Youtube Facebook Twitter

Rauhes Hornkraut schwächelt

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Deuned, 27. Juli 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. Deuned

    Deuned Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    344
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    90cm
    Teichvol. (l):
    4200l
    Der Teich ist ja in jedem Jahr ein neuer Teich,habe ich das Gefühl.Mal wächst die eine Pflanze gut,im nächsten Jahr die andere,ohne dass irgendetwas am Teich verändert wurde.
    In den letzten Jahren hatte ich ein immenses Wachstum beim rauhen Hornkraut.Ich musste teilweise pro Woche einen Eimer voll verschenken/entsorgen.In diesem Jahr kümmert es regelrecht vor sich hin.Unter den Seerosenblättern sind einige gesunde grüne Triebe zu erkennen,aber im nach oben freien Wasser "steht" es quasi oder wird sogar braun.
    Hat jemand von euch eine Idee,was der Grund sein könnte,dann laßt sie mich bitte wissen.
     
  2. Knarf1969

    Knarf1969 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    148
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    160
    Hallo
    Ist dein Wasser zu sauber?
    Liebe Grüße
    Frank
     
  3. Deuned

    Deuned Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    344
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    90cm
    Teichvol. (l):
    4200l
    Das Wasser ist(ohne Technik) sauber und glasklar.Aber es scheinen genug Nährstoffe vorhanden zu sein,denn sowohl die Seerose,das Hechtkraut und leider auch einige Fadenalgen gedeihen prächtig.
     
  4. Deuned

    Deuned Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    344
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    90cm
    Teichvol. (l):
    4200l
    Heute klappt das Absenden meiner Antwort wohl nicht,dennoch ein erneuter Versuch:

    Das Teichwasser ist recht sauber(ohne jegliche Technik).
    Dennoch denke ich,dass genügend Nährstoffe vorhanden sind,denn die Seerosen,das Hechtkraut und leider auch einige Fadenalgen gedeihen prima.
     
  5. PorkyPaule

    PorkyPaule Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2020
    Beiträge:
    25
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    15
    Teichtiefe (cm):
    115
    Teichvol. (l):
    5000
    :lach2

    Hat jetzt gefühlt 100× geklappt!

    :lach
     
    Dothee und Opa Graskop gefällt das.
  6. Deuned

    Deuned Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    344
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    90cm
    Teichvol. (l):
    4200l
    Ja,ich habe schon den Administrator um Löschen gebeten!
     
  7. Kolja

    Kolja Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2007
    Beiträge:
    984
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    65
    Teichvol. (l):
    2500
    Zum Hornkraut kann ich dir nichts sagen.
    Aber wenn du mit Firefox unterwegs bist, musst du die Seite neu laden. Dann kannst du deine Antwort sehen. Das ist mir auch schon passiert.
     
  8. Deuned

    Deuned Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    344
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    90cm
    Teichvol. (l):
    4200l
    Danke Andrea für den hilfreichen Tipp!Das kenne ich so aus anderen Foren nämlich nicht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden