Patronenfilter???

Maurizio

Mitglied
Dabei seit
19. Juni 2005
Beiträge
184
Teichtiefe (cm)
tief
Teichvol. (l)
ne menge
Besatz
nishikigoi
Hi,

wie vielleicht ein paar von euch wissen habe ich ja meinen Teich vergrößert.
Habe mir ja auch einen Filter gebaut aber jetzt weiß ich nicht ob das ausreicht wenn ich nur den Biotec18 habe um dem Dreck zu Filtern.Denn die restlichen drei Filtertonnen sind als Biofilter gedacht.Jetzt wollte ich wen es ganz schlimm kommt schon mal ein Plan B zusammen stellen und dachte ein Patroenenfilter währe da nicht schlecht.Jetzt wollte ich von euch wissen kann mann von einem Patronenfilter klares Wasser erwarten, den im diesem Sommer hatte ich den Biotec 18 an meinem alten 1800l Teich und ich hatte immer Braunes Wasser durch Schwebpartikel.Und das wollte ich nicht mehr haben denn ich hoffe mal das meine Koi im neuen Teich auch wachsen werden und das heißt ja auch mehr dreck. Also ich möchte es erst mal mit dem Bestehendem System brobieren und wenn das nicht klappt dann wollte ich den Patronenfilter bauen.

So sollte es aussehen wenn esfertig ist.
- defekter Link entfernt -

Vielleicht könnt ihr ja ein Paar Bildrer von euren Filtern Posten.


Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Maurizio

Mitglied
Dabei seit
19. Juni 2005
Beiträge
184
Teichtiefe (cm)
tief
Teichvol. (l)
ne menge
Besatz
nishikigoi
Habe vor dem Filter Marke Eigenbau noch ein Biotec 18 mit Screenex.
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
Besatz
Koi,Sonnenbarsch,Goldies,Orfen,Shunbunki
Hi Maurix,

also einen Patronenfilter kann ich sehr empfehlen, allerdings nur mit einer vernünftigen Grobschmutzvorabscheidung (siehe Annett).

Das kleine Biotec-Spaltsieb wird dir nicht viel nützen zumal deine Fische, insbesondere die Koi noch wachsen. ;)

Kurz und knapp, verkaufe den Biotec bei EBay oder behalte ihn für die Innenhälterung, besorge dir eine Sifi bzw. ein Spaltsieb und baue dir einen Patronenfilter!

Sehr gute Bauanleitungen findest Du bei Uwe... www.wonti.de

P.S.
Eine Klarwassergarantie kann dir keiner geben (ausser O...e aber auch bei denen funktioniert es nicht immer :lol )
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
Besatz
Koi,Sonnenbarsch,Goldies,Orfen,Shunbunki
ganz vergessen, schau mal Hier dürfte auch für dich sehr interessant sein...dort werden einige Filteranlagen vorgestellt ;)
 

Maurizio

Mitglied
Dabei seit
19. Juni 2005
Beiträge
184
Teichtiefe (cm)
tief
Teichvol. (l)
ne menge
Besatz
nishikigoi
Danke für die Direkte Antwort.Kannst du mir vielleicht auch noch sagen wie viel Meter Patronen ich brauche bei 14000l Koi Teich.

Danke
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
Besatz
Koi,Sonnenbarsch,Goldies,Orfen,Shunbunki
jo kann ich...jetzt kommt wieder die berühmte Faustformel :rolleyes:

Man(n) sagt, 1m Patronen auf 1000l Wasser, aber plane ruhig großzügiger!

Empfehlen würde ich ca.2m Patronen auf 1000l Wasser, damit bist Du auf der sicheren Seite.

Mein Vorschlag : 25 lfm Patronen + Vorabscheidung, dass reicht aus. ;)
 

Maurizio

Mitglied
Dabei seit
19. Juni 2005
Beiträge
184
Teichtiefe (cm)
tief
Teichvol. (l)
ne menge
Besatz
nishikigoi
Hi,

kann mich nicht entscheiden zwischen 36, 40 und 50er Patronen Bohrung.Was meint ihr ist besser.?

Danke
 

Doogie

Mitglied
Dabei seit
17. Nov. 2004
Beiträge
48
Ort
*****
Hi Maurix,

ich habe gestern mal meine Teich und filter Bilder online gestellt, leider ist das Gesamt-Bild des fertigen Filters nix geworden, muss ich nochmal machen... aber die Einzelteile kann man gut erkennen

Doogie's Teichbilder

Ich hoffe sie helfen dir weiter

LG
Doogie
 
Oben Unten