Youtube Facebook Twitter

Neuen Teich oder See bauen!

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Robi88, 2. Sep. 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. Robi88

    Robi88 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2020
    Beiträge:
    1
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum

    Ich bin neu hier und habe folgendes vor:

    Ich habe ein Grundstück in Ungarn und möchte hier einen See mit ca 1000m2 bauen.

    Wasser kommt aus einem geborten Brunnen und wird elektrisch gepumpt!

    Der See sollte zum schwimmen und für Fische wie Karpfen Hechte etc. sein.

    Natürlich wäre der Wunsch das Wasser relativ klar zu bringen, bzw. zu belassen, ohne technisch oder sonstig viel eingreifen zu müssen, daher auch die Größe!

    Das Erdreich ist lauter dicker Lehm sodass ich ggf keine Folie benötige?

    Könnt ihr mir dazu Tipps geben in jede Richtung auch im Bestand des Forums und natürlich Eure Fachmeinung und Erfahrung!

    Vielen Dank Vorerst und Grüße aus Tirol

    Robert


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  2. Haggard

    Haggard Mitglied

    Registriert seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    435
    Galerie Fotos:
    3
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    QS Vinyl
    Rufname:
    Hagen
    Teichfläche (m²):
    75
    Teichtiefe (cm):
    160cm
    Teichvol. (l):
    85000
    Moin.
    Selbst wenn die Lehmschicht das Wasser vernünftig halten würde, richtig klar wird es 100% nicht werden. Karpfen werden wühlen und wenn man dann noch selber reingeht, um zu schwimmen.... Sicherlich kannst Du mit ordentlich Pflanzen nachhelfen, aber so ein Weiher bleibt nicht klar, ich spreche da aus eigener Erfahrung.
    Wenn Du das Wasser klar haben möchtest, kommst Du um eine Folie und die nötige Technik nicht drum rum, was bei der Größe allerdings nicht billig werden wird.

    Als erstes solltest Du Dir mal eine kleine Senke ausheben, dann die Lehmschicht verdichten und anschließend mal Wasser auffüllen und schauen, ob es sich hält.
    Anders würde es sich verhalten, wenn Grundwasser in den oberen Erdschichten vorhanden ist.
     
    Kolja und troll20 gefällt das.
  3. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.760
    Galerie Fotos:
    98
    Zustimmungen:
    3.525
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Ich würde auf jeden Fall bentoniet in den Lehm einfräsen und verdichten mit einer Walze.

    Wenn du grundwasser nutzen willst würde ich auch nicht Elektrisch pumpen.
    Windpumpe wie auf dem spanischen Festland oder den Inseln währe meine wahl.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden