Patronenfilter Baubeschreibung

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,
für alle Interessierten möchte ich den ersten Teil meiner Baubeschreibung eines Patronenfilter mit angeflanschten Vortex auf meiner Homepage vorstellen. Im Vortex wird später ein SiFi - Nachbau montiert.
Einfach auf meine Homepage www.wonti.de gehen und unter Koiteich - Teichtechnik - Patronenfilter durchklicken.
Viel Spaß beim stöbern.

Gruß Uwe
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Uwe,

sehr interessant.
Wie ich sehe, ist nicht nur der Bau des Patronenfilters zu sehen, sondern du hast fast die ganze HP runderneuert. Wenn ich mir deine Werkstatt betrachte, kann ich mir ein Arbeiten auch gut vorstellen.
Schön, schön.

Aber eines wollte ich dich schon lange fragen:
Wie machst du das mit den GFK-arbeiten im Keller?

Ich wollte mal einen Flansch am Vortex einlaminiert.
Erstens: Ich mehr Material an den Händen hatte, als am Flansch.
Zweitens stank das ganze Haus eine Woche so entsetzlich streng, dass ich am überlegen war, ob eine Evakuierung der Familie angebracht wäre.

Verwendest du starke Luftabzüge, oder was habe ich falsch gemacht?


PS: Reaktor und RV laufen nach wie vor bestens.

Gruß Rainer
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Noch was vergessen:

bei deinen aktuellen Messwerten ist mir aufgefallen, dass der Redoxwert nach der Kalibrierung um einiges tiefer bleibt. Wußte gar nicht, dass der Wert bei längeren Kalibrierabständen soooo ungenau wird.

Ich sollte auch mal wieder kalibrieren. Ist schon minderstens 4 Monate her. Ungewissenhaft, wie immer.
Wobei ich allerdings festgestellt habe, dass bei den derzeitig tiefen Wasser- und Lufttemperaturen die Messwerte nach einer Kalibrierung noch ungenauer sind, als ohne Kalibrierung. ;)

Gruß Rainer
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Rainer,
lange nichts von einander gehört.
Zum laminieren kann ich nur folgendes sagen.
Stimmt ist ne ziemliche Sauerei, allerdings wird man immer besser mit der Zeit. Wenn ich an mein erstes Mal denke, ich hatte da mehr Glasfasern und Harz an der Kleidung als auf der Form :razz: :lol
Mittlerweile bau ich ein Filter, nur das Außenteil, an einem Nachmittag. In der Wohnung würde ich es auch nicht machen wollten, wenn dann schon in der Garage ( wenn die Temperaturen stimmen ). Ich habe das Glück eine Halle zu benutzen dürfen.
Zur Redoxmessung.
An der Elektrode bildet sich ständig ein Bakterienfilm der die Werte nach oben treibt. Bei mir im Filterschacht liegt eine ausrangierte Zahnbürste zur Reinigung. Leider ist mein Ozonisator Schrott und ich warte auf den Neuen aber das hat ja noch Zeit.

Gruß Uwe
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,
es geht langsam dem Ende zu. Topcoat ist drauf und der Siebfilter ist angepaßt.
Patronenf_18.jpg


Patronenf_21.jpg


Patronenf_20.jpg


Als nächstes werde ich die Patronen bohren und die Aufnahmerohre ( o.ä. ) bauen.

Gruß Uwe
 
Oben