PATENT´iertes

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Hallo
bei den Recherchen zum Beitrag von Olaf
https://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?p=41266#post41266

habe ich interessante Patente im Teichumfeld gefunden

wusstet Ihr , dass zwei zusammengebundene Teichkörbe ein patentierter

Wirk-stoff-spender für Teichanlagen

sind ?
(DE202004017379U1 [DE])

oder

das ein Säckchen mit Stroh ein
Öko-Algen-Filter ist (DE000020018784U [DE])

und folgende Ansprüche geschützt sind :lachboden

ansprüche.jpg 


bei Recherche auf der HP
des Patentamtes http://depatisnet.dpma.de:80/Depati...f85ca84654a54f4bbaf6f9e2399b4f48&stamp=113251

solche Suchbegriffe wie Fadenalgen , Gartenteich , Koi usw.
eingeben .
Ihr kommt aus dem Lachen nicht mehr raus !

DER war besonders "kreativ" :zigarre
DE000029914483U1 Vorrichtung zur lokalen Erhöhung des Wasserstandes

hat nur leider die Höhe des Wasserstandes (Teich) nicht eingezeichnet
und die Größe der Schwimmkörper nicht berechnet; F=p*V*g ;)
schon
.....Archimedes erkannte, dass die Menge Wasser, die übergelaufen war, genau seinem Körpervolumen entsprach.
Angeblich lief er dann, nackt wie er war, durch die Straßen und rief: "Heureka , Ich habe es gefunden“.......

(es gibt aber auch ein paar interessante Sachen) ;)

hier ein Auszug :



DE202005009916U1 [DE] Vorrichtung zur mechanischen Abtrennung von Fadenalgen aus Gewässern
DE202004017379U1 [DE] Wirkstoffspender für Teichanlagen
DE202004006276U1 [DE] Teichrechen
DE000069316922T2 [DE] VERFAHREN ZUR WIEDERBEPFLANZUNG EINES BODENS
DE000029809105U1 [DE] Fischkot und Schwebstofffilterbox mit UVC-Anlage
DE000029600253U1 [DE] Vorrichtung zum Absaugen von Schlamm aus Gartenteichen
DE000029512922U1 [DE] Teichwanne für Gartenteiche o.dgl. aus Kunststoff
DE000020305465U1 [DE] Gerät zum Entfernen von Algen aus Gewässern
DE000020018784U1 [DE] Öko-Algen-Filter
DE000019926752A1 [DE] Verfahren zur Erzielung eines biologisch hochwertigen Wassers, z. ...
DE000010152225C1 [DE] Handgerät zum Entfernen von Fadenalgen aus Teichen, Aquarien und ...
DE000010112632B4 [DE] Vorrichtung zum Ansaugen und Reinigen von Schmutzwasser
DE000010112632A1 [DE] Vorrichtung zum Ansaugen und/oder Reinigen von Fördermitteln
DE000010053102A1 [DE] KOMBINATIONSPRAEPARAT ZUR BEKAEMPFUNG VON FADENALGEN [EN] Combination ...
DE000010026369A1 [DE] Doppelstöckiger Bachlauf für Gartenteiche mit Klarwassergarantie
DE000009413559U1 [DE] Vorrichtung zum Abfischen von Verunreinigungen, insbesondere Fadenalgen, ...
DE000009308021U1 [DE] Wasserpflanzen-Schwimmringsystem mit Schwebenetz für Unterwasserpflanzen
DE000009217027U1 [DE] Vorrichtung zum Entfernen von Algen, insbesondere von Fadenalgen ...
DE000003607534C2 [DE] Handgerät zur Algenentfernung
DE000003607534A1 [DE] Handgerät zur Algenentfernung [EN] Hand implement for the removal ...
DE000003327795C2 [DE] Phenolorganosilanester, Verfahren zu deren Herstellung, deren Verwendung ...
DE000002812436A1 [DE] VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ZUR ZUECHTUNG VON FUTTERHEFE ODER ...
EP000001305996A1 [DE] Handgerät zum Entfernen von Fadenalgen aus Teichen, Aquarien, Wassergefässen ...


alles öffentlich !

Ihr müsst Euch unbedingt die pdf. Datei´n mit den Beschreibungen , Ansprüchen :rolleyes:
und wenn vorhanden , die Zeichnungen anschauen !


:D :D :D :D


mfG

übrigens :

Namen und Handlung sind nicht frei erfunden, Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen oder tatsächlichen Begebenheiten sind nicht zufälliger Natur und ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.J

Pöser Admin
Admin-Team
Dabei seit
17. Aug. 2004
Beiträge
6.798
Ort
96487 Dörfles-Esbach
Rufname
Jürgen
Teichfläche ()
6
Teichtiefe (cm)
60
Teichvol. (l)
3000
AW: PATENT´iertes

Ich lach mich schlapp. :lachboden

Besser als jedes Comic. Ich habe Tränen gelacht. Dann auch noch dieses Amtsdeutsch. Nach 2 Sätzen hab ich bei der "Vorrichtung zur lokalen Erhöhung des Wasserstandes" nümmer durchgeblickt. :crazy:

@Karsten :oki
 

Silke

Mitglied
Dabei seit
27. Sep. 2004
Beiträge
539
Ort
24937
Teichtiefe (cm)
1,3
Teichvol. (l)
1+30 m3
AW: PATENT´iertes

k035.gif


wenn ich Zeit hab, werd ich da bestimmt nochmal stöbern.
Is ja der Hammer, was die Leute so alles anmelden...
 

Mühle

gesperrt
Dabei seit
30. Okt. 2006
Beiträge
238
Ort
27***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
100,0 cbm
AW: PATENT´iertes

Hallo,

auch ich möchte ein Patent anmelden. Ich weiß zwar noch nicht wie es geht, aber ein Versuch wäre es wert, ich schaffe es wahrscheinlich nie.

Letztes Jahr habe ich Böschungsmatten erfunden und gebaut (bzw. mein Schwiegervater). Jetzt befinde ich mich im Probelauf. Bis jetzt funktionieren sie sehr gut. Sie sind schwer und zu bepflanzen; auf jeden Fall habe ich sehr viel positive Resonanz bekommen, von Wasserbauern. Das Richtige für die Nordseeinseln, warum ist auf solch eine Idee noch niemand anders gekommen ?

Sollte ich den Nobelpreis erhalten, möchte ich auch mit "Dr." Mühle benannt werden, hi.

viele Grüße Britta


viele Grüße Britta
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
AW: PATENT´iertes

Hi Dr. Mühle,:lol

stelle doch mal ein Bild von den Böschungsmatten ein! *neugierigist*
 

Steffen

Mitglied
Dabei seit
19. Juli 2005
Beiträge
193
Ort
16***
Teichvol. (l)
ca. 10 000
AW: PATENT´iertes

Hi..

:lachboden :lachboden :lachboden :lachboden :lachboden

@Mühle ich würde ja kein Bild einstellen ;) sonst kommt dir noch einer zuvor und meldet ein Patent an .... :staun1
 

Mühle

gesperrt
Dabei seit
30. Okt. 2006
Beiträge
238
Ort
27***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
100,0 cbm
AW: PATENT´iertes

Hallo Ihr Lieben,

da aus dem Patent und dem Doktortitel eh nichts wird, stelle ich Euch gerne meine Erfindung vor. ( Endlich darf ich, hi )

Mein Teichproblemkind die Insel; diese wird manchmal komplett umspült, daher kann ich kein Loch in die Folie schneiden. Ihr werdet es gleich selbst sehen, abfallende Ränder unter ca. 30 ° von 0 auf - 1,0 m; was stellt man an, daß diese Fehlplanung unsichtbar wird ?

Sämtliche tolle und nicht so tolle Böschungsmatten, Pflanztaschen und was noch so der Markt hergibt, habe ich mir besorgt, nur das Ergebnis, na ja, es entsprach nicht meinen Vorstellungen.

Hier meine letzte Anschaffung, Zeolithmatten. Sie sollten blühen, so ist es mit der Theorie und Praxis, ich mußte nun auf der Insel Rasen mähen.

Teich vor5.jpg 

Hier das Problemkind nach dem Abräumen der Matten.

Teich Folie2.jpg 

Nachdem ich denn nun festgestellt hatte : es gibt keine Böschungsmatte, die mich glücklich macht bzw. ich hatte keine gefunden, also Eigenbau. Zum Glück habe ich einen Schwiedervater, gelernter Schneiderling und pensionierter Justizvollzugbeamter. Er meinte, daß das Nähen der Matten eigentlich eine Arbeit für Kindermörder wäre; nach der 5. wurde es besser.

Hier nun die Matten

Teich Bau2.jpg 

Nun noch etwas Kies und Pflanzen

Teich Pflanzen5.jpg 

Ein Jahr später. Die 1. Erfahrung : Ableger ist ein Problem, die gehässigen Fische ! Aber nach und nach wachsen die Wasser eigenständig in den Teich.

DCP01044.JPG 

Es würde mich freuen, wenn ich jemanden anstiften könnte auch Eigenbauten zu probieren bzw. mich würden Eigenbauten sehr interessieren.

Wenn jemand mehr Infos über meine Böschungsmatten haben möchte, kein Problem.

Ach, wurst, ich muß es schreiben. Ich hatte heute einen ziemlich traurigen Tag und ich freue mich, daß ich Euch schreiben durfte, so konnte ich mich prima ablenken, danke.

viele liebe Grüße

Britta
 

Similar threads

Oben