Youtube Facebook Twitter

Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab

Dieses Thema im Forum "Miniteiche" wurde erstellt von snoooze, 27. Apr. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. snoooze

    snoooze Mitglied

    Registriert seit:
    26. Apr. 2007
    Beiträge:
    4
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ?
    Hallo Teichfreunde,

    habe gestern meinen Mini - Gartenteich fertiggestellt.

    Der Teich ist eigentlich eine Teichwanne mit den Maßen 1,5 x 1 m (geschätzt) und ist 50 cm tief. Die Wasserwerte weiß ich zurzeit noch nicht.

    Als ich gestern die Pflanzen eingesetzt habe, hat sich die ganze (Teich) Erde im Wasser verteilt und hat das ganze zu einer braunen Suppe werden lassen.

    Ist das normal? Dauert es einfach lang bis sich die Erde am Grund absetzt? Oder liegt es am Wasser. Habe Grundwasser aus dem Gartenschlauch benutzt.

    Bin etwas nervös =)

    Anbei zwei Bilder zur Veranschaulichung.

    Lg
    christoph
     

    Anhänge:

    • Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab_53172_1.jpg_jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      30,6 KB
      Aufrufe:
      44
    • Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab_53172_2.jpg_jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      149,9 KB
      Aufrufe:
      71
  2. Eugen

    Eugen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2004
    Beiträge:
    2.678
    Galerie Fotos:
    128
    Teichfläche (m²):
    22
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab

    Hi Christoph,
    ja das ist normal und wird sich in den nächsten Tagen wieder geben.
    Allerdings hättest du bei diesem MiniTeich die Pflanzen von der Teicherde befreien sollen. Oder hast du nur die Seerose versenkt ??
    Also keine Panik.
    Gruß, Eugen
     
  3. snoooze

    snoooze Mitglied

    Registriert seit:
    26. Apr. 2007
    Beiträge:
    4
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ?
    AW: Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab

    Hallo Eugen,

    danke für die schnelle Antwort. Bin beruhigt ...

    Im Teich ist nur eine Seerose - mehr Platz is leider nicht ... =)

    Was meinst du genau mit?

    lg
    Christoph
     
  4. Eugen

    Eugen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2004
    Beiträge:
    2.678
    Galerie Fotos:
    128
    Teichfläche (m²):
    22
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab

    Hi Christoph,
    Teicherde ist sehr nährstoffhaltig. Bis die Pflanzen richtig wachsen,hast du erst mal den Tümpel voller Algen. Puristen in den Teichforen empfehlen sogar, jeglichen Erdeintrag zu unterlassen. Bin da zwar anderer Meinung,die ist jedoch nur für meinen Pflanzenteich gültig.

    Eugen
     
  5. snoooze

    snoooze Mitglied

    Registriert seit:
    26. Apr. 2007
    Beiträge:
    4
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ?
    AW: Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab

    Hallo Eugen,

    verstehe!

    Ich habe für meine Seerose, laut Empfehlung von einen "Gärtner" im Gartencenter, einen Plastiktopf mit lauter kleinen Löchern gekauft, um die Seerose dort einzusätzen (ist ca. 40 x 40 cm groß), um nicht den ganzen Boden mit Teicherde zu bedeken.

    Als ich die Seerose abgesenkt habe sind aus den kleinen Löchern im Topf die ganzen Erdpartikel rausgeschwemmt worden und das Wasser hat diese Farbe bekommen.

    Beim setzten der Uferpflanzen (auch in Teicherde - Zone A-B) sind auch ein wenig Erde ins Wasser gefallen - unbeabsichtig =)

    lg
    christoph
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Apr. 2007
  6. Silke

    Silke Mitglied

    Registriert seit:
    27. Sep. 2004
    Beiträge:
    539
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    1+30 m3
    AW: Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab

    Hallo Christoph,
    für die Seerose reicht auch ein Sand-Lehm-Gemisch, in das du regelmässig Düngekegel drückst, damit sie genug Nährstoffe bekommt.
    An deiner Stelle würde ich alles nochmal rausnehmen, Wasser erneuern, in den Topf Vlies oder Kokosmatte tun, damit nix rausschwemmt oder einen ganz normalen Eimer verwenden, und zusätzlich zu der Seerose einige Unterwasserpflanzen besorgen und mit reintun.
    Bei der Wassermenge kommt das ja nicht so drauf an.
    Hast du dein Wasser vorher getestet? Das wäre auch noch interessant.
     
  7. snoooze

    snoooze Mitglied

    Registriert seit:
    26. Apr. 2007
    Beiträge:
    4
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ?
    AW: Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab

    Hallo Silke,

    danke für den Tipp mit dem Vlies- das Wasser hat sich nicht noch nicht wirklich verbessert ... werde alles nochmal auslassen und das Becken etwas modifizieren.

    Hab mir auch schon überlegt ob ich das ganze Plastikbecken rausreiße und die Fläche etwas vergrößere und mit Teichfolie auslege, aber muss da auch den Aufwand abwägen - so groß ist mein Garten nicht ...

    Bei meinem Becken ist leider auch die Zone B nur subotimal integriert. Die Wanne ist viel zu niedrig, damit ich hier Pflanzen ansiedle (wie ich jetzt bemerkt habe). Die Innenwand der Wanne ist nur 3-4 cm hoch (die Außenwand noch 10 cm), es ist aber mehr als 4 cm Erde drinnen, da die Wurzelballen höher waren - leider wird die Teicherde langsam ins Wasser gespült =)

    Die Wasserwerte weiß ich leider noch immer nicht. Hab mir allgemeine Härte Werte von der Stadt Wien besorgt. Wasser ist eine Mischung aus den 3. Hochquellwasserleitungen und Grundwasser:
    Wasserhärte mmol/l (Millimol pro Liter): 1,07-1,96/ 1,07-2,85

    lg

    christoph
     
  8. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab

    Hallo Christoph,
    das mit der Folie ist wahrscheinlich die beste Idee :toll:

    Das Wasser muß auf jeden Fall raus;- und spritz das Becken nochmal ab, damit du auch die bereits abgesetzte Teicherde rausbekommst.

    Die Seerose mußt du vorher tränken, damit sich die Erde direkt wegspült.

    Erst nach der Platzierung im Teich vorsichtig Wasser einfüllen!

    Das Wasserspiel mußt du zum Wohle der Seerose aber wegnehmen.

    (Seerosen mögen es nicht, wenn die Blätter von oben beträufelt werden.)
    Vergleiche: "Sonnenbrand"
     
  9. The Green

    The Green Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    300
    AW: Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab

    Hallo Eugen....du sagst ja das sich die Teicherde absetzt, kannst du ungefähr sagen wie lange das dauert? Und wenn nacher Fische im Teich sind wirbeln die das ganze zeug nicht wieder auf ?

    lg The Green
     
  10. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.091
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    im Ruhestand
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Neuer Mini Garten Teich - Erde setzt sich nicht ab

    Servus "Grüner" (oder wie ist dein Vorname)

    Herzlich Willkommen

    Bei mir im Miniteich war die Trübung in 48 Std. weg und er war klar :oki
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden