Youtube Facebook Twitter

Naturteich - Vorstellung mit Fragen

Dieses Thema im Forum "Fische (allgemein)" wurde erstellt von Terrarianer, 10. Jan. 2016.

Die Seite wird geladen...
  1. Terrarianer

    Terrarianer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Jan. 2016
    Beiträge:
    15
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo an alle, :)
    ich bin neu hier im Forum und ich wollte einmal eine andere Meinung hören.
    Ich habe schon so einige Threads hier gelesen aber bin nie so richtig schlau draus geworden.
    Zu meiner Person:
    Ich halte seit seit etlichen Jahren Aquarienfische und Reptilien. Auch gehe ich gerne angeln.
    Wir hatten als ich klein war immer 2 Teiche.
    Nun habe ich ein schönes Freizeitgrundstück entdeckt und habe es schon 2 mal besichtig und wollte es demnächst kaufen.
    Zu dem Grundstück:
    Es gehört ein Teich dazu.
    Laut Google Maps eine Fläche von 140m2 und laut meiner Messung an einigen Stellen, eine mittleren Tiefe von 1m. (0,7 - 1,5 m)
    Der Teich wird vom "Berg"- Wasser gespeist und der Wasserstand ist ziemlich konstant.
    Das Grundstück ist von mir ca 1 gute Stunde entfernt und ich bin nicht jeden Tag da. Vielleicht 1 mal im Monat oder im Sommer etwas öfter.
    Es gibt auch keinen Stromanschluss ( später Solar) also auch keinen Filter etc.
    So nun zu meinen Fragen:
    Schön fände ich es wenn ich mir das Abendessen angeln könnte. Ich habe an Schleien gedacht und vlt. einige kleine Rotaugen. Was nimmt man denn da an Besatz?
    Was aber auch schön wäre wäre ein Teich mit ansehnlichen Fischen. (Grob gesagt sowas wie Goldfische).
    Da ich das nicht jedes Jahr ändern möchte weiß ich nicht was JETZT die bessere Entscheidung ist?
    Nicht dass ich dann nach dem Kauf da stehe und komplett ahnungslos bin.

    Hier dann noch einige Bilder:
    Naturteich - Vorstellung mit Fragen_512224_DSCN1631.JPG_JPG Naturteich - Vorstellung mit Fragen_512224_DSCN1647.JPG_JPG Naturteich - Vorstellung mit Fragen_512224_DSCN1642.JPG_JPG Naturteich - Vorstellung mit Fragen_512224_DSCN1639.JPG_JPG Naturteich - Vorstellung mit Fragen_512224_DSCN1636.JPG_JPG Naturteich - Vorstellung mit Fragen_512224_DSCN1635.JPG_JPG Naturteich - Vorstellung mit Fragen_512224_DSCN1634.JPG_JPG Naturteich - Vorstellung mit Fragen_512224_DSCN1633.JPG_JPG Naturteich - Vorstellung mit Fragen_512224_DSCN1632.JPG_JPG Naturteich - Vorstellung mit Fragen_512224_DSCN1631.JPG_JPG
     
    Benny337 und Ida17 gefällt das.
  2. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.630
    Galerie Fotos:
    98
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Auf 140 m² wird ohne zufüttern nicht schnell genug etwas wachsen das du da mehrfach Abend essen kannst.
     
    trampelkraut und S.Reiner gefällt das.
  3. Patrick K

    Patrick K Mitglied

    Registriert seit:
    30. Okt. 2008
    Beiträge:
    3.524
    Galerie Fotos:
    13
    Beruf:
    Bastelschlumpf
    Teichfläche (m²):
    15m2
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    20m3
    Willkommen....(hier könnte dein Namen stehen):zwinker


    Ich sehe viel ....... sehr viel ....... sehr sehr viel Arbeit , bis zur Fischhaltung , aber MANN hat ja sonst nichts zu tun.

    Das ganze wird sicher noch viel schöner , wenn es den mal angelegt ist.:oki


    salve Patrick:cool:
     
    S.Reiner gefällt das.
  4. Terrarianer

    Terrarianer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Jan. 2016
    Beiträge:
    15
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo,
    ich weiß dass es viel Arbeit ist, aber ist es wirklich soviel? :eek:
    Es soll nicht für jedes Wochenende für ein Abendessen reichen sondern so 5-6 mal im Jahr einen Fisch bringen.
    Gruß Jonas :)
     
  5. S.Reiner

    S.Reiner Mitglied

    Registriert seit:
    27. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.108
    Galerie Fotos:
    0
    So wie das auf deinen Bildern aussieht könnte das ganze auch unter Naturschutz stehen
    hier bei uns in NRW wär das so egal ob es dir gehört .
    ansonsten viel Erfolg damit :nett ist auch so nee Tolle Landschaft zum Erholen :nett
     
  6. Patrick K

    Patrick K Mitglied

    Registriert seit:
    30. Okt. 2008
    Beiträge:
    3.524
    Galerie Fotos:
    13
    Beruf:
    Bastelschlumpf
    Teichfläche (m²):
    15m2
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    20m3
    Naja sagen wir mal so ,kommt drauf an wie dick die Schicht von verfaulten Blätter ist, die da in der Tiefe lungert. Ich würde die Laubbäume, direkt am Teich, entfernen, sonst wird es jedes Jahr viel Arbeit

    salve Patrick:cool:
     
    S.Reiner gefällt das.
  7. Terrarianer

    Terrarianer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Jan. 2016
    Beiträge:
    15
    Galerie Fotos:
    0
    Ja die Bäume wollte ich sowieso großzügig zurückschneiden. Das Ganze steht in einem Landschaftsschutzgebiet. Kein Naturschutz.
    Muss man den Teich trockenlegen und entschlammen?
     
  8. S.Reiner

    S.Reiner Mitglied

    Registriert seit:
    27. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.108
    Galerie Fotos:
    0
    so wie das aus schaut könnte eine Entschlammung gut sein
     
  9. S.Reiner

    S.Reiner Mitglied

    Registriert seit:
    27. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.108
    Galerie Fotos:
    0
    ist denn eine Quelle vorhanden
     
  10. Terrarianer

    Terrarianer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Jan. 2016
    Beiträge:
    15
    Galerie Fotos:
    0
    Ein Abfluss ist vorhanden. Eine Quelle nicht. Das Wasser kommt vom umliegenden "Berg". Außerdem fließt unterhalb des Teiches ein kleiner Bach.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden