Neuer Mitleser mit Fragen

Fabia

Mitglied
Dabei seit
30. Juli 2007
Beiträge
15
Ort
29683 Bad Fallingbostel
Rufname
Armin
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
35000
Besatz
9 Koi,
Hallo Zusammen
Nachdem hier nun schon einige Zeit lese, möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich bin 42 Jahre alt und habe seit etwa 10 Jahren einen kleinen Teich, der in der Lüneburger Heide liegt.
Der Teich hat die " ungewöhnliche " Form der 2 Bombentrichter. Im nächsten Jahr soll er dann erweitert bzw. umgebaut werden.
Als Filter habe ich einen Schwerkraftpatronenfilter mit Vortex aus jeweils 500 Liter Tonnen und eine 200 Liter Pumpenkammer gebaut. Als Pumpen benutze ich eine 4000 Liter,- und eine 1500 Liter Pumpe. Zur Zeit laüft nur die kleine Pumpe.
Der Filter ist mit 100ter Rohr angeschlossen, jedoch nur als seitlicher Ablauf.

Und nun kommt die Frage. Im Verlauf des Herbstes sind die Frösche/ Kröten in den Vortex eingezogen. Anfänglich hatte ich sie zurückgesetzt, aber es hilft nicht. Können sich die Tierchen den Winter über dort aufhalten, oder müssen sie sofort zugegesetzt werden?

So, dass wars erstmal.

mfg
Armin

PS: Und Nein, ich habe keine Bilder vom Teich. Aber im jetzigen Zustand auch nicht ansehnlich.
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
Besatz
Koi
AW: Neuer Mitleser mit Fragen

Moin Armin,

:willkommen hier bei uns im Hobby-Gartenteich-Forum!
Schön, dass Du zu uns gefunden hast.:oki

Lässt Du denn den Filter den ganzen Winter über laufen?
Wenn ja, wäre durch die stete Wasserumwälzung gewährleistet, dass die Tonne nicht zufriert und die Frösche dort nicht ersticken.

Also, ich würde die Tierchen in der Tonne belassen, dort scheinen sie ein sicheres Plätzchen zum Überwintern gefunden zu haben, sofern der Filter durchläuft.

Eigentlich überwintern die meisten Frösche, Kröten und Molche jedoch an frostsicheren Plätzen an Land. Meines Wissens können es bei Dir auch nur Frösche sein, denn Kröten überwintern "trocken" in Erdlöchern etc.

Hier mal ein Link zum Nachlesen.

Viel Spaß mit Deinem Teich und hier im Forum!

Ach ja, Bilder kannst Du doch im Frühjahr nachreichen, oder?;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fabia

Mitglied
Dabei seit
30. Juli 2007
Beiträge
15
Ort
29683 Bad Fallingbostel
Rufname
Armin
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
35000
Besatz
9 Koi,
AW: Neuer Mitleser mit Fragen

Hallo Zusammen

Vielen Dank für die Herzliche Aufnahme.

Der Filter wird den Winter über mit der kleinen Pumpe durchlaufen.
Also brauche ich mir keine Sorgen zu machen, das den Fröschen etwas zustößt.

Und versprochen, Bilder werden beizeiten gemacht und eingestellt.

mfg
Armin
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten