Youtube Facebook Twitter

optimale Verrohrung Patronenfilter

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von michaK, 8. Feb. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. michaK

    michaK Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2006
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,40
    Teichvol. (l):
    20000 L
    Hallo an alle,
    ich brauche eure Hilfe !
    Mit welchen Rohrgrößen baut man einen optimalen funktionierenden Patronenfilter ( gepumpte Version ) mit diesen Eckdaten :

    Teichinhalt ca. 20000 L
    Vorfilter : Compactsieve II ( Bogensiebfilter )
    Pumpe : Aquamax 12000
    Patronenfilter im IBC-Container 1000 L

    Bitte laßt mich nicht hängen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Vielen Dank, Micha
     
  2. Koifan

    Koifan Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2005
    Beiträge:
    14
    Galerie Fotos:
    0
    AW: optimale Verrohrung Patronenfilter

    Hallo Micha
    Habe mir letztes Jahr auch einen Patronenfilter aus diesen Container gebaut,wollte auch schon mal Bilder einstellen aber es geht irgent wie nicht richtig. Die Daten von dir sind in etwa gleich nur das ich etwa 5000l mehr habe.Die Verrohrung habe ich mit 110 KG Rohr im Grundgestell und die Rohre für die Patronen mit 40iger PVC Rohr. So passen in den Container 56 Patronen a 60cm. Der Filter geht super vorrausgesetzt du hast eine gute Vorabscheidung,aber die hast du ja.
    MfG Ronald
     
  3. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: optimale Verrohrung Patronenfilter

    Hallo Ronald,

    was geht nicht?? Bilder einstellen?
    Guckst Du hier. ;)
    Und wenns dann immer noch nicht geht, dann meld Dich ruhig per PN.

    Sowas ist doch eine unserer leichtesten Übungen. :cool:
     
  4. stth

    stth Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2006
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,80
    Teichvol. (l):
    45000
    AW: optimale Verrohrung Patronenfilter

    Hallo MichaK,

    baue auch z. Z. einen 1000l ICB als Patronenfilter. Grundverrohrung ist aus 50 HT mit 40iger Abgang/Rohr und darauf dann 70cm Patronen. Bei mir passen so 64 Patronen rein. Auf den ICB stelle ich dann ein Kunststoffkiste (600x400x220) mit Bogensieb. Das Wasser wir dann in die Kiste gepumpt, läuft durch Sieb und durch Löcher im Boden dann in den ICB. Der ICB Ablauf/Überlauf (von 50 am Boden> gesammelt auf einer Seite auf 75 > dann 110 nach oben) wird dann zum Wasserfall. Habe eine 12000 Aquamax eingeplant. Was noch fehlt ist das Bohren der 64 Rohre :(
    Gruss
    Stefan
     
  5. kwoddel

    kwoddel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    582
    Galerie Fotos:
    6
    Teichtiefe (cm):
    2,30
    Teichvol. (l):
    80 m3
    AW: optimale Verrohrung Patronenfilter

    Hallo Stefan
    Wieviel Wasser soll denn da durchfliessen bei 50er Rohre??? Also das würde ich sofort ändern, bevor ich weiteres Material noch kaufe.

    :?
     
  6. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: optimale Verrohrung Patronenfilter

    Hallo,

    Frank schrieb es bereits.
    Sammelleitung im Patronenfilter immer DN100.
    Die Verteilerabgänge kannst du dann in DN50 machen.
    Die Schlitz-, oder Lochrohre können in DN50 oder DN40 sein und sind also o.k..

    Gruß Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Feb. 2007
  7. stth

    stth Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2006
    Beiträge:
    31
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,80
    Teichvol. (l):
    45000
    AW: optimale Verrohrung Patronenfilter

    Hallo Nörgler Frank,

    vielleicht hab ich mich nicht richtig ausgedrückt aber es wird fast genauso wie von dir bereits erwähnt:
    Das Lochrohr hat DN40. Das steckt dann auf DN50/40 T-Stück. 8 von denen in Reihe geben eine Strang mit Übergang DN75. 2 mal 4 DN75 Stränge gehen in DN110 über und dann nach oben und raus.
    Also das sollte wirklich funktionieren.

    Sobald das Projekt losgeht werde ich auch ein bisschen berichten denn ich habe einiges hier über Teich- & Filterbau gelernt.:D

    Gruss
    Stefan
     
  8. Koifan

    Koifan Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2005
    Beiträge:
    14
    Galerie Fotos:
    0
    AW: optimale Verrohrung Patronenfilter

    Hallo Micha,

    nach langen versuchen und Hilfe von Annett, anbei die Fotos von meinem Patronenfilter, der diese Woche wieder in Bertieb geht..

    Ps. hier noch ein Bild von unserem Teichwächter.

    mfG Ronald
     
  9. ThomasK.

    ThomasK. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    248
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,50
    Teichvol. (l):
    ca 20.000
    AW: optimale Verrohrung Patronenfilter

    Nanu? Wo sind denn die Bilder??? :wunder :D
     
  10. kwoddel

    kwoddel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    582
    Galerie Fotos:
    6
    Teichtiefe (cm):
    2,30
    Teichvol. (l):
    80 m3
    AW: optimale Verrohrung Patronenfilter

    Hallo Thomas
    Wie? siehst du keine Bilder?? :roll: :roll: ist doch klar und deutlich





    :p
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden