Youtube Facebook Twitter

Nun wird´s aber Zeit, dass ich mich vorstelle

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von Astrid_2, 31. Mai 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Astrid_2

    Astrid_2 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    33
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    15m³
    Hallo zusammen und guten Abend,
    ich bin Astrid und habe von meinem Mann zu meinem Geburtstag vor 2 Jahren als Geschenk "das Versprechen, mit mir einen Teich zu bauen" bekommen.
    Alles fing mit einem kleinen Fertigteich an, den meine Eltern entsorgen wollten um einen grösseren einzubauen. Ich glaube deren Sucht schwappte zu diesem Zeitpunkt auf mich über. Naja, die Fertigwanne also eingebaut Wasser, Pflanzen und Fische rein und das "Unheil";) nahm seinen Lauf.
    Da flogen ein paar Libellen und sonstiges Getier bei mir ein und ich wollte mehr, da ja auch die Fische einfach zu wenig Platz hatten in der "Wanne". Ich staunte nicht schlecht, als es dann jeden Tag neues zu entdecken gab und so steckte ich auch meinen Mann an. Na er sagt zwar immer: dass ist Dein Teich, geht mich nichts an, aber er steckt voller Ideen und nun soll auch noch ein Schwimmteich her. Oh je, was habe ich da angezettelt.
    Doch nun wieder zu unserem / meinem:) Teich.
    Er geht nun ins zweite Jahr und wir sind im großen und ganzen zufrieden - naja auch stolz auf das Geschaffte. Es ist zwar noch nicht alles so, wie ich mir das wünsche, aber gut Ding will Weile haben. Die Pflanzen wachsen nicht so üppig, wie es erhofft hatte, ich bin aber auch ungeduldig - Im Gegensatz zu unseren Goldfischen - der Bestand wächst. Eingesetzt haben wir 19 Stück, zwei davon hat sich wohl der Reiher geholt - naja nicht geholt, nur ein Loch in/durch den Bauch gebohrt und liegen lassen, und nun, was soll ich sagen, zählen ist aussichtsslos, sind es 90?:roll:
    Und die können nicht genug bekommen, letzte Woche waren sie wieder wie wild unterwegs und haben gelaicht, was das Zeug hielt. Obwohl ich darum gebeten hatte, doch wenigstens in diesem Jahr auszusetzen. Ich muss wohl noch an meiner Autorität arbeiten :(
    Seit wir also den Teich haben, wird gefachsimpelt, genossen, gestaunt und nun haben wir unsere Nachbarn angesteckt, ich glaube, bei uns ist der Teichvirus unterwegs und holt sich alles an Freifläche in den Gärten der Umgebung.

    Wir haben so viel neues gelernt und sind erstaunt darüber, wie wenig wir eigentlich über die Wasserwelt wussten.
    Viele Gäste haben wir aus dem Tierreich - Molche, Kröten, Frösche, Libellen, Wasserläufer, Rückenschwimmer, Köcherfliegenlarven, jede Menge Gelbrandkäfer, Vögel über Vögel und von sämtlichen Gästen findet sich auch der Nachwuchs ein.

    Unser Teich bekommt noch irgendwann einmal eine kleine Brücke, links neben der Esskastanie, die enorm viel Laub in den Teich bringt im Herbst. Wir sind schon am Überlegen, wie wir das Laubnetz über den Teich bringen, er ist ja etwas geschwungen und die Befestigung ist uns momentan noch ein Rätsel.

    Ich könnte noch viel mehr erzählen, wie Ihr auch alle hier. Ich verfolge das Forum schon recht lange und bin begeistert von Euch Teichianern.
    Also in diesem Sinne
    Liebe Grüße an alle
    Astrid
     

    Anhänge:

  2. Ulumulu

    Ulumulu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    536
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.9000 L
    AW: Nun wird´s aber Zeit, dass ich mich vorstelle

    Hallo Astrid

    Herzlich Willkommen hier im Forum :dance

    Na das nenn ich doch mal eine wunderschöne Teichanlage. :toll:
    Und wenn das erstmal in den nächsten Jahren alles richtig einwächst sieht es bestimmt noch besser aus.

    Ja die Erfahrung mit den Goldfischen hat glaube ich schon fast jeder hier erlebt bzw. hinter sich. :roll:

    Die sind sehr vermehrungsfreudig. Hatte anfangs auch welche im Teich hab sie aber raus gefischt und abgegeben weil es einfach zu viele wurden.

    Ein Barsch könnte da ein wenig Abhilfe bringen. Zumindest bei den Jungfischen.

    Jetzt bin ich bei den Kois gelandet und dieses Hobby werde ich auf jeden Fall weiter ausbauen.

    Dann mal Viel Spaß hier im Forum :oki

    Gruß Daniel
     
  3. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: Nun wird´s aber Zeit, dass ich mich vorstelle

    Hallo Astrid,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Eine schöne Oase der Erholung habt ihr euch da gebaut. Sieht wirklich gut aus.

    Gruß Heiko
     
  4. Astrid_2

    Astrid_2 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    33
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    15m³
    AW: Nun wird´s aber Zeit, dass ich mich vorstelle

    Danke Daniel für die nette Begrüßung.
    Dass der Teich auch Dir gefällt, macht uns noch ein wenig stolzer - obwohl es ja in erster Linie wichtig ist, dass uns die Anlage gefällt. Mit den Geschmäckern ist das ja immer so eine Sache.

    Tja, das mit den Goldfischen kann echt zur Plage werden, wobei es auch niedlich ist, die kleinen zu beobachten und wir sind total erstaunt, wie unterschiedlich die lütten aussehen, weiss mit gelbem Kopf und schwarzem Schwanz, oder unser Albino, dann gibt´s noch den blau-grauen unseren Schimmelgoldi - so genannt wegen der "Gammelfarbe" - und die Goldis mit den 3 Schwanzflossen, die meisten sind aber dunkel, so wie sie eben sind, wenn sie klein sind.

    Rausfischen ist bei uns zwar auch möglich, aber wohin mit Rabauken?
    Die Nachbarn wollen Karpfen und so einsetzen, weitere haben bereits selbst Goldfische und werden die Massenvermehrung ebenfalls miterleben "müssen"

    Kois wollten wir nicht, hatten anfangs allerdings auch darüber nachgedacht - aber wir sind bei unserer Meute geblieben. Wir haben auch Muscheln im Teich und mein Mann möchten in "meinen" Teich auch Bitterlinge setzen wegen der Vermehrung derselben.

    Die Pflanzen sollen sich natürlich noch ordentlich vermehren und den Rand üppig grün erscheinen lassen, aber so richtig wächst es noch nicht. Vor allem die Unterwasserpflanzen wie Hornkraut und Wasserpest wachsen sehr langsam und genau von diesen Pflanzen hatte ich mehr erwartet - Nadelsimse ist ebenfalls drin, sie soll ja einen Teppich bilden, aber leider sieht man bei uns kaum Fortschritte und die grüne Folie ist noch sehr viel zu sehen, wobei die Übergänge von einer Zone zur anderen ziemlich steil bebaut wurden.

    Wir haben übrigens keinen Filter - nur den Bachlauf der über die Aqaumax 6000 mit Teichwasser "versorgt" wird. Das hat uns ein Gartenbauer so empfohlen, da nach seiner Meinung ein Teich unserer Größe keinen Filter benötigt. Wir hoffen doch, dass das auch so sein wird.

    Also dann, liebe Grüße
    und wir sind für jede Art von Kritik, Anmerkungen und auch Lob offen:D
    Tschau Astrid
     
  5. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Nun wird´s aber Zeit, dass ich mich vorstelle

    Hallo Astrid,

    auch von mir: Herzlich Willkommen bei uns! :D
    Die Geschichten vom Teichvirus ähneln sich doch immer wieder. Irgendwie baut man sich damit einen Ruhepol in den Garten und erlebt so viele tolle Sachen...
    Lasst dem Teich mal noch 2 oder 3 Jahre Zeit zum einwachsen, Ihr werdet staunen, was sich in dieser Zeit noch tut!

    Ich habe bei unserem Teich mit ca. 8 Goldfischen angefangen... derzeit kann ich jährlich 100-200 "Jungfische" (4-12cm) abfischen und es werden einfach nicht weniger.
    Letzte Woche habe ich schon wieder Minifische gesichtet und die erwachsenen Fische konnte ich auch in den letzen Tagen wieder beim "pimpern" beobachten. Aber ich bin da hart, wenn ich sie erwischen kann, landen sie im Kescher, anschließend in einem Mörtelkübel und dann werden sie vermittelt.
    Einzig der Sonnenbarsch, meine Goldfischmama und der Koi genießen Asyl. Der Rest ist zum Abfischen freigegeben... aber sie sind schlau und flink! :evil: :lol:

    Also dann, viel Spaß bei uns und mit Deinem Teich!
     
  6. Astrid_2

    Astrid_2 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    33
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    15m³
    AW: Nun wird´s aber Zeit, dass ich mich vorstelle

    @ Heiko
    ja das ist im wahrsten Sinne ein Ort der Erholung, ich sitze jeden Tag in der Pause am Teich meist mit DIGICAM BEWAFFNET und SCHIESSE ständig irgendwelche Fotos. Brauche bald eine extra Festplatte;)

    Da ich ja das Forum schon länger beobachte, habe ich schon eine Menge Spass bei Euch und ich hoffe doch, dass den Teichianer die Puste nicht ausgeht.
    Also bis demnächst.
    Gruß Astrid
     
  7. Dodi

    Dodi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    3.790
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    31.000
    AW: Nun wird´s aber Zeit, dass ich mich vorstelle

    Hallo Astrid!

    Auch von mir ein HERZLICHES WILLKOMMEN hier bei uns im Forum!

    Eine gelungene Vorstellung hast Du uns da präsentiert!:oki

    Deine Teichanlage ist wunderschön, besonders der Bachlauf gefällt mir, sieht richtig natürlich aus mit den vielen Steinen!:toll: :toll:

    Weiterhin viel Spaß mit Deinem Teich und auch hier im Forum!

    Ich freue mich schon auf mehr Bilder!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden