Rat geben?

Hmm zum Thema Seerose: Die hat sich wirklich wohlgefühlt, die ganze untere Ebene des Teichs war mit Wurzeln zugewuchert. Leider ist sie mir beim Leeren des Teichs kaputt gegangen und ich hoffe mal das die neue (die ich gestern eingesetzt habe) sich genau so wohlfühlt und meinen Fischen ein bißchen Schatten schenkt.
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Mein Teich vor der Umgestaltung

Hallo Reiner,

erstmal noch von mir: Willkommen im Forum.

Dein Teich ist wirklich hübsch eingewachsen und sieht gut aus (oder ist er jetzt kahler?).... und nun kommt das aber. ;)
Hast Du da wirklich zusätzlich zu den Goldfischen Koi drinne? :schreck
Wieviele von welcher Art denn genau?

1000 Liter sind nicht viel, zumal man als Faustformel sagt: 1000 bis 3000 Liter je Koi (je nach Filteranlage)... d.h. bei Dir wäre gerade mal Platz für einen. :?
Koi wachsen sehr schnell, fressen und kacken entsprechend viel.... das wird weder dem Teich auf Dauer gefallen, noch den Wasserwerten. Und was dann kommt, weißt Du als ehemaliger Aquarianer sicherlich selbst sehr gut.

Die Chefs/Verkäufer der Zoohandlungen interessiert es nicht wirklich, wie es nach der Bezahlung mit den Tieren weiter geht. Sie interessiert nur das Geschäft.... ansonsten würden sie erst ab einer bestimmten Teichgröße und Tiefe Koi oder Störe verkaufen. :evil:

Den Koi zuliebe kann ich Dir nur raten, sie in einen größeren Teich abzugeben oder selbst richtig zu vergrößern ... auch wenn gerade ersteres sehr schwer fällt.

P.S.: Molche bevorzugen Gewässer mit vielen Unterwasserpflanzen und ohne Fische, die sich an ihrem Nachwuchs vergreifen... ;)
 

Fleischmütze

Mitglied
Dabei seit
24. Juni 2007
Beiträge
14
Ort
51105
Teichvol. (l)
ca.1100
AW: Mein Teich vor der Umgestaltung

Hallo Annett,

ich glaube nicht das dieser eine weiße Fisch bei mir ein Koi ist. Die Vorpächterin des Gartens erzählte mir das es einer wäre und vor zwei Monaten war ich da noch ziemlich ahnungslos. Nach lesen hier im Forum denke ich aber das es einfach nur ein artverwandter Goldfisch ist. Mit den Namen für die Unterrassen kenn ich mich noch nicht so aus! :( Also insgesamt sind es jetzt ca. 15 Goldfische in allen Größen, 10 Stück davon noch schwarz und ich wollte mir eigentlich schon gerne 2 bis 3 Koi zulegen.

Der Teich ist mittlerweile schon sehr offen geworden aber ich weiß nicht wie man das hier im Forum mit dieser Miniaturansicht hinbekommt, weil ich Euch ja nicht immer mit so riesigen Bildern zuposten möchte.

Gruß Reiner
PS.: Hat vielleicht auch noch jemand einen guten Rat dafür, was man gegen den räuberischen Reiher machen kann? Danke im voraus!
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Mein Teich vor der Umgestaltung

Hallo Rainer,

zum Thema Bilder einfügen geht es hier entlang. ;)
Gegen den Reiher hilft evtl. auch ein sogenannter Reiherschreck.
Das Ding fkt. mit Bewegungsmelder und Wasserdruck.... allerdings werden dabei gern auch Menschen nass. :D
Ansonsten gibt es noch niedrige Weidezäune, weitere Schnüren oder halt komplette Netze über dem Teich.

Also ich bin ja froh, wenn der Reiher bei mir klauen kommt. Dann muss ich die nicht immer alle rausfangen und weiter vermitteln. :lala:

Wenn der Teich 1000 Liter hat, dann hast Du eigentlich schon zuviele Goldfische... ohne Vergrößerung würde ich keinen einzigen Gedanken an einen Koi verschwenden - ganz ehrlich!
P.S.: Ob Koi oder Goldfisch sieht man daran, ob der Fisch Barteln am Maul hat. Mit Barteln ists ein Koi.
 

Fleischmütze

Mitglied
Dabei seit
24. Juni 2007
Beiträge
14
Ort
51105
Teichvol. (l)
ca.1100
AW: Mein Teich vor der Umgestaltung

Foto-0024-2.jpg 

Na ich glaub so hats richtig geklappt mit dem Bild hochladen! Danke, Annett!

Na so kann ich Euch dann jetzt mal zeigen wie mein Teich gestern abend so halbfertig ausgesehen hat nach dem Pflanzen meiner neuen Seerose. Hehe leider ist sie kaum zu erkennen auf dem Bild. Nun dürft Ihr dann weiter Kritik an meinem Vorhaben. :lala:

Achja die Barteln am Maul. Das hab ich doch hier schon irgendwo gelesen, aber noch nicht wirklich verarbeitet weil es hier ja sooooooo viel zu lernen gibt.

Leute, Ihr seit wirklich spitze! :oki
 

haiefan

Mitglied
Dabei seit
27. Juni 2007
Beiträge
1
Ort
51105
Teichvol. (l)
11000
AW: Mein Teich vor der Umgestaltung

Fleischmütze schrieb:
Jep, die Schnüre sind als Reiherschutz gedacht! Jo Marke Eigenbau, gesehen habe ich sowas schon sehr oft und ich bin mir am überlegen es so wieder zu spannen. Ich finde komplette Netze über dem Teich nicht gerade schon und meines Erachtens nach nehmen sie dem Teich den ganzen Flair.

Alllerdings hat man mir im Zoo-Fachhandel gestern davon abgeraten weil die Reiher wohl immer dreister werden. Vielleicht kann mir ja hier jemand Rat geben?

Hmm zum Thema Seerose: Die hat sich wirklich wohlgefühlt, die ganze untere Ebene des Teichs war mit Wurzeln zugewuchert. Leider ist sie mir beim Leeren des Teichs kaputt gegangen und ich hoffe mal das die neue (die ich gestern eingesetzt habe) sich genau so wohlfühlt und meinen Fischen ein bißchen Schatten schenkt.
Hallo Reiner, habe mich angemeldet. Hast ja schon regen Meinungsaustausch erreicht. Ich komme am Samstag mal vorbei, spinksen und eventuell Punpe abholen.
So long Grüße an alle
Harry
 

Fleischmütze

Mitglied
Dabei seit
24. Juni 2007
Beiträge
14
Ort
51105
Teichvol. (l)
ca.1100
AW: Mein Teich vor der Umgestaltung

Willkommen Harry,

hehe gestern abend noch von diesem Forum vor geschwärmt und heute biste schon hier! :oki
Zur Erklärung: Harry und meine Wenigkeit sind Gartennachbarn und sogar zuhaus wohnen wir fast Tür an Tür! :like::

Gruß Reiner
 
Oben