Youtube Facebook Twitter

Nur 3 bis 4 Stunden Sonneneinstrahlung ?!

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von alexausklb, 3. Juli 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. alexausklb

    alexausklb Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    noch 0
    Hallo liebe Teichbauer !

    Ich bin neu in diesem Forum und fast genauso unbeleckt ist mein Wissensstand in Sachen Teichbau.

    Auf meinem Grundstück plane ich den Bau eines kleinen Teiches, einen Gartenweg flankierend. Die Oberflächengröße wird etwa 12 - 15 qm betragen. Die Tiefe des Teiches soll von seichten Uferpartien um die 25 cm, bis zur tiefsten Stelle etwa 160 cm betragen.

    Ich habe bereits viele wertvolle Tips und Anregungen allein beim Studium dieser Seiten erhalten, aber leider auch einen wichtigen Hinweis, der meine weiteren Planungen so ziemlich auf Eis gelegt hat:

    Immer wieder wird erwähnt dass eine direkte Sonneneinstrahlung von mindestens 5 Stunden auf den Teich dringend anzuraten ist. Und genau hier liegt mein Problem: Leider ist der gewünschte Standort relativ schattig gelegen. Eine direkte Sonneneinstrahlung auf den Teich findet leider nur über 3 bis 4 Stunden statt (jetzt im Hochsommer von 09:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr). 3 Stunden lediglich wäre der Teich komplett unter Sonne.

    Nun meine Frage: Ist es möglich trotz der relativ kurzen, täglichen Sonneneinstrahlung einen biologisch funktionierenden und stabilen Teich anzulegen? Ich möchte natürlich nicht dass meine Pflanzen kümmern und die Fische sich den Allerwertesten abfrieren ;) Wenn ja, welche Pflanzen/Fische würden sich für so einen Teich eignen, beziehungweise welche Einschränkungen müßte ich in Kauf nehmen bzw. welche event. baulichen Besonderheiten sind zu beachten?

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und bedanke mich im Voraus für die Mühe!
     
  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Nur 3 bis 4 Stunden Sonneneinstrahlung ?!

    ;)


    Hallo Alex
    zu Deinen Fragen:
    -ja
    -ALLE einheimischen Ufer und Wasserpflanzen
    -Bitterlinge,Stichlinge,Orfen oder Goldfische , möglicherweise Edelkrebse
    oder eben nur die einheimischen Frösche und Lurche
    (die von alleine kommen !)
    -keine
    -bau ordentlich !;)

    es kann nicht jeder auf der Sonnenseite leben !:cool: ;)
    Teich geht trotzdem !
    mein Teich liegt auf der Westseite 5 m vom Haus entfernt
    (Firsthöhe 11,5m über OKT;) )
    westlich vom Teich Bäume
    also komm ich auch auf nicht viel mehr Sonnenstunden

    kein Problem !

    wenn Du die vielen anderen "Kleinigkeiten" beachtest sollte
    ein Schattenteich kein Problem sein . im Gegenteil !
    übrigens :
    http://www.hobby-gartenteich.de/forum/showpost.php?p=33552&postcount=5

    die Erderwärmung arbeitet für Dich !


    schönen Abend
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2006
  3. Friedhelm

    Friedhelm Mitglied

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    38
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    45 m³
    AW: Nur 3 bis 4 Stunden Sonneneinstrahlung ?!

    Hallo Axel,

    eine schattige Lage hat auch einige Vorteile. Bei mir wird das Wasser z.B. nie über 22 Grad warm, entspr. keine Sauerstoffprobleme im Sommer.
    Mit Pflanzen experimentiere ich schon seit Jahren - einige wachsen durchaus gut im Schatten - z.B. der Wasserstern und die Sumpfdotterblume. Auch halten sich Algenprobleme sehr in Grenzen.
    Ich würde sogar sagen, daß eine solche Lage mit nur stundenweise Sonne zu bevorzugen ist.
    Da ein riesiger Nußbaum bei mir den Schatten liefert, gibts eigentlich nur einen Nachteil - ich muß im Herbst sehr viel herabfallendes Laub keschern.
     
  4. alexausklb

    alexausklb Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    noch 0
    AW: Nur 3 bis 4 Stunden Sonneneinstrahlung ?!

    Vielen Dank für die schnellen und erfreulichen Antworten! Jetzt kann ich beruhigt weiterplanen ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden