Pflanzzangen, nutzt Ihr so was? Welche?

Tottoabs

Mitglied
Dabei seit
18. Okt. 2013
Beiträge
4.797
Ort
Deutschland, 32312
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
24000
Eigentlich steht es ja schon in der Überschrift. Habe kein passendes Thema dazu gefunden.
Also, Pflanzzangen, nutzt Ihr so was? Welche? Diese aus dem Aquarienbedarf.....breche ich oder eins meiner Kinder immer kaputt.
http://www.ebay.de/itm/Pflanzenzang...138447?hash=item1eadb1ef8f:g:OLsAAOSwKIpV~RLk

Kennt ihr andere, gerne auch längere welche Ihr auch nutzt?

Habe schon an so Müll Zangen gedacht.

Vielleicht hat da ja noch einer eine bessere Idee.
 

mitch

Mod-Team
Dabei seit
3. Feb. 2008
Beiträge
4.898
Ort
95326 Deutschland
Teichfläche ()
28
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
28000
Hi Totto,
meinst du so was

2008er Edition :lach
23160-cd370b600c05411499712918eb8df76c.jpg

https://www.hobby-gartenteich.de/xf/posts/187498/
 

dizzzi

Mitglied
Dabei seit
18. Dez. 2014
Beiträge
628
Teichfläche ()
35
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
22000
Ja. Von einem Hersteller, der mit O anfängt. Ist etwas teurer, aber hat im Herbst super geholfen. Bin zufrieden mit dem Teil.

LG

Udo
 

troll20

Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!
Dabei seit
12. Apr. 2009
Beiträge
6.597
Ort
Berlin
Rufname
René
Teichfläche ()
50
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
28000
Moment mal, worum geht es dir denn?
Triebe und alte Blätter abschneiden, reingefallen Blättern zwischen Pflanzen raus greifen oder neue Pflanzen setzen oder oder?
 

misudapi

Mitglied
Dabei seit
26. Mai 2013
Beiträge
299
Ort
Bottrop NRW
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
Hallo,
ich habe mir so eine billige Griffzange gekauft um lose Blätter raus zu hohlen, bin einfach zu faul zum bücken;). Die kannst du schon in jeden Euro-Shop für wenig Geld bekommen.
Aber ich besitze auch ein ca. 2m lange Teil mit den ich die Seerosen-Stängel abscheiden kann.
Gruß Susanne
 

Tottoabs

Mitglied
Dabei seit
18. Okt. 2013
Beiträge
4.797
Ort
Deutschland, 32312
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
24000
reingefallen Blättern zwischen Pflanzen raus greifen oder neue Pflanzen setzen oder oder?
Mir geht es dum neue Pflanzen in den Bodengrund zu drücken. Vielleicht mal Blätter und Pflanzenteile raus zupfen. Aber auch zum Beispiel einen kleinen Pflanzkorb auf 60 cm tiefe greifen. Dann den Pumpenschlauch, der im Flachbereich versteckt ist im tieferen packen und die Pumpe nach oben ziehen.


Eine Schere für Seerosenblätter habe ich (HEISSNER Teichschere ) Für 12 Euro will ich nicht meckern. Nicht gerade Edelstahl aber nach ein bisschen biegen taucht das Teil http://www.ebay.de/itm/HEISSNER-Tei...serpflanzen-/371552868880?hash=item568246da10
Die Katterklinge mit Festhalteblech vorne an der Spitze schneidet aber die Pflanzen beim einsetzen kaputt. Oder ich muss die Klinge jedes mal ausbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben