Youtube Facebook Twitter

Moving Bed Filter im (Mini-)Teich

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Phiobus, 31. Juli 2017.

Die Seite wird geladen...
  1. Phiobus

    Phiobus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    243
    Galerie Fotos:
    7
    Teichfläche (m²):
    4
    Teichtiefe (cm):
    70
    Teichvol. (l):
    2000
    Hallo,
    gab es eigentlich schon mal eine Überlegung einen Moving Bed Filter in den Teich zu bauen?
    Ich habe gerade ein Video zur Aquaristik gesehen indem ein einfacher Moving Bed mit Sprudler in einer PET-Flasche gebaut wurde. Dies und mein Einsatz eines Lüfters im Winter lies mich überlegen ob dies ein probates Mittel für meinen Teich wäre, da ich bisher den Durchlauffilter abgebaut habe. Ich dachte an die Größe eines Wassereimers für meine ca 1000l. Habe gleich mal überlegt ob man dann die Abwärme der Pumpe zusätzlich in Kompination mit einem Heizelement zur Lufterwärmung nutzen könnte. Natürlich nicht um den Teich damit aufzuheizen sondern lediglich um nicht zur Auskühlung beizutragen. Im Moment lasse ich eine nur sehr kleine Luftpumpe (ca. 1 l/min) in einem isolierten Gehäuse im Winter laufen.

    Gibt es hierzu Meinungen oder sogar schon Erfahrungswerte ?
    VG Tom
     
  2. Phiobus

    Phiobus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    243
    Galerie Fotos:
    7
    Teichfläche (m²):
    4
    Teichtiefe (cm):
    70
    Teichvol. (l):
    2000
    mitch gefällt das.
  3. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.116
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Jup letzten Winter in Betrieb genommen. Und erstaunlich positiv empfunden.
    Habe ja für den Winter so ein schwimmendes Finnenhaus aus Doppelstegplatten. In diesem wurde ein Mörtelkübel gehängt und mit Helix befüllt. Oben drauf kam nochmal eine Lage Schaumstoffmatte zur Vorfilterung. Dann ein kleiner Luftheber ran DN 40 und die Biologie lief den ganzen Winter.
     
  4. Phiobus

    Phiobus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    243
    Galerie Fotos:
    7
    Teichfläche (m²):
    4
    Teichtiefe (cm):
    70
    Teichvol. (l):
    2000
    Hey Rene, findet man hierüber Bilder in Deinem Profil, oder könntest Du mal welche anhängen?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden