Neue Kreuzung: Margerite mit Schwanz!!!

Alex45525

Mitglied
Dabei seit
14. Okt. 2007
Beiträge
406
Ort
45525
Teichtiefe (cm)
1m
Teichvol. (l)
1350 Liter
Besatz
1x Teichmuschel
3x Bitterling
1x Gründling
4x Stichling
Nach Jahrzehnten der harten Arbeit, nach unsäglichen Schmerzen und unter vollständiger Verachtung der göttlichen Kreatur ist es nunmehr endlich vollbracht:

Die Margerite mit Fuchsschwanz!!!

Überzeugen Sie sich selbst mittels beigebrachtem Fotobeweis...

Testmessungen haben zweifelsfrei bewiesen, dass es sich bei der neu gezüchteten Margeritenvariante um die schnellste Blume der Welt handelt. Selbst die Polizei kann nicht umhin, dieses zu kommentieren: Zu schnell für unser Radar, aufgrund weiterer technischer Pannen keine Beweisfotos möglich!
 

Anhänge

  • Strauchschwanz.jpg
    Strauchschwanz.jpg
    142 KB · Aufrufe: 104

Inken

Mitglied
Dabei seit
17. Mai 2007
Beiträge
1.216
Ort
27***
Teichtiefe (cm)
40cm
Teichvol. (l)
60
Besatz
Schnecken
AW: Neue Kreuzung: Margerite mit Schwanz!!!

Ihr habts wirklich geschafft!:oki :oki
Kann es sein, dass es ich hierbei um die in der Fachliteratur so oft beschriebene Margerita felis handelt?
Ist es genotypisch möglich, den unglaublichen Schwanz farblich variieren zu lassen? Ich meine, gibt´s die auch in getigert?
Ich glaub`s net.
Respekt!
 

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
Besatz
-
AW: Neue Kreuzung: Margerite mit Schwanz!!!

:lachboden

das sind nicht die einzigen hier, die es geschafft haben :crazy :lol

denken wir nur mal an jo-hamburg und konsorten :lach



ach, ähm alex, könnte ich nächstes frühjahr einen ableger von diesem besonderen bäumchen bekommen? :liebguck
 

Joachim

Admin-Team
Dabei seit
19. März 2005
Beiträge
9.457
Ort
Wiedemar, Deutschland
Rufname
Joachim
Teichfläche ()
16
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
6000
Besatz
Molche, Kröten, usw...
AW: Neue Kreuzung: Margerite mit Schwanz!!!

@Alex
Cool! :oki Man beachte, das das Tierchen trotz des einzigen und offensichtlich gebrochenen weil geschienten Bein, noch ganz gut stehen kann ... :lala

@Katja
Wasn fürn Bäumchen? :staun :wunder
 

Alex45525

Mitglied
Dabei seit
14. Okt. 2007
Beiträge
406
Ort
45525
Teichtiefe (cm)
1m
Teichvol. (l)
1350 Liter
Besatz
1x Teichmuschel
3x Bitterling
1x Gründling
4x Stichling
AW: Neue Kreuzung: Margerite mit Schwanz!!!

Ohnein!

Mir ist da in einem Anflug von Größenwahn ein Fehler unterlaufen!

Es handelt sich überhaupt nicht um eine neue Sorte von Margerite, sondern um eine neue Sorte von Hörnchen! Alles umsonst! All die Anstrengungen der jahrelangen Zucht!

Das beigefügte Bild belegt, dass es sich bei dem einstigen Nussfresser nunmehr um eine triebverzehrende Mutationsform des Gemeinen A-Hörnchens handelt. Ich werde es fortan als Gemeinen Triebtäter bezeichnen und - wie bei Hörnchen der Klasse A oder B üblich - den Verzehr mit Marmelade oder Nut*lla empfehlen - selbstverständlich nur nach einer artgerechten Aufbackzeit im Umluftofen. So kann dieses Missgeschick der Natur den Sonntagmorgen im Einzugsgebiet deutlich aufwerten.
 

Anhänge

  • Daisserwieder.jpg
    Daisserwieder.jpg
    113,4 KB · Aufrufe: 44
Zuletzt bearbeitet:

Alex45525

Mitglied
Dabei seit
14. Okt. 2007
Beiträge
406
Ort
45525
Teichtiefe (cm)
1m
Teichvol. (l)
1350 Liter
Besatz
1x Teichmuschel
3x Bitterling
1x Gründling
4x Stichling
AW: Neue Kreuzung: Margerite mit Schwanz!!!

@Katja

Sorry, das Bäumchen könnte sich mit Händen und Füssen wehren... Das kann ich nicht verantworten. :box

Es sei denn, Du weist mir den international üblichen Hörnchen-Führerschein der A- oder mindestens der B-Klasse nach! :lol
 

Alex45525

Mitglied
Dabei seit
14. Okt. 2007
Beiträge
406
Ort
45525
Teichtiefe (cm)
1m
Teichvol. (l)
1350 Liter
Besatz
1x Teichmuschel
3x Bitterling
1x Gründling
4x Stichling
AW: Neue Kreuzung: Margerite mit Schwanz!!!

@Pima

Nein, die Kreuzung mit einem Tiger ist keinesfalls möglich!

Der benutzte weibliche Tiger mochte die männliche Margerite überhaupt nicht, dafür aber das angebotene Hörnchen umso mehr.

Sogar ohne Nut*lla...

Deshalb konnte die planmäßig vorgesehene Genkombination leider nicht verwirklicht werden. Einzig im Magen-/Darmbereich der Katze kam es zu spontanen aber schnell und endgültig vorübergehenden Verschmelzungen diverser DNA.

Eine Chance bleibt Dir trotzdem: Bei etwas künstlerischem Geschick mittels (Lebensmittel-) Farbe. Einige versuchen es auch mit dem berühmten Streifenmuster einer großen Fast-Food-Kette: Flame Grilled! Letztlich bleibt es Deinem Geschmack überlassen...
 
Oben Unten