miniteich 250L Fische weg !?

svengel

Mitglied
Dabei seit
12. Juni 2008
Beiträge
4
Ort
47xxx
Teichtiefe (cm)
,5
Teichvol. (l)
250
Hallo,

ich bin ein neuling auf dem gesamten gebiet...
Nur etwas Aquairumerfahrung.
Ich habe meinen Teich nun soweit fertig.
Nur 250L auf dem Balkon mit Holz umbaut, einen Filter
einem Sprudler etc.
Wasser habe ich auch in den Griff bekommen, nicht mehr grün. :)
Aber jetzt wo das Wasser klar ist, sind auf einmal 7 Goldfedern und
2 Goldfische weg ! Definitiv nicht tot ?!
Kann es sein das sich ein Reiher oder so was darüber her gamacht hat ?
Wir haben auch eine Kirche mit Tauben in der Nähe, aber ich denke nicht, das Tauben Goldfische fresen ? ODER ??

Könnte Ihr mir vieleicht ein paar Tipps oder Ideen geben ?!
Gerne reiche ich auch noch Fotos nach .

DANKE

Grüße Sven
 

Frettchenfreund

Gast
gesperrt
Dabei seit
5. März 2008
Beiträge
795
Ort
*****
AW: miniteich 250L Fische weg !?

Hallo Sven

svengel schrieb:
Aber jetzt wo das Wasser klar ist, sind auf einmal 7 Goldfedern und
2 Goldfische weg ! Definitiv nicht tot ?!
Grüße Sven

Was soll ich dazu sagen?

Sei Froh .......?
Schade .......?

In 250 Liter soooooo viele Fische.

Tot sind die Devinitiv, wenn der Reiher sie geholt hat sind sie Tot und vielleicht hätten sie das auch in deinem Teich nicht überlebt.

Einfach zu klein für Fische.

Harte Worte gleich am Anfang aber es ist so.

Und jetzt noch :willkommen bei uns.
 
Zuletzt bearbeitet:

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
AW: miniteich 250L Fische weg !?

Hallo Sven,

herzlich Willkommen bei der Miniteichfraktion.

9 Fische in 250 l sind extrem suizidgefährdet :kopfkraz

Guck mal, ob sie vertrocknet dahinter liegen...

:aua :aua :aua
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
AW: miniteich 250L Fische weg !?

In so kleine Teiche gehört definitiv KEIN Fisch.
Wer da ggf. gefrühstückt hat kann alles mögliche sein.
Ist aber recht unerheblich das rauszufinden, weil ich Dich bitte im Interesse der Tiere einen so kleinen Teich nicht wieder zu besetzen.

Auch wenn das vielleicht nicht die Reaktion ist, die Du Dir als Antworten auf Dein erstes Posting im diesem Forum erhofft hest, hoffe ich Du machst das Beste draus und fühlst Dich nicht niedergemacht.
Auf jeden Fall herzlich Willkommen im Forum... und gerade ein Miniteich wirkt ohne Fische viel schöner.

Liebe Grüße
Wolf
 

svengel

Mitglied
Dabei seit
12. Juni 2008
Beiträge
4
Ort
47xxx
Teichtiefe (cm)
,5
Teichvol. (l)
250
AW: miniteich 250L Fische weg !?

Hallo zusammen !!

Danke für Eure ehrlichen Antworten.... :)

Ich habe mir gedacht, das ca. 10-15 Fische mit der Grüße von 7-10 cm wohl kein Problem für 250 liter sein sollten. In meinem 220L Aquarium hatte ich schliesslich auch bis zu 40 fische ! (Schwarmfische und ein paar Welse, kleinerer Arten..)
In der "Teichhandlung/Fischhandlung" haben die auch nichts gegenteiliges gesagt. Aber die wollten sicher auch ganz gerne verkaufen !?
An Frettchenfreund: Die Fische sind sicher TOT wenn Sie vom Reiher geholt worden sind.... hihi... Schade nur für die Fische...

Die waren ja schon 3 wochen dadrin, und es sind 2 kaputt gegangen kurz nach dem "einsetzen", also sollten die sich wohl auch einigermaßen vertragen !!

Also werde ich dann wohl keine neuen mehr holen, und leider wohl auch warten müssen, das die restlichen "gefrühstück" werden..... Ich frag mal in meinem Bekanntenkreis, ob die nicht jemand haben möchte....

Grüße und Danke nochmal....

Aber eine Frage habe ich noch, warum sollte man denn nicht in einem so kleinen teich keine Fische einsetzen, mal vom Reiher etc. abgesehen ?!
 

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
AW: miniteich 250L Fische weg !?

Oh das schreibe ich so oft, wird langsam langweilig...

Also der Hauptgrund sind die unkontrollierbaren Umwelteinflüsse, die auf dein Aquarium viel weniger wirken.
Als erstes nenne ich da mal Temperaturschwankungen.

Aber lies einfach mal im Forum, da findest Du noch weitere Gründe.

Liebe Grüße
Wuolf
 

svengel

Mitglied
Dabei seit
12. Juni 2008
Beiträge
4
Ort
47xxx
Teichtiefe (cm)
,5
Teichvol. (l)
250
AW: miniteich 250L Fische weg !?

Hallo Wuzzel,

hast recht, habe soeben ein wenig im Forum geklickt, dabei habe ich unter anderm auch Deine Beträge gelesen.
Ich werde mich mal ein wenig in das Thema einlesen und befassen.
Kennst Du denn vieleicht ein gutes Buch oder Ratgeber o.ä. ???

Gruß
Sven
 

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
AW: miniteich 250L Fische weg !?

Die besten Bücher schreibt das Leben :)
Also es gibt kaum ein Thema und eine Frage, die man nicht hier im Forum oder einem anderen Forum klären könnte.

Bin nicht so der Büchermensch

Wolf
 

Teichfreund

Mitglied
Dabei seit
26. März 2008
Beiträge
206
Ort
6864*
Teichtiefe (cm)
0,85
Teichvol. (l)
6300l
AW: miniteich 250L Fische weg !?

Hi Sven,

welche Fische hattest du denn in deinem AQ? Denn auch dort ist ein Besatz von 40 Fischen + Welse (was ja irgendwie auch Fische sind) bei einem 220l AQ sehr viel. Leider wird sehr oft bei Händlern erzählt, dass es sich um Schwarmfische handelt, die man dort gleich mal in sehr großer Anzahl einsetzen kann. Wenn man sich überlegt, dass pro cm Fischlänge etwa 2 bis 3 Liter Wasser zur Verfügung stehen sollten, wird das AQ vermutlich auch sehr schnell zu klein werden. Schließlich muss ja noch Bodengrund, Filter (wenn Innenfilter) und Pflanzen abgezogen werden.


Grüße, Markus
 

Maja33

Mitglied
Dabei seit
6. Juni 2008
Beiträge
29
Ort
66
Teichtiefe (cm)
0,35
Teichvol. (l)
1200 l
AW: miniteich 250L Fische weg !?

Die Rechnung mit 2 - 3 l Wasser pro Zentimeter Fisch ist nicht allgemein gültig. Wichtiger ist die Fischart und vor allem welcher Filter für ein Aquarium benutzt wird. Wären als Besatz z. B. 40 Neons angegeben dürfte die Anzahl kein Problem sein, wogegen 2 Goldfische in einem 1 m Aquarium in meinen Augen Tierquälerei ist.

Oh das schreibe ich so oft, wird langsam langweilig...

Wenn man sich von gewissen Fragen gelangweilt fühlt, ist es freigestellt darauf nicht zu antworten... Anfänger haben nunmal Fragen und wissen oft nicht welche Antwort aus anderen Threads in einem Forum sie nun auf ihr persönliches Problem beziehen können ;)
 
Oben