Name gesucht... "Bleibtreu"?

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Name gesucht... "Bleibtreu"?

Hallo zusammen,

vielleicht erinnert sich noch jemand an mich? Ich hatte (hatten, weil wir einen neuen bauen wollen, ist schon etwas in Arbeit...) einen kleinen Teich (Fertigbecken), mit 750 L.
An diesem Teich standen immer so kleine Blümchen, die sahen aus wie Vergißmeinnicht... die war'n es aber nicht.
Sie haben auch so kleine, blaue Blüten und wenn man sie läßt, dann wuchern sie schon ganz gut. Wenn ich das noch richtig weiß, hatten hier auch einige diese Blümchen am Teich... bzw. in ihrem Garten.

Für meinen Sohn (schulbedingt) suche ich nun händeringend nach dem Namen dieser kleinen, blauben Blume, aber unter Bleibtreu finde ich so einfach nix.
Könnt ihr mir/uns helfen?

Ich könnte gleich noch versuchen ein Foto einzustellen, dann ists wahrscheinlich einfacher...


Danke
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

das ist das Kaukasusvergißmeinnicht , Brunnera macrophylla.

Gruß Armin,
der es aber nur in halbschattig/schattiger Lage pflanzen würde. ;)
Geht zur Not aber auch sonnig.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo ihr beiden...

*hm* also doch ne Vergißmeinnicht-Art?

Früher, als ich es in den Garten setzte, da hatte ich noch das Schildchen, aber leider ist das mit den Jahren irgendwie abhanden gekommen.
Ich habe inzwischen an vielen verschiedenen Stellen das Blümchen wachsen und es breite sich gut aus. Ich mag es sehr, weil es eben nicht so anfällig ist, wie das eigentliche Vergißmeinnicht... (Mehltau usw.).

@Silke... das sät sich bei mir aber nicht aus, sondern wuchert per Ausläufer, die sich in alle Richtungen von der Mutterplanze aus auf den Weg machen.

Sage jedenfalls vielen Dank schon mal :)
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Wasserfloh,

nein, es ist keine Vergißmeinnichtart. Das Vergißmeinnicht gehört zur Gattung Myosotis, nicht zur Gattung Brunnera. Weil es ähnliche blaue Blüten hat, hat man ihm den irreführenden deutschen Namen Kaukasusvergissmeinnicht verpasst. Du kannst es aber auch unter dem Namen ' Gedenkemein' finden.

Werner
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Werner,

auch dir Danke... damit kann ich bzw. mein Sohn ;) schon was anfangen.

Da er diese Blume "für die Schule beobachten" soll(will),
da mußte ich ihm ja wenigstens den richtigen Namen für die Blume nennen können...

schönen 1. Mai noch :)
 
Oben Unten