Youtube Facebook Twitter

Pflanzeninsel aus Bankirai

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von velos, 19. März 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. velos

    velos Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2006
    Beiträge:
    313
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,6m
    Teichvol. (l):
    15000 L
    Ich würde mir gerne eine Pflanzeninsel aus Bankirai bauen.
    Was meint ihr, darf das Holz in den Koiteich und schwimmt das auch auf dauer, oder saugt sich das voll Wasser und meine Pflanzeninsel versinkt im Meer.

    Habe sonst hier nichts über Pflanzeninsel gefunden.

    Gruß
    Peter
     
  2. ferryboxen

    ferryboxen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Aug. 2006
    Beiträge:
    252
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,00
    Teichvol. (l):
    17000
  3. velos

    velos Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2006
    Beiträge:
    313
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,6m
    Teichvol. (l):
    15000 L
    AW: Pflanzeninsel aus Bankirai

    Hallo Lothar,

    super Sache, danke.

    Fressen die Jung`s nicht die Wurzeln ab?
    Bekomme ich das STYRODOR im Baumarkt?
     
  4. ferryboxen

    ferryboxen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Aug. 2006
    Beiträge:
    252
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,00
    Teichvol. (l):
    17000
    AW: Pflanzeninsel aus Bankirai

    hallo peter !!!

    styrodurplatten gibts im baustoffhandel - da die pflanzen in töpfen sind können die fische NUR die rauswachsenden abfressen - also lass sie doch :)
    das schadet den pflanzen nicht.

    gruss lothar
     
  5. sanke10

    sanke10 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    195
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    180c
    Teichvol. (l):
    40000
  6. rednax

    rednax Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    17
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    3000 liter
    AW: Pflanzeninsel aus Bankirai

    jetzt muß ich doch auch mal meinen senf dazu geben;-)
    ich hab mir letztes jahr eine Schwimminsel gebaut.

    Man nehme grünes Styropor, (ist Wasserfest, gibt´s in jeden Baumarkt),
    und etwas grüne Pflanzmatte.
    Das Styropor, ca 5 cm dick, das reicht.
    Man bastelt sich mit dem Styropor so was wie einen Bilderramen,
    ich hab das Styropor 5x8cm auf eine länge von 50cm geschnitten.
    Hab die dann zu einem Viereck auf die Matte gelegt, und dann die Matte von außen nach innen eingeschlagen, also das Styropor pracktisch eingewickelt.

    So entsteht am Boden eine ebene Fläche, und von oben schaut es aus wie eine viereckige schüssel...

    So, dann nehme man etwas Sand, und das Kokoszeug, das man aufweichen muß....
    fülle dieses in den Rahmen und Pflanzt die Pflanzen rein....

    und jetzt der Trick,....wenn man die Insel ins Wasser setzt, saugt sich die Matte immer mit Wasser voll, so daß im innern der Onsel immer schön feucht ist...

    geht ganz einfach und ist nicht Teuer...

    gruß Alex
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden