Youtube Facebook Twitter

Neue Pflanzen oder Steine (desinfizieren!)

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von olafkoi, 25. Juli 2005.

Die Seite wird geladen...
  1. olafkoi

    olafkoi gesperrt

    Registriert seit:
    3. Dez. 2004
    Beiträge:
    195
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde

    Was mache ich mit Pflanzen oder Steinen aus anderen Teichen oder Gewässern, die Ich geschenkt bekommen, gekauft oder Organisiert habe :oops: :roll:

    1. Egal wo ich diese her habe immer 100% auf nummer sicher gehen !

    Maurerkübel nehmen Wasser rein ca 40 ltr. Wasser und 2 gr. Kaliumpergamanat dazugeben. (Das Wasser färbt sich violet ) :oops:
    Handschuhe Tragen bei der Arbeit ganz wichtig !!!!! Planzen und Steine in dieser Nischung 8) einlegen Max 30min und schon sind eure neuen Planzen und Steine desinfiziert !
    Mit klaren Wasser abspülen nicht vergessen.

    Zur Erklärung Kaliumpergamanat ist ein Wasserdesinfektionmittel und Wirkt auch gegen Parasiten in dieser Konzentration zu 100%

    2. Solltet ihr Blutegel oder sonnstige Viecher gesehen haben die nicht durch KPM kaputt gegeangen sind kurz zum Tierarzt in der Nähe und flüssiges entwurmungsmittel in einer Spritze aufziehen lassen und o.g. wiederholen jedoch ohne KPM !

    kostet KPM 2 gr ca. 0,50 € und Entwurmungsmittel für 5 ml 1,00 €

    Ihr seht schon mit wenig Kostenaufwand kann man sicher gehen das die Pflanzen und Steine nichts in den Teich einschleppen und eventuell großen Schaden anrichten !

    gruß

    Koinase Olaf

    P.S. Fazit wenig Kosten helfen viel Geld sparen
     
  2. Doris

    Doris Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    787
    Galerie Fotos:
    105
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    35000
    Hi Olaf
    Das ist ja 8)
    Dann können wir ja mal im Bekanntenkreis so richtig Wasser/Teichpflanzen abstauben.

    @ Thorsten
    Ich hab gesehen, du hast so wunderschöne Tannenwedel 8-[
    Wie wäre es mit einem Tausch:
    Einige Tannenwedel gegen Froggi Anton oder Fritzchen oder wie sie alle heissen mögen !!! :wink: :lol:
     
  3. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    Hi Doris,

    pssssssssttttttttttttt das ist doch Verboten 8)
    Aber wir sehn uns ja am 13 :razz: :wink:
     
  4. Haiflyer

    Haiflyer Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2005
    Beiträge:
    217
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45000
    AW: Neue Pflanzen oder Steine

    kann ich die mischung zum desinfizieren auch für mehrere pflanzen nacheinander verwenden oder sollte ich die mischung wegschütten nachdem ich einen schwung pflanzen desinfiziert habe.

    es geht darum das wir viele pflanzen aus dem alten teich in den neuen übernehmen möchten aber ich davon ausgehe das die nicht alle in einen 40liter kübel passen
     
  5. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Neue Pflanzen oder Steine

    Hallo,

    also das wirkt sicherlich nicht nur einmal...
    Vielleicht kann Eugen uns ja mal "aufklären", wie lange so ein Desinfektionsmittel auf Kaliumpermanganatbasis wirkt. :liebguck
     
  6. Eugen

    Eugen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2004
    Beiträge:
    2.678
    Galerie Fotos:
    128
    Teichfläche (m²):
    22
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Neue Pflanzen oder Steine (desinfizieren!)

    guten Morgen :D

    Die Lösung ist wirksam, solang die Brühe violett ist. Je violetter, desto ...
    Wird das Ganze braun, ist aus dem Permanganat Manganoxid (Braunstein, sic)
    entstanden und die Wirkung ist dahin.
    Trotzdem sollten solche Lösungen möglichst frisch zubereitet werden.

    Gruß, Eugen
     
  7. Nestor

    Nestor Email prüfen!

    Registriert seit:
    7. Sep. 2004
    Beiträge:
    266
    Galerie Fotos:
    0
    AW: Neue Pflanzen oder Steine (desinfizieren!)

    Hi,

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kaliumpermanganat

    Ich hoffe es kippt keiner von euch in den Teich... Kaliumpermanganat hat die Wassergefährdungsklasse 3 (stark wassergefährdend)

    Werden die Koi aus dem alten Teich auch desinfiziert? Könnte ja auch noch böses Viecherzeug dran sein.

    Viele Grüße,
    Björn

    P.S.: Noch was zum Töten: Flubenol (http://de.wikipedia.org/wiki/Flubenol). Vielleicht etwas selektiver?!
     
  8. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Neue Pflanzen oder Steine (desinfizieren!)

    Hallo Björn,

    ich kann die kritschen Anmerkungen deinerseits verstehen... bei mir ging es letzten Herbst allerdings um eine schon relativ große tropische Seerose, die im mit Fisch und Garnelen besetzten Aquarium überwintern sollte.
    Um diese nicht durch eingeschleppte Teichuntermieter zu gefährden, habe ich zum Mittel der Desinfektion gegriffen... ansonsten sehe ich das auch eher "locker". :oops:
     
  9. GigMan

    GigMan Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    12
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    150000
    AW: Neue Pflanzen oder Steine (desinfizieren!)


    uff... :oops:

    Ich habe erst von einem Tümpel Schilf und Steine und so weiter geholt... und natürlich gar nichts damit gemacht... :lala: Dachte schon das es ganz normal ist, dass man alles vorher desinfiziert.


    LG
     
  10. Eugen

    Eugen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2004
    Beiträge:
    2.678
    Galerie Fotos:
    128
    Teichfläche (m²):
    22
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Neue Pflanzen oder Steine (desinfizieren!)

    Hallo Björn,
    du sollst es ja auch nicht in den Teich kippen !! :wehe:
    Mit einer 0,1 bis 0,5%igen Lösung werden Schnittstellen eingepinselt werden oder man taucht die Pflanze in die Lösung und spült nachher die Pflnaze wieder ab.
    Eugen

    PS. Dosis venenum est ! :D

    Ansonsten kann man mit Permanganat wunderschöne Feuer oder Explosionen erzeugen.
    ( Vorsicht !! nicht ohne Sachkenntnis nachmachen !!! )
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden