Youtube Facebook Twitter

Miniteich und Gartenpfütze

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von TedDu, 20. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. TedDu

    TedDu Email prüfen!

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    1500
    Hallo, bin neu hier im Kreise und habe mir im Herbst einen Miniteich neben der Terasse und im Anschluß daran eine "Gartenpfütze" zugelegt.
    Spaß beiseite, es ging baulich nicht anders.
    Der Miniteich ( 3,0m x 1,5m Tiefe 10-50cm ) wird durch das Regenwasser des Glaswintergartens gespeist. Von dort läuft das überschüssige Wasser in einen sehr flachen Teich ( 2,0 x 1,2m, Tiefe 5cm bis ca. 40 cm )
    Danach wird das Wasser in ein Grobkiesbereich ( unter Gartenniveau ) abgeleitet.
    Beide Kleinteiche werden über Filter mit UV Licht gereinigt. Zudem kann auf Wunsch eine Umlaufpumpe von der "Gartenpfütze" zugeschaltet werden.
    Im Winter waren beide Teiche klar. Im heißen Frühjahr traten dann Algen in der Gartenpfütze auf. Mittlerweile ist diese stark veralgt und der obere Teich ist auch schon stark betroffen :(
    Wasser wird leider zu warm und Beschattung ist nicht möglich.:(
     
  2. zoe

    zoe Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    56
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    590l+2x50l
    AW: Miniteich und Gartenpfütze

    Hallo Ted...:D
    Erstmal von mir ein herzliches willkommen im Forum.
    Algen im Gartenteich (okay, ausser bei den Koi-Profis:oops: ) sind ja erstmal normal...
    Ich glaube wenn du uns sagst wieviel Pflanzen du im Teich hast oder besser noch 2-20 Bilder von deiner Wasserwelt hier einstellst kann dir besser geholfen werden. Weil, die Pflanzen sollen ja eigendlich deinen Algen die Nährstoffe klaun.
    Ob das mit der UV-Lampe jetzt so gut is, da ja auch die nützlichen Bakterien gegrillt werden, weiß ich nicht... aber andere User hier sind richtig Fit in dem Thema.
    Schade das keine Beschattung möglich ist, auch ein kleines Sonnensegel is nicht möglich?
    Also ich würde mich erstmal über Bilder freun.
    Das mit dem trocken legen (wie du in deinem anderen Thread fragst) würd ich erstmal lassen.... du startest dann ja neu und an deinem Nährstoffüberschuss (ob es jetzt an den Fischen liegt oder am "Feinstaub" im ersten Regenwasser? oder anderen Faktoren) wird sich ja erstmal nichts ändern.

    Liebe grüße
    zoe
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden