Neuer Teich , welcher Filter / welche Pumpe ?

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi Leute,
würde gerne im Herbst einen Folienteich anlegen .
Grüße ca 4,00m x 2,00m (0.70m bis 1,00m Tiefe).
Also sagen wir ca. 6/7 Kubikmeter !
Der Teich hat eine Sonneneinstrahlung von ca 7 Stunden.
Der Teich soll bepflanzt und mit ca. 6 Kois (20cm) und Moderlieschen
besetzt werden.

Welche Filtertechnik soll ich nutzen ( Oase Gut ? Teuer!)
Was haltet Ihr vom Bogensiebfilter ?
Filterselbstbau auch möglich !
Wäre schön wenn man den Filter verstecken könnte (aber kein muß!!)



Danke für jede Info !
Gruß Musafreak
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo

also

zuerst möchte ich behaupten, dass von deinen moderlieschen mit der zeit durch die koi nicht mehr viel überbleibt, sofern du keine ausgewachsenen lieschen einsetzt.

von einem oase filter würde ich dir abraten, allein aus dem grund, dass dieser filter in meinen augen nicht genug besiedlungsfläche für positive bakterien aufweist, sodass eine biologische wasseraufbereitung nur sehr magelhaft sein wird.

als bessere alternative fiele mir z.B. ein kleiner Reihenvortex
( http://www.koi-house.de/catalog/product_info.php?cPath=21_41_221&products_id=1312 )
ein, diesen kann man dann z.B. mit einer Sifi-Patrone ausstatten. Sicherlich ist das auch nicht billig, jedoch in meinen Augen wesentlich sinnvoller als ein Oase-Filter.

;) :?

Ein Bogensieb und ein nachgeschalteter Mehrkammerfilter wären in meinen Augen bestimmt auch nicht schlecht.
Den Reihenvortex kann man sich auch einfach aus Regenfässern bauen, genauso den Mehrkammerfilter.
 
Oben