Patronen

kwoddel

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
582
Ort
45770
Teichtiefe (cm)
2,30
Teichvol. (l)
80 m3
Hallo
War das Thema schon mal
Kopf_kratzen13.gif
Kopf_kratzen13.gif

Ich möchte bei meinem Patronenfilter keine fertigen Patronen kaufen sondern sie aus Schaumstoffmatten schneiden. Die sollen dann in der Länge von 1 m um das gebohrte oder geschlitzte Rohr gebunden werden und mit Kabelbindern an 5 Punkten befestigt werden. Die Kosten werden um 50% geringer sein, als die Fertigen. Eventuell habe ich vor an der Schnittkante der Matte im Rohr keine Bohrung vorzunehmen. Spricht was gegen diese Art der Anfertigung?
 

graubart48

Mitglied
Dabei seit
14. Feb. 2005
Beiträge
109
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160cm
Teichvol. (l)
35000l
hallo Kwoddel,
ich werde es genauso machen :D muß nur erstmal das gesamte Material zusammenbekommen um anfangen zu können. :D Ich erschreck mich immer wenn ich anfange zu rechnen.
schönen Gruß
Erwin
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
Hi Kwoddel,

da sonst leider keiner mehr antwortet, gebe ich mal meine Meinung zum besten.

Ich denke wenn die Filtermatten wirklich rings um das Rohr fest zusammen gebunden sind,
dürfte kein großer Unterschied zwischen fertige bzw. selbst gebundene Patronen bestehen.
Ich würde alle 10 cm einen Kabelbinder setzen, so ist eine gleichmäßige geschlossene Fläche vorhanden. ;)

Allerdings dürfte das Reinigen etwas schwieriger ausfallen..... aber bei 50% Ersparniss kann man das schon im Kauf nehmen.
 
Oben