Youtube Facebook Twitter

Neuer User

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von mazarin, 18. Sep. 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. mazarin

    mazarin Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    18
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5000
    Hallo zusammen,
    schon vor meinen Umbaumassnahmen informierte ich mich bei Euch im Forum.
    Ich habe einen Fertigteich entfernt und einen Folienteich angelegt.
    Wenn ich einigermassen fertig bin (richtig fertig wird man ja nie) stelle ich Euch meinen Teich mit Fotos vor (Länge 5,50, Breite 2,80, max. Tiefe 1,20, Inhalt mit Wasseruhr gemessen 5000 Liter).
    Jetzt habe ich die berühmte Algenblüte, was ja bei Frischwasser und Sonnenschein fast normal ist.

    Gruß

    Peter
     
  2. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Neuer User

    Hallo Peter,

    Stelle doch deinen Teich noch in der Bauphase vor, vielleicht kommt ja dann noch der ein oder andere nützliche Tipp den du dann noch umsetzen kannst.
     
  3. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Neuer User

    Hallo Peter,

    dann zunächst einmal: Willkommen im Forum! :)
    Kann mich da nur Jochen anschließen: Zeig lieber jetzt schon ein paar Bilder... die Tips kommen dann von ganz alleine. Du wirst es nicht bereuen ;)
     
  4. mazarin

    mazarin Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    18
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5000
    AW: Neuer User

    Hallo Annett, hallo Jochen,

    ich habe noch Probleme, wie die Einfassung werden soll. :? Hab schon was gemacht, gefällt mir nicht. :( Ich mache Morgen ein paar Fotos und stelle sie ein.

    Schöne Grüße aus Fürth und einen schönen Abend

    Peter
     
  5. Hubabuba

    Hubabuba Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2006
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    4 m³
    AW: Neuer User

    Na da muß ich ja auch mal Tach sagen.
    Schön das ich nicht der einzige Frischling hier bin;)

    Gute Zeit hier und ich hoffe du kannst hier auch so schnell wie ich, einige gute Tips bekommen. Es beruhigt einem wenn mehrere der gleichen Meinung sind..dann hat man nicht so falsch gedacht :)

    Gruß
    Rolf
     
  6. mazarin

    mazarin Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    18
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5000
    AW: Neuer User

    Hallo zusammen,

    habe jetzt ein Bild eingestellt. Das Teil im Vordergrund soll ein Steg aus Holz werden. Die Einfassung werde ich am Wochenende wieder entfernen.
    Die rechte Seite soll Rasen , die linke Seite Beet werden. Werde meine weiteren Aktionen mitteilen.
    Bis dahin Danke und einen schönen Tag.

    Peter
     

    Anhänge:

  7. ursbel

    ursbel Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    4.000 l
    AW: Neuer User

    Hallo Rolf,

    mein Teich steckt etwa in der gleichen Bauphase wie deiner.
    Ich will an zwei Seiten Beete anlegen und an zwei Seiten führt ein Weg am Teich vorbei. Am Rand habe ich bisher ein paar Gräser gepflanzt, damit man den Teichrand mit der Ufermatte nicht so sehr sieht.

    Bin gespannt wie es bei dir weiter geht.

    Ist das im Hintergrund auf deinem Bild übrigens ein Wasserfall?

    Viele Grüße Bärbel
     
  8. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Neuer User

    Hallo Peter und Bärbel,

    habt Ihr denn schon eine Vorstellung, wie Ihr den Übergang zwischen Teich einerseits und "Festland" andererseits anlegen wollt?
    Einfach Folie einschlagen oder irgendwie eingraben sieht nicht besonders toll aus und wird auch nicht dauerhaft halten.
    Die Folie muss mit ihrem Ende immer möglichst senkrecht stehen. Dabei ist es egal ob man den Teich mit oder ohne Ufergraben gebaut hat und ob man sie zwischen Steinen einklemmt, oder nur gegen eine feste, ebenerdige Kante legt. Läßt man sie nur flach auslaufen bilden sich durch Rasen und Randbepflanzung nach einiger Zeit sogenannte Dochte, die einem das Wasser aus dem Teich ins Umland ziehen. Und dann wundert man sich, wenn täglich mehrere Zentimeter Wasser fehlen. Bei starken Niederschlägen läuft bei flacher Folie auch das Wasser vom Beet in den Teich. Das ist ebenfalls kontraproduktiv!
    Außerdem halten die meisten Teichfolien die UV-Strahlung der Sonne nicht besonders lange aus. Der beste Schutz gegen vorzeitige Folienalterung ist eine richtig Anlage des Randbereiches ;)
     
  9. mazarin

    mazarin Mitglied

    Registriert seit:
    6. Sep. 2006
    Beiträge:
    18
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    5000
    AW: Neuer User

    Hallo Annett, hallo Bärbel,

    zu Bärbels Frage: ja, das ist ein fast fertiger Wasserfall. Ich habe ihn gestern mal probeweise beleuchtet und fotografiert.:p
    Annett: die Teichfolie läuft über die schon zu sehende Erhebung und geht dann senkrecht nach unten. In diese Grube will ich dann Kies füllen, so daß keine Randfolie mehr zu sehen ist. Zur Rasenseite hin dann Rasenkantsteine, die andere Seite Beet.
    So kann - meine Denke - kein Beetwasser in den Teich laufen, da ja einerseits die Grube da ist und auch die Erhebung.
    Naja, mal probieren.
    Ich werde alle Anregungen dankbar aufsaugen und ggf verwirklichen.
    Bis Samstag passiert aber leider nichts, da auch ich arbeiten muß.
    Bis dann viele Grüße

    Peter
     

    Anhänge:

  10. ursbel

    ursbel Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    4.000 l
    AW: Neuer User

    Hallo,

    zu Peter: dein nächtlicher Wasserfall sieht super aus.

    Damit keine Dochtwirkung entsteht habe ich ca. 15 bis 20 cm vom Teichrand entfernt einen kleinen Graben ausgehoben und die Folie durch diesen Graben gelegt. Am Rand steht sie senkrecht. Den Graben habe ich mit Kieselsteinen in verschiedenen Größen aufgefüllt.
    Über den Uferwall habe ich eine grüne Ufermatte geklebt, die mit verschiedenen kriechenden Pflanzen und Moosen bepflanzt werden soll. Ich hoffe, dass das klappt. Ein erster Versuch sieht vielversprechend aus.

    Vielleicht könnt ihr mir erklären, wie man hier ein Bild einstellt, das wäre sicher anschaulicher als meine Beschreibungsversuche.

    Viele Grüße von Bärbel
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden