Youtube Facebook Twitter

Meine Seerosen wollen nicht

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von nuggeterbse, 30. Apr. 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. nuggeterbse

    nuggeterbse Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    227
    Galerie Fotos:
    15
    Beruf:
    Hotelfachfrau
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Hallo und guten Abend
    Ich war heute Nachmittag bei unseren Nachbarn, um mal einen Blick in deren Teich zu werfen(kann ja sein, daß ich noch etwas an Pflanzen gebrauchen könnte:lustig )
    Da ist mir aufgefallen, daß deren Seerose schon etliche Blätter oben hat............während meine gerade erst anfangen zu wachsen.
    Da ich ja nur einen kleinen Teich habe, Seerosen aber schön finde, habe ich mich damals für Zwergsorten entschieden
    Pygmaea Alba-----Tiefe -10bis -30 cm (steht bei mir 25 cm)
    Walter Pagels------Tiefe -30bis -60 -------bei mir 35 cm
    Perrys Baby Red-----Tiefe - 30 bis - 50 --------bei mir 45cm

    Mein Teich ist im Juli '17 enstanden.
    Weil alles nicht so toll war, wie gehofft, habe ich im letzten Jahr noch einiges verändert.
    Z.b. Kieselsteine gegen Sand getauscht,ständig neue Pflanzen nachgesetzt und die Seerosen noch mal getauscht.Sie standen tiefer.
    Die Seerosen hatten alle ordentlich Blätter, geblüht hat das "Baby" ,aber wie gesagt, sie hatten alle ordentlich Blätter.
    Jetzt kümmern sie anscheinend (wäre mir jetzt nicht so aufgefallen.--aber der Nachbar ).
    Habe eine Menge Fadenalgen und versuche zwischenzeitlich auch immer mal wieder welche einzufangen.
    Dadurch wirble ich natürlich auch Mulm auf,welcher sich auch auf die Seerosen ablegt.Kann es daran liegen? Soll ich sie mal " anlüpfen"?
    Gedüngt habe ich sie denn auch mal heute:puhh mit Dünger von Natura...G...t .
    Habe den Dünger (weil er schon bröselig wurde) in Lehm eingepackt und Kugeln draus geformt.Im letzten Jahr aber schon. Die Dinger sind also Steinhart.
    2 Stück pro Rose, ist das okay ?
    So, das wars,
    Vielen Dank,der sich die Zeit nimmt und mein Geschreibsel durchliest und evtl. Tips für mich hat:)

    Einen schönen Feiertag wünsche ich
    LG Michi
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Apr. 2019
  2. f.dittrich57

    f.dittrich57 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Aug. 2017
    Beiträge:
    60
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150cm
    Teichvol. (l):
    10000
    Liegt der Teich vom Nachbarn mehr in der Sonne?Hat er höhere Temperatur im Wasser?
    Meine Seerosen blühen schon,aber ich hatte auch abgedeckt im Winter Temp.nicht unter 8° eher darüber.
    Daher abwarten wir haben April [emoji28][emoji481]
     
  3. nuggeterbse

    nuggeterbse Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    227
    Galerie Fotos:
    15
    Beruf:
    Hotelfachfrau
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Puh, das ging ja fix.
    Das weiss ich nicht. Er ist nicht so groß wie meiner,aber tiefer. Und es sind Fische drin. Und total trüb....
    Man kann keine 20 cm tief gucken....
    Aber DEREN Pflanzen geht es gut:nolike
    Tja, und nun ?
     
  4. f.dittrich57

    f.dittrich57 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Aug. 2017
    Beiträge:
    60
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150cm
    Teichvol. (l):
    10000
    Tag Nacht schwankungen sind dann nicht so hoch bei ihm,ist schon mal besser. Trüb ist ein anzeichen für viel Nährstoffe im Wasser von dem Fischen[emoji90]
     
  5. nuggeterbse

    nuggeterbse Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    227
    Galerie Fotos:
    15
    Beruf:
    Hotelfachfrau
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Ja, also warte ich mal ab.
    Wir hatten die letzte Zeit bombiges Wetter, aber die Nächte noch kalt (heute Morgen noch Frost).
    Da mein Teich flacher ist, hat er sicher mehr mit den Temperatutschwankungen zu tun.
     
    f.dittrich57 gefällt das.
  6. f.dittrich57

    f.dittrich57 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Aug. 2017
    Beiträge:
    60
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150cm
    Teichvol. (l):
    10000
    Filterst du?Er keine Ahnung?
     
  7. Skadi

    Skadi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2017
    Beiträge:
    201
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsfachangestellte
    Teichfläche (m²):
    30
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    10000
    Also meine Zwergseerose, die bei - 20cm steht, hat auch noch keine Blätter an der Oberfläche, obwohl sie gedüngt wurde.
    Hingegen die beiden Großen bei - 80 cm, diese wurden nicht gedüngt, deren Blätter oben angekommen sind.
     
  8. nuggeterbse

    nuggeterbse Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    227
    Galerie Fotos:
    15
    Beruf:
    Hotelfachfrau
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Nein,ich nicht. Bei mir soll es ein reiner Pflanzen bzw. Molchteich werden.
    Die Nachbarin sprach davon, daß die Pumpe kaputt ist. Ich glaube,die ist nur für deren Bachlauf da. Also kein Filter
     
  9. nuggeterbse

    nuggeterbse Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    227
    Galerie Fotos:
    15
    Beruf:
    Hotelfachfrau
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Hallo Skadi,
    na das beruhigt mich doch etwas.
    Dann ist es evtl. Sortenabhängig....
     
  10. ralph_hh

    ralph_hh Mitglied

    Registriert seit:
    27. Aug. 2018
    Beiträge:
    104
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    5000
    Hab gerade in einer Gärtnerei Zwergseerosen für 50-70cm gesehen, da war noch kein Austrieb erkennbar. Drei braune Blätter lagen da unmotiviert rum, die stammen vermutlich aus dem Vorjahr. Entweder die ist tot oder die ist noch nicht ausgetrieben... Keine Ahnung, wie man das feststellen kann. Vertrockneter Wurzelstock scheidet ja aus.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden