Pflanzen und Fische im Winter

baskt

Mitglied
Dabei seit
31. Okt. 2007
Beiträge
1
Ort
22179
Teichtiefe (cm)
???
Teichvol. (l)
???
Guten Tag aus dem hohen Norden

also ich habe mal eine kleine Frage!?

Wie verhalten sich eigentlich Tiere und Pflanzen in normalen Seen im Winter?

Ich bitte um antwort und joa nen schönen tag noch

LG baskt:oki
 

Baitman

Mitglied
Dabei seit
13. Juni 2007
Beiträge
99
Ort
63512
Teichvol. (l)
20000 l
AW: Pflanzen und Fische im Winter

Hi!

Die Tiere und Pflanzen im See verhalten sich wie ihre Kollegen im Gartenteich...

Fische fahren ihren Stoffwechsel runter. Schwimmen nicht mehr so agil umher und stehen meist zu mehreren Exemplaren an markanten, windgeschützten Stellen im See, wie zb. überhängende oder umgestürzte Bäume.

Gruß
Steffen
 

Alex45525

Mitglied
Dabei seit
14. Okt. 2007
Beiträge
406
Ort
45525
Teichtiefe (cm)
1m
Teichvol. (l)
1350 Liter
AW: Pflanzen und Fische im Winter

Hallo,

wie überall, so gibt es auch bei Fischen und Pflanzen diverse Unterschiede. Zum Beispiel jagen Hechte und Zander auch sehr aktiv mitten im Winter, während viele andere Fischarten fast keine Nahrung zu sich nehmen. Ebenso verhalten sich Forellen.
Bei Pflanzen kann man aktuell am Teich die Unterschiede sehen: Manche Arten treiben noch aus, während sich andere Arten bereits vollständig zurückgezogen haben. Beispiel: An meinem Teich wundere ich mich aktuell über viele sehr kleine neue Blätter bei den Sumpfdotterblumen. Der Zwergrohrkolben hingegen ist komplett braun gefärbt und ist damit eigentlich nur noch ein lebloses Bündel Stroh.
Da wir unseren "großen" Teich erst in diesem Jahr angelegt haben, bin ich sehr gespannt auf alle Veränderungen und Entwicklungen. Am meisten freue ich mich auf das Frühjahr, wenn langsam die Natur wieder in Schwung kommt, die Pflanzen austreiben und und die Fische Frühlingsgefühle bekommen...
OK, auch das ist ein Unterschied: Während die Cypriniden (Karpfenartigen) erst im Frühjahr/Sommer mit ihrem Laichgeschäft beginnen, sind die Salmoniden (Forellen, Lachse, Saiblinge, etc.) sowie Barsche, Hechte Zander damit deutlich früher d'ran. Das passiert über Winter beziehungsweise im frühen Frühjahr.

Ich weiss nicht, ob ich Dir mit den Ausführungen irgendwie helfen konnte, da Deine Frage sehr allgemein gehalten war.

Viele Grüße aus Hattingen!
Alex
 

Baitman

Mitglied
Dabei seit
13. Juni 2007
Beiträge
99
Ort
63512
Teichvol. (l)
20000 l
AW: Pflanzen und Fische im Winter

Hi!

Alex hat Recht, meine Antwort bezog sich eigentlich hauptsächlich auf Friedfische, auf die ich hauptsächlich angele...;)

Gruß
Steffen
 

Alex45525

Mitglied
Dabei seit
14. Okt. 2007
Beiträge
406
Ort
45525
Teichtiefe (cm)
1m
Teichvol. (l)
1350 Liter
AW: Pflanzen und Fische im Winter

Hallo Baitman,

habe ich mir bei Deinem Nick sofort gedacht. Und ich angle auf Raubfisch...

Viele Grüße aus Hattingen an der Ruhr!

:oki
 

midnite

Mitglied
Dabei seit
29. Mai 2007
Beiträge
105
Ort
21357
Teichtiefe (cm)
0,9
Teichvol. (l)
ca 12000l
AW: Pflanzen und Fische im Winter

Hi ihr beide,

wollte nur erwähnen dass ich auf beides angele. Und das so ziehmlich erfolglos
:wut


da bleibt mir nur das Angler :nase
 

Alex45525

Mitglied
Dabei seit
14. Okt. 2007
Beiträge
406
Ort
45525
Teichtiefe (cm)
1m
Teichvol. (l)
1350 Liter
AW: Pflanzen und Fische im Winter

Hallo Tom,

mach Dir nichts daraus, ich weiss nicht, wie das bei Steffen so aussieht, aber ich fange ganz häufig nichts. Aber kommt es darauf an?
Das Thema ist ein wenig Off-Topic. Aber für die Angelei kann ich eventuell einige Tips geben. Wenn Du 'was wissen möchtest, schick mir ruhig mal eine PN.

Bis bald!
Alex
 
Oben