mich auch mal kleinlaut vorstellen will...

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
268
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Besatz
Goldfische, Shubunkin, Goldorfen
Da ich ja jetzt schon seit einiger Zeit dabei bin, ist es mir schon fast peinlich,
dass ich mich jetzt erst offiziell vorstelle - aber besser spät als nie... :oops:

(vielleicht fällts ja auch bei all den anderen Vorstellungen keinem auf...;))

Also, bin 34 Jahre alt, Vorname Klaas und wohne in der Nähe von Frankfurt/Main.

Zum Teichbesitzer (und inzwischen auch -liebhaber) wurde ich eher zufällig -
im Garten unseres 2005 erworbenen Altbaus befand sich ein quadratisches,
in die Erde versenktes, mit Beton umhülltes Becken, dass die Vorbesitzer als
Teich bezeichneten und das bei einer Tiefe von etwa 60 cm vielleicht 500 Liter
Wasser oder eher weniger fasste. Das wäre nicht allzu schlimm gewesen, hätten
sich darin nicht über 25 ca. 20 cm lange Goldfische befunden.
Den kalten Winter 2005/2006 überlebten leider nur vielleicht die Hälfte der
Fische. Die übrige Hälfte wurde, nachdem das Eis weg war, von einem Reiher
weiter dezimiert.

Sobald das Wetter es 2006 erlaubte begannen wir mit den Ausgrabungen
am neuen Teich, um den Überlebenden möglichst schnell ein neues und
größeres zu Hause zu schaffen.
Nachdem Folie, erste Pflanzen und Wasser im Teich, die Wasserwerte
einigermaßen soweit waren, dass Fische darin überleben konnten, war leider
nur noch ein Goldie übrig, die anderen konnte ich stückchenweise (von Katzen,
vielleicht auch Marder?) zerfetzt im Garten aufsammeln.
Der letzte Goldfisch starb dann aber auch nach einigen Monaten in seinem
neuen zu Hause, trotz (oder wegen?) hinzugekaufter Gesellschaft.


Zum Teich:
Teichmaße max: 350 x 550 cm
Tiefe max: 120 cm
Volumen: 4000 L

Fischbesatz derzeit:
2 Goldorfen (ehemals 3), 2 - 3-jährig?
1 Shubunkin (ehemals 4) 2 - 3-jährig?
1 Goldfisch (ehemals 4) 2 - 3-jährig?
4 Shubunkin-Nachwuchs, 1-jährig
ca. 20 Goldfisch-Nachwuchs 1-jährig

Ich weiß, Goldorfen sind zu wenig, Goldfische zuviele...
Die "ehemals" mehr vorhandenen sind an verschiedenen Ursachen gestorben,
bei einem hat sich der Kopf aufgelöst, ein anderer wurde von ner Ente zequetscht,
eine Orfe hatte wahrscheinlich Pocken, andere waren plötzlich weg oder ohne
äußerlich erkennbare Einwirkung gestorben, vielleicht wars die neue Umgebung.

Das waren anfangs keine schönen Erfahrungen, inzwischen geht die "Sterblichkeitsrate"
im Teich gegen Null. Zwei Wackelkandidaten vom Nachwuchs sind noch dabei, deren
(Biss-)wunden durch Massen-Hetzjagden der anderen Goldies sich entzündet und vergrößert
haben, die Intensivbäder scheinen aber zu wirken.

Ich sehe die ganze Zeit schon so schöne Bilder von euren Teichen,
da kann ich in keiner Weise mithalten. :(

Leider verschlang und verschlingt die Sanierung unseres Altbaus Unsummen.
Auch Gelder, die für die weiteren Arbeiten am Teich geplant waren, so dass
es wohl erst im nächsten Jahr weiter gehen wird, hoffe ich...

Die Lage des Teiches ist - nunja, eher suboptimal - in einer Ecke des
Grundstückes. Die Abstände zu den Rändern sind viel zu gering.

Unsere (zwar kurze) Planung für den "Schnellschuss" erschien uns Laien damals
fehlerfrei, heute würde ich vieles (wenn nicht sogar alles) anders machen.

Von den Tujas und Nachbars Kirschbaum kamen letztes Jahr reichlich Nährstoffe
in den Teich, was ungemein zum Algenwachstum beitrug. In diesem Jahr hat sich
durch Rückschnitt einiges gebessert, trotzdem muss hier noch was geschehen.
Die Folie ist rundherum noch sichtbar, was natürlich nicht so bleiben soll.
Die Trittplatten sind auch nicht die schönsten und nur übergangsweise.
Der hintere Bereich ist mit Aushub aufgeschüttet, die Ränder sind derzeit nur
behelfsmäßig mit Platten abgestützt, hier soll eine kleine Mauer hin.
Vielleicht gibts auch noch ne bessere Lösung.
Wenn in der Ecke noch ausreichend Platz ist, kommt hier evtl. ein
Pflanzenfilter und/oder Bachlauf/"Wasserfall" hin.

Wie ihr vielleicht bemerkt, bin ich nicht besonders zufrieden mit unserem
Teich (vielleicht auch weil sich dieses Jahr nicht viel daran geändert hat),
aber mit eurer Hilfe wird das schon im nächsten Jahr...
Ich melde mich rechtzeitig bevor weiter gebaut wird.

Ein paar Bilder gibts im Album "zaphod's Teich".

Liebe Grüße und weiter so - das Stöbern hier ist immer interressant und inspiriert zu neuen Aufgaben...
zaphod
 

marc

Mitglied
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
34
Ort
34125
Teichtiefe (cm)
1,4m
Teichvol. (l)
12000+1500
Besatz
2 Sonnenbarsche(männchen)
6Koi
AW: mich auch mal kleinlaut vorstellen will...

Hallo und herzlich Willkommen hier Klaas !:)

Also ich muss sagen das sieht doch alles sehr nett aus:oki
Schöne Form,toll bepflanzt und auch die Lage find ich nicht so schlecht,gut das mit Laub etc kann nerven,kenn ich von unserem Kirschbaum selbst,aber so hat man wenigstens immer zu tun:lach
Das du noch nicht ganz zufrieden bist,kann ich gut verstehen,das geht mir genau so,irgendetwas kann man immer noch verbessern oder ändern.Aber genau das macht unser Hobby so interessant,finde ich :lol

Wie du selbst sagst,wenn die noch sichtbare Folie verschwunden ist,und du ne hübschere Lösung für die Trittsteine gefunden hast(viell. nen paar schöne Natursteinplatten oder so?),gibt es an deinem Teich überhaupt nix zu meckern:jaja Ausserdem ist das ja dein erster Teich,und dafür::oki

Wenns bei dir am Teich weitergehen soll,findest du hier im Forum garantiert viele tolle Ideen,Anregungen und Hilfe:D

lg marc
 

Armin501

Mitglied
Dabei seit
17. Nov. 2005
Beiträge
203
Ort
39646
Teichvol. (l)
60 000
Besatz
keine
AW: mich auch mal kleinlaut vorstellen will...

Hallo, was ich gesehen habe, gefällt mir..............

Weiter so und viel Spass noch mit deinem Teich.

Gruß Armin
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
Besatz
Koi
AW: mich auch mal kleinlaut vorstellen will...

Hallo Klaas!

Na, denn auch nachträglich noch ein herzliches Willkommen hier bei uns!

Was Du bisher geschafft und geschaffen hast, gefällt mir!:oki Und tolle Bilder hast Du "geschossen"!:like:

Beim weiteren Umbau/Fertigstellung werden wir Dir gerne helfen!
 

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
Besatz
4 Goldfische
AW: mich auch mal kleinlaut vorstellen will...

Hallo Klaas,

so schlimm wie du deine Situation mit den Teich beschreibst ist es wirklich nicht,
dein Teichumfeld läßt sich bestimmt sehr schön gestalden.
Vielleicht ist es gar nicht so schlimm das du momentan mit den Renovieren deines Hauses zu tun hast und nicht planlos deinen Teich baust.

Ich hatte vor zwei Jahren einen Unfall bei dem ich bei meinem Teichbau gestoppt worden bin, ich habe die Zeit genutzt um hier im Forum zu lesen, zu stöbern, die Bilder anzuschauen und dann gezielt zu fragen, mit dem Ergebniss das mir persönlich mein Teich gut gefällt, und ich nicht frustriert durch schlechte Wasserwerte, schlechten Pflanzenwuchs etc. bin.
Also sehe deine Situation ein wenig von dieser Seite und plane deinen Teich in Ruhe vor, du wirst sehen es lohnt sich.

Viel Spaß weiterhin im Forum.
 

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
268
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Besatz
Goldfische, Shubunkin, Goldorfen
AW: mich auch mal kleinlaut vorstellen will...

Hi und danke fürs gut zureden -
manchmal red ich mir die Dinge vielleicht schlechter, als sie sind...:lala:

jochen schrieb:
Also sehe deine Situation ein wenig von dieser Seite und plane deinen Teich in Ruhe vor, du wirst sehen es lohnt sich.
-> mich juckts halt in den Fingern....

Grüße
 

Conny

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2006
Beiträge
1.612
Ort
413**
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
3500
Besatz
Goldfische, Edelkrebse, Schnecken
AW: mich auch mal kleinlaut vorstellen will...

Hallo Zaphod,
mir gefällt der Name und die dazugehörigen Bücher sehr gut.
Es gibt einen Spruch: Wer mit seinem Garten zufrieden ist, hat ihn nicht verdient. Das gillt anscheinend auch für den Teich im Garten. Deinen selbstgebauten Teich finde ich sehr schön, sowie die Präsentation. :oki
 

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
268
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Besatz
Goldfische, Shubunkin, Goldorfen
AW: mich auch mal kleinlaut vorstellen will...

Hi Conny,

danke und

Conny schrieb:
Hallo Zaphod,
mir gefällt der Name und die dazugehörigen Bücher sehr gut.

extra für Dich eine Signatur und einen Babelfisch als Benutzerbild...:D
 

Conny

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2006
Beiträge
1.612
Ort
413**
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
3500
Besatz
Goldfische, Edelkrebse, Schnecken
AW: mich auch mal kleinlaut vorstellen will...

Hallo Zaphod,
der ist aber gut getroffen :like: :oki
Dann halte Dich mal an Deinen Leitspruch und bringe zuerst das Haus in Ordnung und halte ein Auge auf den Teich.
 

Sternthaler13

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2007
Beiträge
236
Ort
21635
Teichtiefe (cm)
0,80
Teichvol. (l)
16.000
Besatz
7 Frösche, 100 R.-Schwimmer und 1 Molch!
AW: mich auch mal kleinlaut vorstellen will...

Ich sag dann mal auch "Herzlichen Willkommen"...und ich freue mich weiterhin über so gute Tips wie mit den Seerosen *grmpf*

:lach
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten