Youtube Facebook Twitter

nur WU-Beton für Koiteich ?

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Eddie, 20. Sep. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Eddie

    Eddie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2007
    Beiträge:
    13
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45
    Hallo zusammen.
    Ich habe eine dringende Frage:
    Kann ich meine Kois in einen Teich aus WU-Beton ohne zusätzliche Beschichtung setzen ? Oder sondert der Beton Gift- oder Schadstoffe aus ?

    Hintergrund: Mein Folienteich ist im Eimer (Anfängerfehler Nr. 1: an der Folie gespart ......) wg. mehreren Löchern und Rissen. Die ganze Umrandung ist mit in Magerbeton verlegten Platten fertiggestellt so dass ich eine neue Folie nur sehr schwer einbauen kann. Also habe ich mir überlegt in den Teich auf die Folie wasserundurchlässigen Beton einzubauen. Platz dafür wäre da.
    Über schnelle Antworten wäre ich dankbar da es immer kälter wird und meine Fischkis bald wieder eingesetzt werden müssen.
    Gruß Eddie
     
  2. Mühle

    Mühle gesperrt

    Registriert seit:
    30. Okt. 2006
    Beiträge:
    238
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    100,0 cbm
    AW: nur WU-Beton für Koiteich ?

    Hallo Eddie,

    Du möchtest eine "Weiße Wanne" herstellen ? Das ist aber sehr kompliziert.

    Der Beton ist speziell, die Bewehrung wird sehr eng verlegt, damit bei der Hydratation viele kleine Haarrisse entstehen und nicht zu große. Beton reißt beim Erhärten immer, wasserdichten Beton gibt es nicht.

    Die Dichtigkeit würde ich demzufolge mit einer Beschichtung oder Folie herstellen ;) , aber ich kenne ja nicht Deine handwerklichen Fähigkeiten.

    viele Grüße

    Britta
     
  3. Eddie

    Eddie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2007
    Beiträge:
    13
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45
    AW: nur WU-Beton für Koiteich ?

    Hallo Britta.
    Ja, im Endeffekt ist das eine weisse Wanne. Gebaut würde das ganze von einem Profi (und Freund) der mir Dichtheit garantiert. Mir geht es eigentlich nur um Absonderungen des Betons, technisch sehe ich keine Probleme ... :beeten: :beeten: :beeten: :beeten:
     
  4. WERNER 02

    WERNER 02 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    539
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.40m³
    AW: nur WU-Beton für Koiteich ?

    Hi Eddie

    Lies dir mal diese Seite durch. Speziell 1-2006. Möglich das dir einige Beiträge auf dieser Seite etwas weiterhelfen.

    http://www.beton-informationen.de/

    Gruß
    Werner
     
  5. Toralf

    Toralf Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    16
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    20000
    AW: nur WU-Beton für Koiteich ?

    Wir haben auf unserem Entenhof auch eine weiße Wanne und das Wasser hält sich bestens darin. Mein Schwiegervater hat dort paar Goldies drin und die lümmeln seit 4 Jahren. Eine weitere Abdichtung ist dort nicht notwendig. Das Becken ist nicht so riesig wie ein Teich aber es geht. Bei der Bewehrung haben wir einfache Baustahlmatten verwendet.

    Liebe Grüße Toralf
     
  6. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: nur WU-Beton für Koiteich ?

    Ich würde das nicht machen, ohne den Teich anschließend trotzdem mit Folie auskleiden zu lassen.
    Ob das auf Dauer dicht ist, kann ich dir nicht sagen, weil ich kein Fachman in der Betoneck bin.
    Ich habe bisher noch keinen Betonteich mit koigerechter Oberfläche gesehen. Allesamt hatten megarauhe Oberflächen (auch wenn sie gestrichen waren) und die Fische darin sahen entsprechend lückenhaft in der Beschuppung aus.
    Ich versuche das mal einfach und einleuchtend zu erklären:
    Wenn Koi vermehrt Parasiten haben, dann scheuern die sich überall, wo ihnen das möglich ist. Auf einer glatten Oberfläche, wie sie eine Folie bietet, können sie das sehr lange machen, bis sich erste Rötungen auf der Haut oder den Schuppen zeigen. Oft werden sie in der Zeit mit dem Parasitenproblem ganz von selbst fertig. Auf einer Oberfläche, wie sie der Beton bietet, fliegen beim ersten Mal bereits die Schuppen. Der Fisch ist also schutzlos allem "Bösen" ausgeliefert.
    Man kann sich jatzt auch ausmalen, wie Koi dann erst nach einem Laich-Morgen in einem Betonteich aussehen können.
    Mach dir mal über folgendes Gedanken:
    Wenns gut wär, dann hätten es längst ganz viele.
    Hat aber keiner. (Wenigstens nicht lange) :kopfkraz


    Meine Frage:
    Warum willst du auf Folie verzichten?


    Gruß Rainer
     
  7. Eddie

    Eddie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2007
    Beiträge:
    13
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45
    AW: nur WU-Beton für Koiteich ?

    @ all: erstmal vielen Dank für die Hilfe
    @ Rainer: Auf die Folie verzichten möchte ich
    a) wg. der optischen Wirkung, weil ich die unvermeidbaren Falten nicht will und weil ich keine Idee für einen ordentlichen Abschluß am oberen Rand habe.
    b) befürchte ich dass ich meinen Teich im Grundwasser in sandigem Boden gebaut habe so dass ich um Beton wohl nicht herumkomme.
    c) glaube ich eine Betonoberfläche wird -wenn sie ordentlich gemacht wird- annähernd so glatt wie Folie. Und wenn sich meine Kois reiben wollen suchen die sich sowieso eine rauhe Oberfläche (Findlinge, Substrat, etc.)
    d) wg. der Finanzen. Ich habe ausgerechnet dass ich eine Folie von 21x10m bräuchte. Da ich an einigen Stellen kein Substrat dauerhaft auf die Folie bekomme müsste ich m.A. nach Kautschukfolie nehmen und dann werde ich allein bei den Preisen für Folie und Kleber blass . Und dass dann zusätzlich zum Beton .....
    Klar is d) nur ein schwaches Argument, wenn ich Zeit hätte würde es rausfallen. Da meine 69 Kois (beim Abfischen gezählt und fotografiert :jaja , wenn man schon mal die Gelegenheit hat....) aber auch noch wieder eingesetzt werden müssen ist das ganze nun mal JETZT dran.
    Gruß Eddie
     
  8. Koi-Uwe

    Koi-Uwe Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    5.395
    Galerie Fotos:
    15
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    38 m³
    AW: nur WU-Beton für Koiteich ?

    Morgen,

    Eigentlich steht deine Meinung doch schon fest, oder ?



    Viel Glück und Daumen drück für die Kois


    Uwe
     
  9. Eddie

    Eddie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2007
    Beiträge:
    13
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45
    AW: nur WU-Beton für Koiteich ?

    Die Meinung dass ich Beton brauche steht, da hast du recht. Meine Zweifel bestehen wg. evtl. Schadstoffe die der Beton unbeschichtet abgibt .....
     
  10. Koi-Uwe

    Koi-Uwe Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    5.395
    Galerie Fotos:
    15
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    38 m³
    AW: nur WU-Beton für Koiteich ?

    OK, Entschuldige.

    Wie ist es denn mit GFK ?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden