Youtube Facebook Twitter

Mulm im Teich

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Lupo, 17. Mai 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. Lupo

    Lupo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2020
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    6
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    6
    Hallo.
    Wir haben vor 3 Jahren einen kleinen Teich angelegt.Soweit lief ohne Vorkenntnisse auch alles gut.Der Teich hat ca. 4000-6000 Liter.Pumpe,Filter mit UV Lampe,Skimmer und einen kleinen Wasserfall.Es gibt mehrere Teichzonen und 13 Fische (1 Sonnenbarsch,2 Orfen und Goldfische).Einiges an Pflanzen und Seerosen.Bis jetzt gab es auch keine Probleme.Seid ein paar Wochen sind im Teich überall braune Flocken.Ich habe natürlich im Internet gesucht und das ist wohl Mulm.Leider habe ich keine Antworten auf meine Fragen gefunden und hoffe nun hier auf Hilfe.
    Ich weiß immer noch nicht wodurch der Mulm entsteht ,um das Problem direkt zu beseitigen.Leider finde ich auch keine Lösung wie man den Mulm beseitigen kann.Für den Kescher sind die Flocken zu klein und die Pumpe hilft da auch nicht.Die Pumpe ist unten im Teich ( 130 cm ) und da liegen auch Flocken drauf.Das Wasser ist klar.Ich habe vor einer Woche das Teichwasser testen lassen und die Werte sind alle gut.Optisch stören mich die Flocken gar nicht.Allerdings legen sie sich auch auf alle Pflanzen im Teich und die sehen nicht grün sondern braun dadurch aus.Meine wichtigste Frage:Schaden die Flocken den Pflanzen weil vielleicht nicht genug Licht an die Pflanzen kommt?Ich versuche mal ein Bild hochzuladen,damit man sieht wie extrem es ist und hoffe auf Antworten.

    Mulm im Teich_603126_92506D09-C643-4295-B38B-CBBB455D4BC5.jpeg_jpeg
     
  2. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.411
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Nein, jedoch düngt deine Kokosmatte mit der Zeit dein Wasser, bis sie dann komplett aufgelöst ist.
     
    samorai gefällt das.
  3. Lupo

    Lupo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2020
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    6
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    6
    Die Jutematten benutzte ich eigentlich schon von Anfang an.Bevor die sich auflöst erneuere ich sie.Ich will die Pflanzen nicht in Körbe stellen.Die Matten haben aber nichts mit dem Mulm zu tun oder?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden