Youtube Facebook Twitter

Neuer User mit Naturteich

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von naturteichtante, 4. Sep. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. naturteichtante

    naturteichtante Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2007
    Beiträge:
    49
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    3
    Teichvol. (l):
    sehr viel
    Hallo,

    ich bin neu in diesem Forum und habe natürlich viele Fragen.

    Vor einigen Wochen haben die alten Karpfen Gesellschaft bekommen. Bevor die Neuen dort eingezogen sind, habe ich mich natürlich erstmal schlau gelesen soweit es ging, da es sich ja um einen alten Naturteich handelt und ich das Gleichgewicht des Biotops nicht zu sehr mit neuem Fischbesatz stören möchte. Es handelt sich um einen Freizeitteich zum verweilen am Wochenende.

    Es fing harmlos an mit nem kleinen Rudel verschiener Goldfische. Wie es dann so ist, folgten Nasen, Kois und Orfen. Ist ja genug Platz für alle im Teich aufgrund der Größe.

    Wenn es Futter gibt kommen fast alle in Interwallen angeschwommen. Zuerst die alten, großen Karpfen und dann die Kleinen. Mir ist dabei aufgefallen, daß die großen Karpfen dann immer mit ihren Schwanzflossen schlagen. Warum? Ist das Futterneid?

    Wieviel cm wachsen die Fische eigentlich im Durchschnitt in so einem Teich? Ich betreibe da keinen großen Aufwand und gefüttert werden sie höchstens einmal in der Woche mit speziellem Futter. Der Teich ist schließlich produktiv genug.

    Viel Freude bereiten die Goldorfen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Gestern kam eine neue dazu, weil eine von den 5 verschwunden ist. War vielleicht der Fischreiher da :kopfkraz

    Die neue Orfe sah allerdings ein wenig aus wie ein Albino von den Augen her. und hat sich ganz anders verhalten wie die anderen. Nach kurzer Zeit ist sie schon genüßlich oben um den ganzen Teich geschwommen. Ich lief ihr am Ufer hinterher und sie hat sich gar nicht stören lassen während die anderen am anderen Ende des Teichs schwammen und eher scheu sind. Ist das Vieh blind? Normalerweise tauchen alle kurzfristig ab, wenn man sich bewegt :kopfkraz

    Vielleicht bekomme ich ja ein paar Antworten auf meine "blöden" Fragen als Neuling :roll:
     
  2. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Neuer User mit Naturteich

    Hallo Naturteichtante,

    herzlich willkommen bei uns Teichverrückten. :D

    Vorweg: Es gibt keine blöden Fragen, nur dumme Antworten ... ;)

    Ich nehem eher an, das mit deiner Orfe etwas im argen war.
    Ich kenne von meinen auch nur das scheue Verhalten. Nur wenn man sie füttert "kocht" das Wasser.
    Außerdem sind es Schwarmfische und wenn sich einer absondert ist das schon komisch.
    Nach der beschriebenen Verhaltensweise denke ich eher nicht an einen Reiher. Ausgeschlossen ist das allerdings auch nicht.
    Vllt. kann ja jemand etwas mit den "Albinoaugen" anfangen und nochmal was dazu sagen.

    Ein paar Bilder vom Teich interessiern uns hier auch sehr. Zumal du ja ein anscheinend schon ein größeres "Teichlein" dein Eigen nennne kannst.
    Wie du Bilder am besten in die Beiträge einfügst erfährst du hier.

    Jetzt wünsche ich dir aber erstmal viel Spaß und auch eine Menge Informatives hier. :oki
     
  3. naturteichtante

    naturteichtante Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2007
    Beiträge:
    49
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    3
    Teichvol. (l):
    sehr viel
    AW: Neuer User mit Naturteich

    Hallo Frank,

    vielen Dank für deine Antwort. Habe die Orfe gestern aber bei einem ausgesuchtem Händler gekauft. Der hat auch Japan Kois von renommierten Züchtern. Konnte natürlich nicht wiederstehen und ein neuer Koi ist dazu gekommen.

    Von den 3 kleinen Kois sehe ich immer nur einen -die anderen beiden scheinen auch weg zu sein :kopfkraz deswegen kaufte ich gestern einen größeren dazu.

    Die Orfe ist sicher gesund, aber nicht normal. Deswegen meine Frage zu der Augenfarbe von Orfen. Im net werde ich nicht schlau zu diesem Thema. Ich bin der Meinung sie hatte ne güldene Pupille -keine güldene Iris :kopfkraz . Deswegen auch Albino.

    Na klar gibt es demnächst auch Fotos von diesem tollen Biotop. Wenn da normale "Speisekarpfen" alt werden, dann auch Kois oder?
     
  4. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Neuer User mit Naturteich

    Entschuldige bitte, ich habe da etwas durcheinander gebracht:
    Ich habe deine "neue" für die verschwundene gehalten. :wehe: :oops:
    Man sollte eben doch gründlicher lesen. :D
     
  5. naturteichtante

    naturteichtante Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2007
    Beiträge:
    49
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    3
    Teichvol. (l):
    sehr viel
    AW: Neuer User mit Naturteich

    die Neue eben anstelle einer verschwundenen. Nen Schwarm eben nur ab 5 Fische.


    Die anderen 4 sausen jetzt durch den Teich als wenn sie nie woanders waren. Ohhh, ein Goldfisch schwimmt immer bei bei denen mit. Wie so ein Satellitenfisch.

    Fische bilden scheinbar Cliquen untereinander. Meine Frage zu dem Schwanzflossenschlagen der alten Karpfen ist immer noch offen? Warum machen die das? :kopfkraz
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden