Probleme mit Seerosen

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi.

Bin dieses Jahr nicht so richtig zufrieden mit dem Wachstum meiner Seerosen.

Meine Helvola hat zwar zu Beginn schön viele Blätter getrieben aber jetzt scheint sie etwas zu muckern. Einige Blätter werden jetzt gelb und es kommen kaum noch neue.

Mit meiner Aurora bin ich überhaupt nicht zufrieden. Sie hat von Beginn an nur wenige verkrüppelte Blätter getrieben.

Beide Seerosen sind im selben Kübel und stehen die meiste Zeit in der Sonne, wodurch sich das Wasser an warmen Tagen bist auf 30°C aufheitzt. Ist das evtl. zu warm?

Die Helvola ist in einem ca. 20 cm großen Topf und die Aurora in einem ca. 15 cm großem, beide sind ca. 10 cm hoch.
Sind ja beides Zwergseerosen, da müsste die Größe doch zureichen? Wenn nicht, reicht dann ein 25 cm Tropf mit 12 cm Höhe?

Woran kann das liegen, dass die eine auf einmal spinnt und die andere nur verkrüppelte Blätter treibt?




Gruß
Mirko
 
Oben Unten