Naturteich ohne Folie Filtern

Mäx_imp

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2007
Beiträge
20
Ort
89***
Teichtiefe (cm)
1,80
Teichvol. (l)
40m³
Hallo Leute,

Habe viel gesucht doch finde auf meine Frage keine Lösung.
Habe einen Naturteich ohne folie o.ä. also nur ausgebaggert,weil das Grundwasser recht hoch ist.Mein Teich ist ca. 10x4mtr. groß und im Schnitt ca 1mtr Tief.Die tiefste Stelle hat 1,80 mtr.( Wasserstand schwankt natürlich etwas.)
Der Fischbesatz sieht wie folgt aus: 2 grössere Koi von 30-40cm, und ca.200kleine Goldfische 4-5 cm. Und dummerweise 2 kleine Graskarpfen ca 8 cm groß.
Muß gestehen die Bepflanzung Unterwasser könnte im allgemeine noch besser sein, wird aber meist gefressen von den lieben Fischen.

Nun mein Problem:
Habe eine Pumpe laufen die in ein 1000 Liter Becken füllen und dort als Wasserfall über 3 Treppen mit Kies zurück in den Teich läuft.Die Pumpe hat 4000 Liter Leistung, was aber auch nicht als richtiger Filter gedacht ist. Meine Fische fühlen sich Pudelwohl doch das Wasser ist recht Trübe.
Wasserwerte sind immer sehr gut!
Der Teich wurde in normalen Boden oder Lehm hineingebaggert, also im Prinzip ist nur an der tiefen stelle Sand und Kies.

Wie kann mann so einen Teich überhaupt Filtern? Ist dies generell möglich oder eher ein aussichtsloser fall. Wäre halt schön wenn man etwas tiefer schauen könnt. Die sicht reicht ca. 20 cm. Habe was vom selber bauen gelesen oder grossen fertigen Filtern.Aber nicht das die Arbeit bzw. das Geld umsonst wären.

Habe den Artikel letztes Jahr ähnlich schon mal eingestellt.

Habe jetzt wohl die Erkenntnis das es vielleicht Schwebealgen sein könnten, da ich ein Glas voll raus hab und es eine Stunde stehen hab lassen. Es hat sich kein Schmutz abgesetzt.

Möchte mir nun den passenden Filter u.ä. zulegen, brauch aber Expertenrat.
Irgenwie müsste es doch wohl einen passenden Filter geben.
Möchte das Geld halt nur einmal ausgeben und keine teuren Experimente wagen. Lieber einmal und richtig.


Bin für jeden Tipp dankbar!

PS:Und auf eure Hilfe angewiesen,Danke!


Verwarnstufe: (0%)
 

ThomasK.

Mitglied
Dabei seit
23. Juli 2006
Beiträge
248
Ort
16/30
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
ca 20.000
AW: Naturteich ohne Folie Filtern

Ich möchte mal fast behaupten, bei dir helfen nur Pflanzen Pflanzen Pflanzen und den Goldfischbestand verkleinern.
 

ArminiusMuc

Mitglied
Dabei seit
23. Mai 2008
Beiträge
1
Ort
81
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
14.000
AW: Naturteich ohne Folie Filtern

Denke eher, es liegt an deinem Lehmboden.

Die Fische gründeln und dabei lösen sich im Wasser, die sogenannten Null-Anteile. Das sind so feine Partikel, die man im Glas nicht als Bodensatz sieht, nicht herausfiltern kann, aber im Teich auf die Gesamtfläche gesehen, dass Wasser tüben.

Hatte meinen Folien- Teich auch erst als Naturteich geplant und den Boden mit Lehmhaltigen Sand bedeckt.War superklar. Leider kamen dann doch Fische hinein und dann wurde er trüb braun. Konnte dies nur über mehrmaligen Wasserwechsel ändern.
Grüße
Armin
 

Mäx_imp

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2007
Beiträge
20
Ort
89***
Teichtiefe (cm)
1,80
Teichvol. (l)
40m³
AW: Naturteich ohne Folie Filtern

Danke erst mal,

aber meint ihr wirklich daß es kein Filter schafft?

Wenn die Sicht wenigstens etwas besser wäre, denn momentan geht sie Richtung Null.

Grüße Mäx
 

Plätscher

Mitglied
Dabei seit
26. Juni 2006
Beiträge
748
Ort
Deutschland, 48268
Teichfläche ()
30
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
16000
AW: Naturteich ohne Folie Filtern

Hallo Max,

deine Fische gehören alle zu den Sorten die gerne Gründeln. Einen filter bauen der bei der Größe die Feinbestandteile aussiebt stelle ich mir sehr aufwendig vor. Eine Chance wäre die Fische zu verschenken und welche einsetzen die nicht od. sehr wenig gründeln z. B. Elritzen, Goldorfen.
Alternative Möglichkeit: den Boden 20-30cm mit Kies bedecken so das sie an den Lehm nicht mehr heran können.
Naja, son paar Gedanken zu deinem Problem. Vielleicht melden sich ja noch andere mit besseren Ideen.

Gruß
Jürgen
 

Naturfreund

Mitglied
Dabei seit
14. Mai 2008
Beiträge
79
Ort
26***
Teichtiefe (cm)
1,90
Teichvol. (l)
180.000 l
AW: Naturteich ohne Folie Filtern

Hi,

ich habe selbst einen Naturteich mit natürlichem Untergrund (Lehm). Es sind keine Fische eingesetzt und so wird der Grund auch nicht aufgewirbelt.

Ich kann sonst auch nur sagen, wenn es wirklich ein Naturteich sein soll, bin ich ebenfalls der Meinung, dass die meisten Fische (jedoch zumindest die Goldfische!) rausmüssen. Goldfische gehören eigentlich in einen Zierteich mit guter Filterung als in einen Naturteich.
Am besten wäre es natürlich wären keine, oder nur wenige Fische (die für einen solchen Teich geeignet sind) drin.
Dann hättest du wohl kaum ein Problem mit der Filterung.

Gerade bei einem "Naturteich" will man ja auf Filterung verzichten.

.
 

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Naturteich ohne Folie Filtern

Hi,

auch mein Tipp...

Goldis raus und Orfen rein.
 

Mäx_imp

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2007
Beiträge
20
Ort
89***
Teichtiefe (cm)
1,80
Teichvol. (l)
40m³
AW: Naturteich ohne Folie Filtern

Hallo,

danke für eure Antworten! Mein Problem ist nur wie ich die rausfangen kann.
Abpumpen geht nicht da dann Grundwasser nachläuft. Das mit dem Kies finde ich auch eine gute idee.
Hat jemand einen Tipp wie ich die Fische gut rausfangen kann?
Vielleicht ist auch das aufsteigende Grundwasser ein Problem?


Hab schon eine Reuse gelegt, aber die sind zu schlau und gehen nicht rein.

Bin für jede Meinung offen,

Grüße aus dem Süden
 

Naturfreund

Mitglied
Dabei seit
14. Mai 2008
Beiträge
79
Ort
26***
Teichtiefe (cm)
1,90
Teichvol. (l)
180.000 l
AW: Naturteich ohne Folie Filtern

Hallo Mäx,

hier sind ein paar Fotos, wie die Sicht in unserem Naturteich mit natürlichem Untergrund ist. Hoffe man erkennt etwas, es hat gerade geregnet. ;)
 

Anhänge

  • 100_2679 (Medium).JPG
    100_2679 (Medium).JPG
    38,4 KB · Aufrufe: 29
  • 100_2678 (Medium).JPG
    100_2678 (Medium).JPG
    82,8 KB · Aufrufe: 37
  • 100_2677 (Medium).JPG
    100_2677 (Medium).JPG
    51,5 KB · Aufrufe: 33

Mäx_imp

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2007
Beiträge
20
Ort
89***
Teichtiefe (cm)
1,80
Teichvol. (l)
40m³
AW: Naturteich ohne Folie Filtern

Sehr schön,sehr schön und alles natürlich!:oki :oki

So sollte es bei mir auch mal aussehen!
 
Oben