Noch ne Neue mit Miniteich

Mele

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2008
Beiträge
2
Ort
04758
Teichtiefe (cm)
0,60
Teichvol. (l)
750 ml
Hallo,

ich bin die Mele 41 Jahre alt verheiratet, ein Sohn und komm aus Sachsen.

Wir haben uns ein Gartenteich (Becken) aus Plaste 750 Liter angeschafft. :)

Hier im Forum habe ich mich angemeldet, um zu erfahren, welche Pflanzen und welche Fische am besten geeignet sind.

Also, wir sind für jeden Tipp dankbar, gebt Gas, mein Mann hat am 11.5. Geburtstag :lol

LG Mele
 

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
AW: Noch ne Neue

Hallo Mele,

herzlich willkommen.

Bei der Größe würde ich persönlich auf Fische ganz verzichten.
Für die Fische ist das nur Stress wegen der stark wechselnden Temperaturen, die man im Teich im Gegensatz zum Aquarium auch hat.
Vermutlich hat das Becken auch nicht ca. 1 meter Tiefe, die für problemloses überwintern zusätzlich nötig wären.

Aber als kleines Biotop für Libellenlarven, Wasserläufer etc. ist das bestens geeignet. Und zu den Pflanzen werden sich hier sicher noch die mit dem grünen Daumen melden !

Liebe Grüße
Wolf
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
AW: Noch ne Neue mit Miniteich

Hallo Mele!

:willkommen hier im Club!:D

Ich muss Wolf Recht geben: bei Deinem kleinen Teich, Tiefe ca. 60 cm und nur 750 l Inhalt würde auch ich auf Fische gänzlich verzichten!

Beachte bitte, ein Teich für Fische sollte schon eine Mindest-Tiefe von ca. 80, besser 100 cm haben. Sonst ist es problematisch, die Fische zu Überwintern. So ein kleines Becken kühlt einfach zu schnell aus - andersherum erwärmt es sich auch rasant. Beides wäre für Fische Stress.

Du wirst sehen, auch ohne Fische ist ein Teich eine Bereicherung für den Garten. Wasser ist Leben - und das wird sich ohne Dein Zutun dort ansiedeln und Dir Freude bereiten.

Wg. der Pflanzen:
Setz Dir doch eine kleine Seerose in den Teich. Am besten, Du schaust mal bei www.nymphaion.de nach. Dort wirst Du auch jede Menge andere Pflanzen finden mit Wuchshöhe und Pflanztiefe.
Empfehlen kann ich Dir für den Rand- bzw. Sumpfbereich:
z. B. Gauklerblume, Molchschwanz, Scheincalla, Schwanenblume, Wasserlilie.
Unterwasserpflanzen:
z. B. Krebsscheren, Hornkraut.

Es lohnt auch ein Blick in unser Lexikon (klick).;)

Viel Spaß mit dem Teich und natürlich auch bei uns.

P.S.: Ich hab Deinen Thread mal zu unseren Mini-Teichen verschoben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mele

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2008
Beiträge
2
Ort
04758
Teichtiefe (cm)
0,60
Teichvol. (l)
750 ml
AW: Noch ne Neue mit Miniteich

Hallo,

danke für die Begrüßung.

Die Überwinterung wäre kein Problem, da wir ein Aquarium da haben.

Also wir wären sehr unglücklich, wenn wir keine Fische rein machen würden :aengstlich

Als Pflanzen hab ich hier gelesen wäre gut:

Iris, Binsen, Seggen, Nadelkraut, Wasserstern, Hornkraut und Wasserhyazinte :kopfkraz

und keine Teicherde sondern Lehm - Sandgemisch :kopfkraz

LG Mele
 

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
AW: Noch ne Neue mit Miniteich

Mele, ... dann baut einfach noch ne ganze Ecke größer, dann seid nicht nur ihr, sondern auch die Fische Glücklich :)

Liebe Grüße
Wolf
 
Oben