Youtube Facebook Twitter

optimale Strömung herstellen?!

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von Erik Rossow, 9. Juni 2021 um 13:01 Uhr.

Die Seite wird geladen...
  1. Erik Rossow

    Erik Rossow Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2020
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    6
    Zustimmungen:
    16
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    16000
    Guten Tag,
    im Anhang eine Skizze unseres Teiches.
    Mich würde interessieren wie Ihr eine optimale Strömung in diesen Teich bekommen könntet.

    Vielen Dank im Voraus

    optimale Strömung herstellen?!_619690_Teichmanagment.JPG_JPG
     
  2. Turbo

    Turbo Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dez. 2007
    Beiträge:
    794
    Galerie Fotos:
    44
    Zustimmungen:
    1.484
    Rufname:
    Patrik
    Teichfläche (m²):
    32
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    10000
    Salü Erik
    Mit der Natur arbeiten, nicht dagegen.
    Der Skimmer gehört dahin, wo der Wind alles hinweht und du ihn locker reinigen kannst.
    Vermutlich in die Nähe des Ufers.
    Je schneller das Zeugs im Korb ist, desto weniger kann es absinken und zum Problem werden.
    Meiner war in den Anfangszeiten auch am anderen Teichende.
    Liebe Grüsse
    Patrik
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2021 um 15:23 Uhr
    Biko und cafedelmar80 gefällt das.
  3. Erik Rossow

    Erik Rossow Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2020
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    6
    Zustimmungen:
    16
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    16000
    Leider hat der Teich nur schräge Wände, unter der Brücke, quasi der Übergang zum kleineren Rund des Teiches, gibt es eine gerade Stelle zum Aufstellen des Skimmers.
     
    Ringelnatter68 gefällt das.
  4. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.720
    Galerie Fotos:
    67
    Zustimmungen:
    6.651
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Hallo!
    Die Strömungspumpe ist richtig, der Einlauf muss zur anderen Seite.
    Also Einlauf rechts rum, Pumpe und LH links rum.
    Du siehst es wenn LH und Stroemungspumpe aus ist mit ein paar Tropfen Milch.
    Genau so kann man auch den /die Filter testen.
    Die Strömung läuft dann wie ne 8, Strömungspumpe und LH werden den ersten Kreislauf noch mal unter stützen.
    Dann steht der Skimmer auch richtig und kann aus jedem Becken Schmutz aufnehmen, da sich die Strömungen da ca kreuzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2021 um 19:26 Uhr
    Zacky, Turbo, cafedelmar80 und 2 anderen gefällt das.
  5. Erik Rossow

    Erik Rossow Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2020
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    6
    Zustimmungen:
    16
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    16000
    Diesen Mangel habe ich soeben abgestellt. Ich werde es beobachten. Vielen Dank für den Tip. Hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen können. :nolike
     
    samorai gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden