puhhh alles voller Algen

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Dachte immer im Winter wachsen auch die Algen nicht so stark.Doch nun haben sie mich eines besseren belehrt.
Könnt ihr mir helfen ?
Kois sind nicht mehr im Teich,nur zwei Graskarpfen und eine Goldorfe.Na ja und halt viele Algen.Es sind wohl die Grünalgen die Schmieriegen.Sie sitzen an den Pflanzen und schwimmen an der Oberfläche.Abgefischt habe ich auch schon einen ganzen Teil,doch sie hören einfach nicht auf.Ideen von euch ?
bin für alles dankbar.
ach ja rechtschreibfehler gehören dem der sie findet. :D
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
...

Hallo Marcus,

da kenn ich nur einen Tip, das Abschöpfen der Algen auf der Wasseroberfläche, damit der Teich durch die absterbenden Algen nicht zu stark belastet wird. Jetzt noch einzugreifen, da schädigst du mehr als dir lieb sein kann, speziell Kleintiere etc., die sich schon in der Winterruhe befinden.

Anonsten warten, bis im Frühjahr die Pflanzen wieder "ziehen", dann erledigt sich einiges von selbst.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo Tommi
OK ich werde warten.Habe ich mir bald gedacht und daher auch nichts gemacht ausser abschöpfen.jaja diese BL....... Algen.
Und schöne Weihnachten gehabt ?!
Fals wir uns im Chat nicht mehr treffen wünsche ich euch einen guten Rutsch ins 2004 .
bis nächstes Jahr an gleicher Stelle.hihi
 
Oben