Rankende Pflanzen für Sumpfzone????

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.101
Ort
48268 Deutschland
Rufname
Olaf
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
Besatz
18 Koi
Hi Leute,

Ich hätte da dann nochmal eine Frage:

Gibt es eigentlich Pflanzen für die Sumpfzone die auch ranken????

Wir haben den Sicht- und Windschutz der
Voljere stehn lassen und der Draht ist da ja auch noch dranne.......

Aber so trist möchten wir dass in Zukunft dann doch nich haben......



Hier mal ein Bild..........IMG_4643.JPG 
 

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.101
Ort
48268 Deutschland
Rufname
Olaf
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
Besatz
18 Koi
AW: Rankende Pflanzen für Sumpfzone????

Mal nach oben schieb................:zigarre
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.399
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: Rankende Pflanzen für Sumpfzone????

Hallo Olaf,

ich habe Dein Thema schon heute morgen gelesen bzw. auch schon im anderen Thread erspäht, aber: Ich kenne da leider nix - gar nix!

Für einen leicht feuchten und halbschattigen Standort könnte ich Dir evtl. noch die Kletterhortensie empfehlen, aber Staunässe wird die auch nicht dauerhaft mögen.
Und kletternde Teichpflanzen habe ich echt noch nie gesehen.

Vielleicht geht ja so ne Sumpfzypresse von Karsten, um dort etwas Höhe zu gewinnen, oder Weiden?!
Beides dann aber besser nur in Töpfen. ;)

Oder Du läßt halt von der Seite was "normales" dorthin ranken.
 

Knoblauchkröte

Experte / Lexikon
Mod-Team
Dabei seit
23. Okt. 2004
Beiträge
7.418
Ort
35041
Rufname
Frank
Teichfläche ()
134
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
100000
Besatz
Astacus astacus
Leucaspius delineatus
Macropodus ocellatus
Scardinius erythrophthalmus
Gambusia affinis
AW: Rankende Pflanzen für Sumpfzone????

Hi Olaf,

da gibst was. Den Bittersüßen Nachtschatten (Solanum dulcamara). Violette Kartoffel-Blüten (duften nach Mäusen:D ), knallrote giftige Beeren, wächst mit Kletterhilfe bis 4m hoch und ist schnittverträglich. Also nix wenn kleine Kiddies im Garten rumspringen:crazy:

MfG Frank
 

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.101
Ort
48268 Deutschland
Rufname
Olaf
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
Besatz
18 Koi
AW: Rankende Pflanzen für Sumpfzone????

Hi Frank,

danke.........:oki


Muss ich mir mal ansehen die Pflanze, also Kiddies sind bei uns ab 8 Jahren aufwärts...........:lala

das sollte gehen...............:zigarre

Dann wolln wa ma googeln....:D
 

Claudia & Ludwig

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2007
Beiträge
758
Ort
55***
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
9257
Besatz
Molche
Libellenlarven
AW: Rankende Pflanzen für Sumpfzone????

Knoblauchkröte schrieb:
Den Bittersüßen Nachtschatten (Solanum dulcamara)knallrote giftige Beeren

Wir haben den Bittersüssen N. auch im Sumpfbeet stehen und vorher mal etwas nachgelesen, eben wegen der Giftigkeit. Die reifen, also knallroten Beeren sind nicht mehr giftig. Giftig sind die Beeren wohl nur im unreifen Zustand.


Knoblauchkröte schrieb:
Violette Kartoffel-Blüten (duften nach Mäusen:D ),

Geblüht hat unserer noch nicht, aber wollen wir mal hoffen, dass unsere Katze die Blüten nicht zu verlockend findet, bei dem Geruch :lachboden
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten