Youtube Facebook Twitter

Phalenopsis... Blütenknospen vertrocknen

Dieses Thema im Forum "Karnivoren und Orchideen" wurde erstellt von pyro, 16. Juli 2012.

Die Seite wird geladen...
  1. pyro

    pyro Mitglied

    Registriert seit:
    10. Nov. 2010
    Beiträge:
    1.356
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,40
    Teichvol. (l):
    12000
    Meine Mum hat eine Phalenopsis die fleissig Blütentriebe bringt. An den Trieben bilden sich Blütenknospen von der Größe einer Erbse bis kleine Kirsche aber ehe die Blüte aufgeht vertrocknet die Knospe und fällt dann ab.

    Was kann das sein? Was kann man dagegen tun?
     
  2. maga_graz

    maga_graz Mitglied

    Registriert seit:
    13. Nov. 2011
    Beiträge:
    232
    Galerie Fotos:
    5
    Teichtiefe (cm):
    1,8
    Teichvol. (l):
    400000
    AW: Phalenopsis... Blütenknospen vertrocknen

    Hi!
    Leider gibts dafür viele Ursachen:
    * Umstellen/Drehen des Topfs, Transport bei Neukauf
    * Niedrige Luftfeuchte
    * Zugluft
    * Lichtmangel
    * Temperaturschwankungen
    * Mangel an Wasser/Mineralstoffen zB durch Wurzelschaden
    * Schädlinge
    * pure Gemeinheit

    Manche Sorten sind anfälliger als andere, meine Winterblüher brachten vor der Zusatzbeleuchtug kaum eine Knospe durch...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden