Perspektiven

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.705
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
200
Teichvol. (l)
35000
Besatz
Moderlieschen, mittlerweile sehr sehr viele, vielleicht 100 Stück oder mehr
Servus Foto & Teichfreunde

Jochen hat vor kurzen ein Foto in diesem Thread eingestellt.

Das Foto

Kleefarn.jpg 

hat mich auf die Idee gebracht, einmal eine Umfrage zu starten.

Diese "Tiefe" Perspektive bringt doch das Objekt besser zur Geltung als wenn es von oben herab aufgenommen wurde.

Karsten hat auch so "Unterwasserfotos" (genau mit der Wasseroberfläche) schon eingestellt, glaube in diesem Thread.

Hier noch drei Beispiele von mir:
flache Seerosen.jpg  ruhiges Wasser.jpg  Tannenwedel.jpg 

Was meint Ihr ?

Liebe Grüsse
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:

Steingarnele

Mitglied
Dabei seit
4. Nov. 2006
Beiträge
229
Ort
08301
Teichtiefe (cm)
2,20
Teichvol. (l)
ca 18m³ +
Besatz
7 Koi
AW: Perspektiven

Hallo Helmut,

ich gebe dir voll und ganz Recht, es vermittelt Ferne. Ich habe mich auch schon darin versucht,
Photo01.jpg  aber es fehlt mir noch am Händling, und der Ausrüstung. :D
 

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.705
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
200
Teichvol. (l)
35000
Besatz
Moderlieschen, mittlerweile sehr sehr viele, vielleicht 100 Stück oder mehr
AW: Perspektiven

Servus Matze

Freut mich das du es auch schon versucht hast :oki

Leider weis ich nicht mit welcher Cam du fotografierst, aber wenn man Blende und Zeit einstellen kann, bekommst das sicher noch hin. Bei dieser Art zu foten, kommt es sehr auf das Spiel mit der Tiefenschärfe an.

Tiefenschärfe:
Tricks mit der Tiefenschärfe
Jedes Bild sollte einen Blickfang haben. Mit Blende und Zeit haben Sie die Möglichkeit, die Aufmerksamkeit des Betrachters gezielt auf ein Detail zu lenken. Denn es ist der Fotograf, der entscheidet, welcher Punkt des Bildes scharf gestellt werden soll. Viele verlassen sich hierbei auf die Automatik ihrer Kamera - und damit gewissermaßen auf den Zufall. Es lohnt sich, zumindest einige Grundregeln zu kennen.

Räumliche Tiefe



Grundsätzlich reicht die Tiefenschärfe bei kleinen Blenden - wie 16 oder 22 - weiter als bei großen Blenden - wie 2,8 oder 4. Doch oft ist dann bei niedrigempfindlichen Filmen die Belichtungszeit zu knapp. Dagegen sollte Sie bei sehr langen Belichtungszeiten ein Stativ benutzen.

Spannungsspiel im Hintergrund


Bei vielen Objektiven verbessert sich die Schärfe zusätzlich durch Abblenden. Zum Beispiel von Blende 5,6 auf Blende 8. Vor allem bei Porträts kann man mit diesem Trick die Hautpartien richtig scharf stellen. Ansonsten sollte wenigstens das Auge immer gestochen scharf sein.
Übrigens: Auf Fotowettbewerben haben oft die Bilder Erfolg, bei denen eine gute Idee gekonnt durch selektive Schärfe gestaltet wurde. Zum Beispiel wurde dieses Pferdemotiv interessanter, als die farbigen Landsknechte die leere Fläche füllten.


Dieses Stilleben in Venedig profitiert von seinem Hintergrund: Man könnte die Flaschen auch gegen den Himmel freistellen. Doch erst durch die unscharf angedeutete, typische Architektur erhält das Bild seinen Charakter. Das geschickte Spiel mit dem Hintergrund kann die Aussage eines Bildes bestimmen.
Quelle : br-online

Leider werden die Fotos nicht mit gezeigt, deshalb bitte die "Quelle" anklicken

Aber hier wird sehr gut die "Macht" der Tiefenschärfe beschrieben.

Bei der Erstellung dieses Beitrags ging es mir um ein bisschen "Farbe" in die vielen Fotos die hier gezeigt werden zu bringen. Die meißten sind sicher nur zu Dokumentationszwecke gemacht worden, aber wenn man dieses in einem "Künstlerischen" Sinn sehen würde, werden aus diesen Fotos "Hingucker".

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, üben, üben und üben.
Es wird schon werden, man muß sich nur ein bisschen bemühen und sich Zeit nehmen. Mit der heutigen Technik ist das ja kein Problem mehr.

In diesem Sinne,
Gut Licht
Helmut
 

Steingarnele

Mitglied
Dabei seit
4. Nov. 2006
Beiträge
229
Ort
08301
Teichtiefe (cm)
2,20
Teichvol. (l)
ca 18m³ +
Besatz
7 Koi
AW: Perspektiven

Hoi Helmut,

das Bild ist mit dem Fotohandy gemacht worden. Mit der Digi-cam mache ich wenig Bilder, da ich sie immer für's Forum kleiner machen muss. Das Model ist nicht das Neuste, aber ich bin voll zufrieden mit der Trust 910Z. (3x Zoom Lens f=6.2~18.6mm 1:2.9~6.9) :kopfkratz
 

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.705
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
200
Teichvol. (l)
35000
Besatz
Moderlieschen, mittlerweile sehr sehr viele, vielleicht 100 Stück oder mehr
AW: Perspektiven

Servus Matze

Für ein Foto-Handy garnicht schlecht.

Aber wie schon vorher geschrieben, "Zeit nehmen", aber das hängt mit den Prioritäten zusammen die sich ein jeder auswählt.

Zum Fotografieren brauchts schon ein bisschen Zeit, nicht zum Foten selbst, aber beim "ausarbeiten" am PC nachher, und das muß jeder mit sich selbst ausmachen, was er will, Doku oder eben Hingucker.

Liebe Grüsse
Helmut
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
AW: Perspektiven

Hallo

Du meinst das ?
https://www.hobby-gartenteich.de/xf/posts/371

durch den hohen Sonnenstand und den großen Kontrast sind sie etwas zu hart geworden


;) die sind noch knapper :cool:

wasserlinie_739239.jpg 
unterWasser.jpg 
Golfblle.jpg 

Vorsicht !
beim Oberen stand die Kamera aber auch schon zur Hälfte im Wasser ;) :cool:

dann war sie einmal nass !:lala: :zigarre


mfG
 

Conny

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2006
Beiträge
1.612
Ort
413**
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
3500
Besatz
Goldfische, Edelkrebse, Schnecken
AW: Perspektiven

Hallo,

ich bin auch noch am ÜÜÜÜben!
Wie Karsten. die Kamera fast ins Wasser zu hängen traue ich mich nicht.
Tief1.jpg 

Tief2.jpg  der Grasfrosch ist leider etwas unscharf :kopfkratz der Autofocus war überfordert und ich zu aufgeregt

Tief3.jpg  hier könnte noch ein wenig nachgearbeitet werden, z.B weiße Punkte entfernen

Landunter.jpg 
 

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.705
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
200
Teichvol. (l)
35000
Besatz
Moderlieschen, mittlerweile sehr sehr viele, vielleicht 100 Stück oder mehr
AW: Perspektiven

Servus

@Karsten: ja, nur halt so wie das erste, denn die beiden unteren sind ja mit UW-Gehäuse aufgenommen :kopfkratz

@Conny: Das erste und das dritte kommen schon sehr gut > Hingucker :oki

Jetzt haben wir hier schon sehr gute Beispiele gesehen :cool1

So jetzt will ich aber von den vielen Fotografen unter uns auch noch Beispiele sehen :zigarre :dance

Liebe Grüsse
Helmut
 

zaphod

Mitglied
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
268
Ort
63***
Teichvol. (l)
4000
Besatz
Goldfische, Shubunkin, Goldorfen
AW: Perspektiven

Hallo Helmut,

meinste sowas?

Foto

Hab an meiner Cam leider kein schwenkbares Display, ist deshalb immer etwas mühsehlig, das auf dem Boden rumgekrabbel...;)
 

Conny

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2006
Beiträge
1.612
Ort
413**
Teichtiefe (cm)
1
Teichvol. (l)
3500
Besatz
Goldfische, Edelkrebse, Schnecken
AW: Perspektiven

Hallo Klaas,

das sieht doch sehr gut aus! :oki
Ich habe ein schwenkbares Display und muß für die eine oder andere Aufnahme trotzdem auf den Bauch! Für den kleinen Unterschied lohnt es sich aber.


liegend: Blende3,6lie.jpg  Blende11lie.jpg 


Blendenpriorität: 3,6


stehend:Blende3,6ste.jpg  Blende11ste.jpg 
 
Oben Unten