Plötzlich Teichfan... :D

Alexandra S.

Mitglied
Dabei seit
21. Mai 2015
Beiträge
8
Ort
99090 Deutschland
Hallo, ich bin die Alex :D
Mein Vater wollte sich letztes Jahr schon den Wunsch eines Miniteiches in unseren Garten erfüllen. Die Zinkwanne hatte er sich auch schon besorgt und mit Teichfolie ausgestattet, aber irgendwie wurde nie mehr draus. Und ich hatte damit eigentlich nix am Hut...

Doch vor knapp 4 Wochen, lief ich, dezent emotional instabil, an einer schon fast ausgetrockneten Pfütze vorbei... In dieser Pfütze waren noch Kaulquappen, ein paar noch am Leben, noch ganz Mini.:schreck Gerade geschlüpft, Großteil vom Leich war schon verschrumpelt. Den Pfützenrand zierten schon schwarze Punkte im Matsch.:heul5
Und naja, ich konnte einfach nicht anders, ich kam zurück mit einem Eimer mit Wasser und nahm was lebte mit. :rotwerd5

Also hab ich dann ganz spontan und ganz sporadisch und total Laienhaft und ohne irgendeiner Ahnung, einfach mal die Wanne viertel voll gemacht. :D
Google hat mir dann verraten von was Kaulquappen so leben, war das auch geklärt.
Trotzdem, das mein Vater irgendwie semi-begeistert von den Babyfröschen war :rofl buddelten wir in unserem Steingarten (einer meiner Hunde hatte schon vorgearbeitet XD) ein passendes Loch. 1,20 lang, 70 cm breit und 30 cm Tief. Ich hatte vorher alle Quappis, 10 Stück nochmal raus gefangen, sauber gemacht, Wanne eingesetzte, Sand rein (dummerweise auch etwas Erde <.< und Äste) Steine zum verstecken und Wasser aufgefüllt. Und dann hatts mich irgendwie gepackt :D
Es kam wie es kommen musste, es kam eine Zwergseerose, danach wurde das Wasser grün XD. Mit dicken Fadenalgen. Dann hab ich im Netz gestöbert. Es zogen ein; 3 Bund Wasserpest, Mückenlarven kamen von alleine XD, 5 blaue Posthornschnecken, 2 Sumpfdeckelschnecken, 1 Zwergrohrkolben, 1 Bund Hornkraut. Nach dem ich auch noch eine dicke Schicht Sand rein schüttete und die hälfte des Wassers extrem unprofessionell entfernte und wieder neu auffüllte (war froh das kein Nachbar draußen war) XDD war das Wasser 1 Woche lang klar. Hat Freude gemacht das Treiben zu beobachten. Hab glaube auch so eine Wasserzikade drinnen, bin mir aber nicht sicher. Jedenfalls wurde das Wasser wieder Grün, allerdings ohne Fadenalgen. Ein Posthornschnecke, keine Ahnung obs die gleiche ist :p sehe ich recht häufig. Die Quappis sind mittlerweile ordentliche Brummer und bekommen sicher bald Füße. Ich hatte über eine Muschel nachgedacht und fand die Teichmuschel zu groß. Hatte mit dem Thema Muscheln abgeschlossen, bis ich die Gelbe Zwergrillenmuschel fand. Bestellte sie, zusammen mit 5 Teichgarnelen, die ich total süß fand und das mal wagen wollte. Dann gab es die Zwergrillenmuschel aber nicht, und sie empfahlen mir stattdessen die Ornamentmuschel. Wobei ich da echt skeptisch bin, hatte sie eigentlich ausgeschlossen. Bin dann auf kleine Körbchenmuscheln gestoßen und hab mir 3 davon geholt. Die habe ich Vorgestern mit den Garnelen, nach einer Zeit Wassergewöhnung in den Teich entlassen. Den ersten Tag, sah man die zwei großen Garnelen hin und wieder an der Oberfläche das neue Revier erkunden. Da das Wasser aber immer noch recht trübe ist, kann ich nicht sagen was sie Momentan machen oder ob sie überhaupt noch da sind:bibber. Habe jetzt noch gelesen:buch, das dass Unterwassergras noch ein guter Sauerstofflieferant wäre und das damit das Wasser glasklar werden sollte... Naja warten wir es ab XD dabei hab ich bei sowas immer keine Geduld >< Insekten und Vögel nutzen den Teich auch schon als Wasserstelle. Deswegen hat er auch schon den Namen "Wasserloch" bekommen :D

Hoffe hier auf Anregungen, Tips und Horizonterweiterung :D

Versuche mal paar Bilder mit hochzuladen. Der Zwergkolben steht jetzt auf der anderen Seite und die Rose ist umgetopft und steht in der Mitte auf den Grund. Auf den Schneckenbild sieht man die aktuelle Eintrübung vom Wasser.

11269945_861606750577252_405189133_n.jpg  11304181_860336744037586_1955774399_n.jpg  fb2.jpg  fb4.jpg 
 

mitch

Mod-Team
Dabei seit
3. Feb. 2008
Beiträge
4.898
Ort
95326 Deutschland
Teichfläche ()
28
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
28000
Hallo Alex,

willkommen bei den Wasserverrückten, diese Sucht ist leider nicht mehr heilbar :neinnein aber herrlich schön :zwinker.

... genug Geschwafel :lach wenn du den Rand der Folie zum Wasser hin noch etwas verstecken könntest (Steine, Rindenstücke, Ufermatte) dann ist das "Wasserloch" erstmal fertig. die Pflanzen brauchen erstmal einige Zeit bevor sie richtig loslegen.


... Naja warten wir es ab
das ist wirklich das aller wichtigste am Teich - Geduld haben und einfach nur mal zusehen was da alles passiert.

und ganz wichtig: immer wieder mal neue Bilder machen und die dann auch hier posten :danke
 

jule

Mitglied
Dabei seit
20. Apr. 2015
Beiträge
167
Ort
Nähe Stuttgart / Leonberg / Pforzheim
Teichfläche ()
15
Teichtiefe (cm)
70
Hallo und willkommen auch von mir! :)

Das hast du gut gemacht... und deiner Stimmung hat es vermutlich extrem gut getan! Nun bin ich ja gespannt was deine Fröschlein in Zukunft machen, hoffe du berichtest.

Erst macht man Wochen, Monate, Jahre nix und dann auf einmal gaaaanz schnell... das kenne ich auch ;)

Aber eins habe ich nicht ganz verstanden - ist unter der Teichfolie noch die Wanne?
 

Lonewolf

Mitglied
Dabei seit
20. Sep. 2012
Beiträge
3
Ort
768XX
Teichtiefe (cm)
130cm
Teichvol. (l)
10000
Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Nachdem ich die letzten Jahre einen kleinen Teich hatte, gerade mal 40cm tief, 3x3m der mir im Herbst von den Wühlmäusen zerstört wurde, hat ich mich nun die Sucht auch gepackt, so dass ich dieses Frühjahr damit beschäftigt war, einen neuen, etwas größeren auszuheben, wozu ich mir hier im Forum viele nützliche Tipps holen konnte. Diese Tage wurde er fertig gestellt und fasst nun 10.000 Liter mit einer Wassertiefe von 130cm, damit auch Fische darin Platz finden. Wäre ich mit einem Bagger auf das Grundstück gekommen, wäre er vermutlich noch etwas größer geworden. Jetzt geht es noch an die restliche Bepflanzung. Ich freue mich schon drauf, wenn er wieder zu leben beginnt. Es kann tatsächlich zur Sucht werden.

Viel Spaß mit deinem Teich!
 
Oben